Mediencurricula für Berufliche Schulen

Auch Berufsschulen im dualen System, Berufsfachschule und Fachakademie haben die Möglichkeit, ihr schuleigenes Mediencurriculum mit dem Medienkompetenz-Navigator umzusetzen.

Auch wenn eine Integration der Lehrplaninhalte dieser beruflichen Schulen aufgrund der Vielzahl an Ausbildungsberufen und Berufsrichtungen sowie ihrer Spezifika in den Medienkompetenz-Navigator nicht möglich ist, können diese Schulen den Navigator verwenden, um ein auf ihre didaktische Jahreplanung abgestimmtes Mediencurriculum zu erstellen.

Dazu steht ihnen eine Eingabemaske zur Verfügung, die mit den lehrplan- und berufsspezifischen Inhalten gefüllt werden kann. Dort kann sowohl die gewünschte Lernsituation beschrieben als auch Kompetenzerwartungen aus den einzelnen Fachlehrplänen eingefügt werden.

In der untenstehenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr schuleigenes Mediencurriculum mit dem Medienkompetenz-Navigator anlegen!

Anleitung zum Anlegen des schuleigenen Mediencurriculums

Hinweis

Öffnen Sie den Medienkompetenz-Navigator in einem neuen Fenster und loggen Sie sich ein, um den Schritten der Anleitung folgen zu können!

  • Stand
  • 17. September 2019

Mehr aus der Kategorie Unterstützungsangebote