Vorlese-Funktion

Die optimale Gestaltung von Präsentationen

Präsentationen werden normalerweise von einem Redner verwendet. Sie unterstützen visuell den mit Worten beschriebenen Sachverhalt. Für die Zuhörer sollen sie Anschauungsmaterial für einen gesprochenen Vortrag sein, also eine Visualisierung. Für den Redner sind sie Gedankenstütze und Ersatz für das Manuskript, sollen die freie Rede erleichtern. Die verwendeten Folien müssen nicht selbsterklärend sein.

Um die Zuhörer nicht abzulenken oder ihre Aufnahmefähigkeit und -bereitschaft nicht zu vermindern, sollten bei der Erstellung von Präsentationen einige Grundsätze beachtet werden.

  • Autor/in
  • ISB-AK "Medienbildung im Seminar" (Barbara Mörig)
  • Veröffentlichung
  • 11. Januar 2015
  • Letzte Änderung
  • 6. August 2019
  • Empfohlene Zitierweise
  • ISB-AK "Medienbildung im Seminar" (Barbara Mörig) (2015), Die optimale Gestaltung von Präsentationen, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/18055> (6. August 2019).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: ©istock.com/kasto80