Vorlese-Funktion

Cybermobbing | Erste-Hilfe-App

Mobbing im Internet kann für Jugendliche zu einer ernsten Belastung werden. Das haben sich auch die Mitglieder des klicksafe-Youth Panels gedacht und die Cyber-Mobbing Erste-Hilfe App entwickelt.  Diese hat inzwischen mehrere internationale Preise gewonnen, u.a. den Wettbewerb ENABLE Hackathon, bei dem sie sich gegen über hundert Konkurrenten aus der ganzen Welt durchsetzen konnte. In kurzen Videoclips geben Jugendliche hier Betroffenen konkrete Verhaltenstipps, sprechen ihnen Mut zu und begleiten sie bei ihren ersten Schritten, gegen Cyber-Mobbing vorzugehen. Neben rechtlichen Hintergrundinformationen und Links zu Beratungsstellen finden Jugendliche auch Tutorials zum Melden, Blockieren oder Löschen von beleidigenden Kommentaren auf auf Social-Media-Plattformen wie Instagram, YouTube und TikTok oder im Messenger WhatsApp.

2020 wurde die App inhaltlich überarbeitet und erhielt ein neues Design.

Die App ist in Deutsch und Englisch über die gängigen App-Stores verfügbar. Der Relaunch der App auf Luxemburgisch, Französisch, Litauisch und Slowenisch wurde Mitte Oktober 2020 abgeschlossen.

  • Autor/in
  • klicksafe.de - Pressemitteilung
  • Veröffentlichung
  • 15. April 2021
  • Letzte Änderung
  • 15. April 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • klicksafe.de - Pressemitteilung (2021), Cybermobbing | Erste-Hilfe-App, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/58735> (15. April 2021).