Vorlese-Funktion

OER-Selbstlernkurs Gamification und (Digital) Game-Based Learning

Gamification und (Digital) Game Based Learning gewinnen in der Schule immer mehr an Bedeutung, zunehmend auch in Form von VR- bzw. AR – Lehr-/Lernsettings. Digitale Spiele und spielerische Elemente können sehr sinnvolle, mächtige Lehr-/Lernwerkzeuge sein, wenn man weiß, was sie für Kinder und Jugendliche heute so attraktiv macht, welchen Grundmechanismen sie folgen und wie man sie am besten auswählt, selbst (mit Schüler*innen zusammen) produziert sowie im Unterricht einsetzt.

Am Beispiel verschiedener Spielformen und Tools (u.a. Cospaces EDU) werden Ihnen aus medienpädagogischer Forschungs- und Lehrpraxis heraus skizziert, was in diesem Bereich aktuell (schon) möglich ist – und was (noch) nicht.

Der offene Selbstlernkurs des DigiLLabs der Unversität Augsburg ist als kompakter Einstieg in die Thematik konzipiert und entsprechend in seinen Inhalten (didaktisch) reduziert. Er richtet sich in erster Linie an Lehrpersonen, Referendarinnen und Referendare sowie Lehramtsstudierende.

Lernziele des Kurses

  • Sie lernen verschiedene grundlegende Begriffsdefinitionen kennen (Spiel/Game, Gamification, Serious Game, (Digital) Game-Based Learning, Lernspiel/Game for Learning).
  • Sie wissen, warum Menschen gerne spielen und weshalb spielerische Elemente sowie (digitale) Lernspiele das Lernen fördern können.
  • Sie erfahren gängige Auswahlkriterien und Gelingensbedingungen für den Einsatz von Gamification-Elementen und Serious Games in der Schule.
  • Sie bekommen einen ersten Überblick, welche Gamification-Tools und Serious Games es aktuell gibt bzw. welche häufig im Schulunterricht eingesetzt und empfohlen werden.
  • Sie erhalten anhand von Best Practice-Arbeiten zum Thema “Serious Games/Escape-Rooms” einen ersten Eindruck, was man z.B. mit der Plattform CoSpaces Edu im Bereich 3D/VR/AR im und für den Unterricht entwickeln und einsetzen kann.

Screenshots

Vergößern

Vergößern

Hinweis

Auf der Webseite des DigiLLabs der Universität Augsburg finden Sie weitere Informationen zum digitalen Lehren und Lernen.

  • Autor/in
  • Ines Hensch, OStRin, Martin Wagner, M.Ed. & Julian Beiner
  • Veröffentlichung
  • 28. Mai 2021
  • Letzte Änderung
  • 28. Mai 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • Ines Hensch, OStRin, Martin Wagner, M.Ed. & Julian Beiner (2021), OER-Selbstlernkurs Gamification und (Digital) Game-Based Learning, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/61789> (28. Mai 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © Universität Augsburg