Vorlese-Funktion

Pingo zeigt Dir mebis

Die teachSHARE-Kurse „Pingo zeigt Dir mebis“ sind als Selbstlernkurse für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 3 bis 6 konzipiert. Die Kurse sind so gestaltet, dass sie von Schülerinnen und Schülern selbständig mit möglichst wenig Hilfe von Erwachsenen bearbeitet werden können.

Pingo führt spielerisch durch mebis und zeigt die wesentlichen Elemente:
• Aufgabe abholen und abgeben
• Nachricht schreiben per Mitteilung oder Forum,
• Passwort und Feedback

  Worum geht es in diesem Kurs?
Grundinformationen zum Kurs

  Wie sind die Kurse aufgebaut?
Beschreibung der Inhalte und der Kursstruktur

  Wie setze ich den Kurs ein?
Tipps zum Einsatz im Unterricht

Basisinformationen

  • Autor: Christoph Thiede-Meyer
  • Fach: fächerübergreifend; Medienbildung
  • Stufe: Jahrgangsstufen 3.-6.

Grundinformationen zum Kurs

Der Pinguin erklärt kindgerecht grundlegende Funktionen der Lernplattform und verwendet dazu unterschiedliche Medien 
Er nutzt Videos zum Erklären, versteckt Fotos von knuddeligen Pinguinen im Aufgaben-Material, nutzt interaktive Elemente im Galgenmännchen-Spiel und er erzählt den Lernenden die Inhalte in Forum von Audio-Dateien. Hier hören Sie ein kurzes Beispiel:

Der ursprüngliche Kurs wurde im Sommer 2020 von einem Schülervater in Zusammenarbeit mit der mebis-Kooridnatorin für das Gymnasium Wendelstein erstellt. Über Sicherungsdateien wurde der Kurs bereits an mehreren Schulen eingesetzt. Darauf wandte sich der Autor Christoph Thiede-Meyer an das ISB, damit der Kurs allen Schulen in Bayern zur Verfügung gestellt werden kann. Das Referat Mediendidaktik prüfte die Inhalte, regte Verbesserungen an und veröffentlichte den Kurs auf teachSHARE.

Neben dem ursprunglichen Kurs für die Jahrgangsstufe 5 hat der Autor auch eine angepasste Version für die Grundschule erstellt. Die Kurse sind weitgehend identisch. Im Grundschulkurs sind einige Themen jedoch auf die jüngere Zielgruppe angepasst und im Umfang etwas reduziert.

Erfahren Sie mehr über den Aufbau der Kurse.

Beschreibung der Kursstruktur

Der Kurs ist im Ein-Themen-Format angelegt. Jeder Abschnitt widmet sich einem speziellen Thema. Die Inhalte sind aufeinander aufbauend, sodass sich für die Lernenden ein roter Faden durch den Kurs zieht. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Inhalte der Kurse:

Los geht’s

Einleitung: Vorstellung von Pingo und seiner Lehrerin
Erklärung (Grundschule): Video: Wie komme ich da hin?
Erklärung (ab Klasse 5): Video: mebis – Was kann ich da machen?
Aufgabe: Spiele Galgenmännchen (mit Begriffen zu Schule und mebis)

A2 Aufgabe abholen

Einleitung: Wie komme ich an das Aufgabenmaterial?
Erklärung: Beispiele „Verzeichnis“ und „PDF-Datei“
Aufgabe: Arbeitsblatt Ausdrucken

A3 Aufgabe abgeben

Einleitung: Wie kommt die Hausaufgabe zurück zur Lehrkraft?
Erklärung: Videos + Anleitung
optionale Erklärung: „Zusatzapps für smartphone“ (Video) und „Scanner+ PC“
Aufgabe: Fotografiere das Arbeitsblatt und lade es in mebis hoch

A4 Nachrichten (Mitteilungen in mebis / E-Mail)

Einleitung: Wie erreiche ich meine Lehrkraft, wenn ich im Distanzunterricht bin und eine Frage habe?
Erklärung Teil 1: Guter Stil bei Nachrichten
Erklärung Teil 2 (Grundschule): Video „Mitteilungen in mebis“
Erklärung Teil 2 (ab Klasse 5): E-Mail
Aufgabe: Schicke eine Nachricht an deine Lehrkraft.

A5 Forum

Einleitung: Auf dem „Forum“ haben die Römer wichtige Dinge besprochen.
Erklärung: Video
Aufgabe: Denk Dir eine Rechenaufgabe aus und stelle Sie ins Forum. Antworte auf eine Aufgabe eines Klassenkameraden.

A6 Passwort und Profil

Einleitung: Passwörter am Computer sind wie Schlüssel für Türen. Warum muss man mebis abschließen?
Erklärung: Video: Passwörter einfach erklärt (am Beispiel Fahrradschloss)
Aufgabe: Ändere Dein Passwort in mebis.

A7 Feedback

Aufgabe: Gib ein Feedback zum Kurs (u.a. was war leicht, was war schwer).
Abschied: „
Brief“ von Pingo an das Kind

 

Erfahren Sie, wie Sie die Kurse einsetzen können.

Einsatz im Unterricht

Wenn Sie einen der Kurs in ihrem Unterricht einsetzen möchten, sollten Sie sich idealerweise selbst mit allen Inhalten des Kurses auseinandersetzen, um Rückfragen der Lerngruppe entsprechend beantworten zu können. Einen schnellen Überblick über den Kurs erhalten Sie auch über das Einführungsvideo des Autors.

Der Kurs sollte für jede Klasse separat angelegt werden. Die Lernenden können den Kurs weitgehend alleine bearbeiten, womit er sich auch zur Bearbeitung von zuhause aus eignet. Als Lehrkraft sollten Sie für Rückfragen der Schülerinnen und Schüler und ggf. deren Erziehungsberechtigten zur Verfügung stehen. Hier ist empfehlenswert mit der Lerngruppe Zeitfenster zu verabreden, während denen sich die Lernenden an Sie wenden können. Vorab sollten Sie hierfür auch einen festen Kommunikationskanal festlegen.

Die Bearbeitungsdauer des Kurses beträgt ca. 120-150 Minuten. Um die Lernenden nicht zu überfordern, sollte die Bearbeitung nicht am Stück erfolgen. Im Kurs finden Sie Hinweise auf sinnvolle Unterbrechungen. Am besten führen Sie die Lernenden kurz in die Arbeit mit dem Kurs ein und machen ihnen klare Vorgaben zur Bearbeitung. Indem Sie den Lernenden Rückmeldungen zu den abgegebenen Aufgaben oder Einträge in das Forum geben, begleiten Sie diese bei der Bearbeitung der Inhalte und motivieren diese. 

An einigen Stellen des Kurses sind die Schülerinnen und Schüler auf die Hilfe von Erwachsenen angewiesen. Unterstützung ist vor allem beim Ausdrucken des Arbeitsblattes und beim Hochladen des Arbeitsauftrags nötig. Sollten die Schülerinnen und Schüler noch keine eigene E-Mailadresse haben, können auch hier die Eltern behilflich sein.

Im Kurs befinden sich weitere Hinweise für Sie als Lehrkraft, die für die Teilnehmenden verborgen sind. Ebenfalls sind einige Inhalte optional und müssen ggf. von ihnen erst freigeschaltet werden (siehe Screenshot).

Tipp

Die erste Anmeldung der Schülerinnen und Schüler in mebis sollten Sie gemeinsam durchführen und anleiten!



Pingo auf YouTube


Screenshot

Vergrößern


Feedback

Rückmeldungen und Anmerkungen zum Kurs können Sie direkt an den Autor senden!

  • Autor/in
  • Christoph Thiede-Meyer
  • Veröffentlichung
  • 4. Dezember 2020
  • Letzte Änderung
  • 4. Dezember 2020
  • Empfohlene Zitierweise
  • Christoph Thiede-Meyer (2020), Pingo zeigt Dir mebis, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/51753> (4. Dezember 2020).