Vorlese-Funktion

e-teaching.org

Bei diesem Angebot handelt es sich um ein nicht-kommerzielles Informationsportal für Lehrende an Hochschulen. Die Inhalte sind aber auch für allgemeinbildende Schulen gewinnbringend. Das Portal ist ein Projekt des Leibniz-Instituts für Wissensmedien in Tübingen. Ziel von e-teaching.org ist es, Informationen zur Gestaltung von (Hochschul-)Bildung mit digitalen Medien bereitzustellen. Diese sollen praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert sein.

 

Welche Themen werden behandelt?
Informationen zu den Inhalten des Angebots

Was sollten Sie noch wissen?
Zusätzliche Hinweise zum Angebot

Basisinformationen

  • Anbieter: Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) in Tübingen
  • Art des Angebots: praxisorientierte und wissenschaftlich fundierte Informationen zur Mediendidaktik

Informationen zu den Inhalten des Angebots

Trotz der Orientierung an der Hochschullehre lassen sich in folgenden Bereichen interessante Inhalte für Lehrkäfte finden:

  • Lehrszenarien
    • Hier werden Vor- und Nachteile sowie Einsatzmöglichkeiten unterschiedlicher Lernszenarien beleuchtet. Es ist eine aufschlussreiche Quelle, wenn sich eine Lehrkraft über die Möglichkeiten des Lehrens mit digitalen Medien informieren möchte. Durch Verknüpfungen zu möglichen, einsetzbaren Tools und Worterklärungen wird der praktische Nutzen noch erhöht.
  • Medientechnik
    • Unter diesem Punkt werden technische Aspekte beleuchtet, an die man beim Einbinden digitaler Medien in den Unterricht denken muss. Dies wird ergänzt um vom Redaktionsteam getestete Werkzeuge im Bereich E-Learning.
  • Didaktisches Design
    • Gerade beim Arbeiten in einer Lernplattform wie mebis macht es Sinn, sich darüber Gedanken zu machen, wie diese Lernumgebung am besten gestaltet wird, um den Lernerfolg bei den Lernenden zu erhöhen. An dieser Stelle wird auf Konzeption, Recherche, Kommunikation, Gestaltung und Qualitätssicherung von Lernmanagementsystemen eingegangen – ergänzt durch u.a. theoretische Grundlagen zur Didaktik und Lern- und Medientheorien.
  • Organisation
    • Für Lehrende sind hier unter anderem die Übersichten zum Urheberrecht von Interesse. Creative Commons, Open Access, Open Source und OER sind hier nur ein paar Schlagwörter.
  • Materialien
    • Als besondere Fundgrube entpuppt sich dieser Punkt. Neben dem Podcast, dem Blog und dem eBook von e-teaching.org werden Apps, verschiedene Datenbanken und ein Glossar zu Fachbegriffen rund um das digitale Lehren aufgeführt.

Zusätzliche Hinweise zum Angebot

Auch wenn manche Seiten dieses Internetauftritts schon länger nicht mehr aktualisiert wurden, bietet e-teaching.org einen großen Fundus an interessanten und praxistauglichen Informationen für Lehrerende.

Bei der Verwendung der Inhalte ist auf die entsprechende Quellenangabe zu achten, die nicht für jeden Bereich einheitlich ist. Auf manchen Unterseiten (z. B. bei den Apps) lässt sich die entsprechende Zitation am Ende der Seite unter „Druckansicht“ oder „PDF erstellen“ automatisch erstellen. Andere Inhalte sind sichtbar mit CC-Lizenzen versehen. Außerdem gibt es Inhalte, die unter keinen freien Lizenz stehen und somit auch nicht übernommen werden.

  • Veröffentlichung
  • 10. Dezember 2020
  • Letzte Änderung
  • 6. August 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2020), e-teaching.org, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/46168> (6. August 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © e-teaching.org