Prüfungsarchiv Lizenzen und Zugriffsbeschränkungen

Welche Lizenztypen gibt es?

Die Inhalte des Prüfungsarchivs lassen sich im Bereich der Abschlussprüfungen einem der drei Lizenztypen „public“, „no copy“ oder „blocked“ zuordnen.

Diese bestimmen die Art der Darstellung in Abhängigkeit von der Benutzerrolle und dem mebis-Teilangebot, aus welchem heraus der Zugriff erfolgt.

Wie wirkt sich der jeweilige Lizenztyp auf die Anzeigeoptionen aus?
A „public“ B „no copy“ C „blocked“
1 Enthält die Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material? nein ja ja
2 Für welche Nutzergruppen ist die Datei im Bereich des Prüfungsarchivs verfügbar? Lehrkräfte,
Schülerinnen und Schüler und
unangemeldete Nutzer
angemeldete Lehrkräfte angemeldete Lehrkräfte (in einer geschützten Ansicht¹)
3 Kann die Datei von Lehrkräften im Bereich der Lernplattform auch Schülern im Klassenverband zur Verfügung gestellt werden? ja ja
(in einer geschützten Ansicht¹)
nein
4 Dieser Fall ist typisch für Aufgabenstellungen im Fach Mathematik (ggf. abhängig von der Schulart) Aufgabenstellungen der meisten Fächer Lösungen zu Prüfungsaufgaben
Warum kann nicht alles uneingeschränkt zugänglich gemacht werden?

Schülerinnen und Schülern sowie unangemeldeten Nutzern können ausschließlich Prüfungsdateien zu solchen Prüfungen bereitgestellt werden, welche kein urheberrechtlich geschütztes Material enthalten. Diese entsprechen dem Lizenztyp „public“ aus der Spalte A der Tabelle oben.

Bayerische Lehrkräfte dürfen ausschließlich für dienstliche Zwecke darüber hinaus auch auf solche Prüfungen zugreifen, welche urheberrechtlich geschützte Inhalte beinhalten.

Aufgabenstellungen dürfen im Unterricht gemeinsam mit Schülern verwendet werden, allerdings ist eine Weiterverbreitung durch Schülerinnen und Schüler sowie eine Nutzung außerhalb des Unterrichts nicht zulässig. Für die Aufgabenstellungen der meisten Fächer trifft daher typischerweise der Lizenztyp „no copy“ aus Spalte B der Tabelle oben zu.

Die Lösungen zu Prüfungsaufgaben stehen ausschließlich Lehrkräften zur Ansicht zur Verfügung. Da hier eine Weitergabe im Ganzen an Schüler nicht vorgesehen ist, wird das Herunterladen und Ausdrucken hier technisch unterbunden. Auch eine Bereitstellung dieser Lösungen durch die Lehrkraft an ihre Schülerinnen und Schüler in der Lernplattform ist hier nicht möglich. Dies trifft für den Lizenztyp „blocked“ aus Spalte C der Tabelle oben zu.

Welche Funktionen sind in der geschützten Ansicht¹ deaktiviert?

In dem für die geschützte Ansicht¹ (vgl. die Felder C2 und B3 oben in der Tabelle) verwendeten PDF-Betrachter sind die folgenden Funktionen deaktiviert, um eine Weitergabe zu verhindern:

  • Herunterladen
  • Ausdrucken (da dies neben einer Ausgabe in Papierform auch das Speichern von PDF-Dateien ermöglicht)
Aus welchen Bereichen von mebis heraus ist welcher Zugriffsweg auf Inhalte des Prüfungsarchivs möglich?

Im Prüfungsarchiv selbst haben Schüler und unangemeldete Nutzer ausschließlich Zugriff auf Dateien mit der Lizenzart „public“.

In der Lernplattform können Lehrkräfte ausschließlich Dateien der Lizenzarten „public“ und „no copy“ ihren Schülern in Kursräumen bereitstellen.

Diese Bereitstellung kann über einen Einbettungslink – ähnlich wie bei Inhalten aus der Mediathek – erfolgen.