Mediathek Effektive Recherche

Das Tutorial zeigt, wie Sie mithilfe einfacher Suchoperatoren und unter Beachtung von Serientiteln Ihre Suche in der Mediathek präzisieren können.

Die Nutzung der Mediathek erfordert einen Login mit den mebis-Zugangsdaten. Als Einstieg in die Mediathek können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

  • Das Suchformular finden Sie direkt auf der mebis-Startseite („Cockpit“) in der Kachel „Mediathek“.

  • Alternativ navigieren Sie direkt zur Startseite der Mediathek und führen von dort aus die Suchanfrage durch.

© istock.com Anastasiia_New, bearbeitet

  

SucheMT_g

Um geeignete Inhalte in der Mediathek zu finden, müssen Sie zunächst passende Suchbegriffe in die Suchmaske eingeben.

Zur Eingrenzung Ihrer Ergebnismenge können Sie über die erweiterte Suche einen Filter für einen Bildungsbereich oder ein Schulfach setzen.

Mit einem Klick auf das Steuerelement "Suchen" (Lupensymbol) starten Sie die Suche.

Die dargestellten Treffer sind nach nach Medientyp kategorisiert. Bei der Sortierreihenfolge können Sie zudem zwischen den Kriterien "nach Relevanz" (voreingestellt) oder "nach Bewertung" wählen.

Genaue Übereinstimmung:

Anführungszeichen (z.B. „Der Titel des Films“) können verwendet werden, um nach einem genauen Wort oder einer genauen Wortgruppe zu suchen bzw. zu filtern. Nutzen Sie diese Möglichkeit, wenn Sie den Titel des Mediums kennen und das exakte Medium wiederfinden möchten.

Logische Operatoren:

  • ODER – Die Suchbegriffe direkt vor und hinter dem Operator ODER dürfen beide in der Medienbeschreibung vorkommen.
  • UND – Die Suchbegriffe direkt vor und hinter dem Operator UND müssen beide in der Medienbeschreibung vorkommen.
  • NICHT – Der auf den Operator NICHT folgende Suchbegriff darf nicht in der Medienbeschreibung vorkommen

 

Mit logischen Operatoren (UND, ODER, NICHT) und den Auswahlmöglichkeiten unter Erweiterte Suche können Sie Ihre Recherche gezielter durchführen.

Damit die Suchmaske die logischen Operatoren erkennt, müssen diese unbedingt in GROSSBUCHSTABEN geschrieben werden. Bei den Suchbegriffen selbst ist die Groß-/ Kleinschreibung nicht von Bedeutung.

MT_oder

Der ODER-Operator erhöht die Anzahl der Suchergebnisse. Lediglich einer der mit dem Operator ODER verknüpften Begriffe, muss in der Medienbeschreibung enthalten sein.

Stellt man beispielsweise die Suchanfrage „Hecke ODER Sträucher“, werden alle Medien angezeigt, die mindestens einen der beiden Begriffe enthalten. Während die Suchanfrage „Hecke“ nur zwei Unterrichtsfilme als Treffer liefern würde, werden über die Anfrage „Hecke ODER Sträucher“ acht Filme aus dem Bereich Schulfernsehen angeboten.

MT_und

Der UND-Operator bildet eine Schnittmenge und reduziert so die Anzahl der Suchergebnisse. Hierbei werden nur Treffer angezeigt, die alle mit UND verbundenen Suchbegriffe enthalten.

Stellt man beispielsweise die Suchanfrage „Wasser UND Lebensraum“, werden nur Medien angezeigt, deren Titel bzw. Beschreibungen sowohl den Begriff „Wasser“ als auch den Begriff „Lebensraum“ beinhalten.

MT_nicht

Der NICHT-Operator reduziert die Anzahl der Suchergebnisse. Er hilft dabei, ein Thema stärker einzugrenzen.

Sucht man z. B. Medien zum Thema Lebensraum, möchte aber keine Treffer zum Lebensraum Wasser, können Medien, die den Suchbegriff „Wasser“ beinhalten, ausgeschlossen werden.

Stellt man die Suchanfrage „Lebensraum NICHT Wasser“, werden alle Medien angezeigt, die den Begriff „Lebensraum“ in ihrer Beschreibung oder ihrem Titel enthalten. Sollte allerdings der Begriff „Wasser“ in Titel oder Beschreibung zu finden sein, wird das Medium nicht aufgelistet. Der Film „Lebensraum Wasser“ wird somit nicht angezeigt.

MT_mehrKat

MT_mehrInt

Unter der Detailansicht jedes Mediums bekommen Sie weitere Medien derselben Kategorie sowie Vorschläge für weitere interessante Medien angezeigt.

Bei dem obigen Beispiel (Film "Lebensraum Wasser") werden Ihnen alle Filme der Kategorie „Natur und Technik“ sowie Multimedia-Angebote aus dem naturwissenschaftlichen Bereich aufgelistet.