Arbeiten mit dem Medienkompetenz-Navigator als mebis-Koordinator

Die mebis-Koordinatoren einer Schule können mit Hilfe des Medienkompetenz-Navigators ein Mediencurriculum für die Schule anlegen und Kolleginnen und Kollegen der Schule zur Mitarbeit am Mediencurriculum einladen.

Selbstverständlich können die mebis-Koordinatoren, wie alle anderen Lehrkräfte auch, an der inhaltlichen Ausgestaltung des Mediencurriculums mitwirken.

Ein Mediencurriculum erstellen

In der Rolle mebis-Koordinator können Sie für Ihre Schule im Medienkompetenz-Navigator ein Mediencurriculum (MC) anlegen. Klicken Sie dafür auf das Feld „+ Neues Mediencurriculum erstellen“. Geben Sie im folgenden Pop-Up-Fenster einen Titel für Ihr Curriculum ein und wählen Sie über das Drop-down-Menü die gewünschte Schulart aus. Dabei ist Ihre eigene Schulart bereits automatisch vorausgewählt.

Ein Mediencurriculum verwalten

Feedback_01_K

In der Rolle mebis-Koordinator können Sie ein Mediencurriculum
  1. löschen,
  2. umbenennen (den Titel ändern),
  3. Kollegen zur Bearbeitung freigeben,
  4. exportieren und
  5. veröffentlichen.

Ein Mediencurriculum Kolleginnen und Kollegen zur Bearbeitung freigeben

Sie können jede Lehrkraft mit mebis-Zugang zur Bearbeitung Ihres Mediencurriculums einladen. Kopieren Sie hierfür den angezeigten Einladungs-Link und senden diesen im Anschluss z. B. per E-Mail an die entsprechenden Kolleginnen und Kollegen. Lehrkräfte, die sich über diesen Link eingeschrieben haben, erscheinen in diesem Fenster. Schreiben sich unerwünscht Kollegen ein, können Sie diese wieder löschen. Haben sich alle gewünschten Kollegen eingeschrieben, können Sie einen neuen Einladungs-Link generieren, den Sie nicht weiter verteilen. So können Sie sicher sein, dass sich über den alten Link niemand mehr einschreiben kann.

Ein Mediencurriculum exportieren und importieren

Sie können ein Mediencurriculum zu jeder Zeit exportieren. Klicken Sie hierfür auf den Button . Es besteht die Möglichkeit, das Curriculum als
  • JSON-Datei zu exportieren,
  • eine PDF-Datei zu erzeugen sowie
  • eine Excel-Tabelle zu erstellen.

  • Die JSON-Datei (oder die einer anderen Schule) wird auch benötigt, wenn Sie ein Mediencurriculum importieren wollen. Klicken Sie hierfür auf die Schaltfläche „+ Mediencurriculum importieren“. Geben Sie im Pop-Up-Fenster einen Titel für Ihr Curriculum an und fügen Sie über „Datei auswählen“ die zu importierende Datei ein. Klicken Sie anschließend auf den Button „Erstellen“.

    Ein Mediencurriculum veröffentlichen

    Sie können ein fertiges Mediencurriculum über einen Embedd-Link der gesamten Schulgemeinschaft (und darüber hinaus) zur Verfügung stellen. Das Mediencurriculum ist über den Embedd-Link aber nur sichtbar, wenn Sie es als Koordinator freigeben, indem Sie den Button "Veröffentlichen" aktivieren. Über einen i-Frame kann das Mediencurriculum so auch in die Hompage Ihrer Schule eingebunden werden.
    • Stand
    • 12. November 2018
    • Beitragsbild
    • © iStock.com/drogatnev (bearbeitet)