Vorlese-Funktion

mebis-Koordinatoren
Dienst-E-Mail

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie dienstliche E-Mail-Postfächer für die Lehrkräfte an Ihrer Schule einrichten.

  Format der E-Mail-Adresse
Wie erreiche ich mein Postfach? Wie sind meine Zugangsdaten? Wie lautet meine E-Mail-Adresse?

  Aktivierung der E-Mail-Postfächer
Wie aktiviere ich E-Mail-Postfächer für Lehrkräfte meiner Schule?

  Deaktivierung der E-Mail-Postfächer
Wie kann ich E-Mail-Postfächer von Lehrkräften löschen?

  Änderung von Benutzerdaten
Was passiert bei Namensänderung?
Behalte ich mein dienstliches E-Mail-Postfach bei einem Schulwechsel?

  Wiederherstellen gelöschter Postfächer
Kann ein gelöschtes E-Mail-Postfach wiederhergestellt werden?


Hinweis

Dienstliche E-Mail-Postfächer stehen für staatliches Personal an staatlichen bayerischen Schulen zur Verfügung.

  Format der E-Mail-Adresse

Vorbereitung

  • Aktualisieren Sie die Benutzerdaten durch den Import der csv-Export-Datei aus der ASV bzw. einer eigenen csv-Datei (nur für Nicht-ASV-Schulen) und führen sie im Rahmen der Konfliktbehandlung ggf. mehrfach angelegte User zu einem Account zusammen.
  • Staatliches Personal, das in mebis mit dem Benutzertyp „Lehrer“ angelegt ist, wird mit „Dienst E-Mail“ versorgt. Daher müssen Sie alle nicht durch den csv-Import erfassten Personen manuell in der mebis Nutzerverwaltung mit dem Benutzertyp „Lehrer“ anlegen.

  Aktivierung der E-Mail-Postfächer

Info

  • Nachdem Ihre Schulleitung die Nutzung des Angebots „Dienst-E-Mail“ für Ihre Schule beantragt hat und dafür freigeschalten wurde, können Sie über die mebis Nutzerverwaltung alle Lehrkräfte Ihrer Schule (staatliches Personal an staatlichen bayerischen Schulen) für die Nutzung von „Dienst-E-Mail“ aktivieren.
  • Der Status der Aktivierung wird Ihnen in der Spalte „Dienst-Mail“ angezeigt:

    > blauer Haken: Dienst E-Mail ist aktiviert
    > in Bearbeitung: Dienst E-Mail wurde beauftragt
    > kein Haken: Dienst E-Mail ist deaktiviert

  Deaktivierung der E-Mail-Postfächer

Info

  • Mit Deaktivierung von „Dienst E-Mail“ wird auch die dienstliche E-Mail-Adresse im Benutzerprofil gelöscht.
  • Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Der Abschluss dieses Vorgangs kann daran erkannt werden, dass das Feld „E-Mail“ wieder editierbar ist.
  • Die Lehrkraft wird beim nächsten mebis-Anmeldevorgang darauf hingewiesen, dass in ihrem Benutzerprofil keine E-Mail-Adresse hinterlegt ist und kann eine neue (private) Adresse eintragen.
  • Die Löschung eines Nutzers führt automatisch zum Löschen des Postfachs. Insbesondere muss darauf geachtet werden, dass Nutzer, die einen Schulwechsel beantragt haben, weder manuell noch beim csv-Import gelöscht werden.

  Änderung der Nutzerdaten

Info

  • Grundsätzlich werden alle Änderungen (manuell oder per csv-Import aus der ASV) der Benutzerdaten (Vorname, Nachname, Passwort, Dienststelle) auch an das Mailsystem weitergegeben.

  • Bei einer Namensänderung wird die neue dienstliche E-Mail-Adresse entsprechend der Namenskonvention erzeugt.
    Die bisherige dienstliche E-Mail-Adresse bleibt als E-Mail-Alias erhalten, so dass E-Mails an diese Adresse weiterhin empfangen werden können.

  • Die dienstliche E-Mail-Adresse kann nach einem Schulwechsel beibehalten werden. Beim Anzeigenamen wird die Schulnummer entsprechend angepasst.
  • Anleitung Schulwechsel

  Wiederherstellen gelöschter E-Mail-Postfächer

Info

  • Innerhalb einer Karenzzeit von 21 Tagen ist es möglich das zunächst im Papierkorb gelandete Postfach wieder zugänglich zu machen.
  • Aktivieren Sie dazu erneut „Dienst E-Mail“ bei der Lehrkraft: Dabei werden ein neues Postfach und eine (ggf. neue) dienstliche E-Mail-Adresse erzeugt.
  • Nehmen Sie Kontakt zum mebis-Support auf: Tel. 09071/53300 oder E-Mail an mebis@alp.dillingen.de
  • Dem neuen Postfach wird Zugriff auf das in den Papierkorb verschobene Postfach und damit auch auf alle alten E-Mails gegeben.
  • Veröffentlichung
  • 2. Dezember 2020
  • Letzte Änderung
  • 3. Februar 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2020), Dienst-E-Mail | Einrichtung (mebis-Koordinatoren), in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/50766> (3. Februar 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © iStock.com/drogatnev (bearbeitet)