Wiki – didaktischer Kommentar

Wikis ermöglichen das gemeinschaftliche Arbeiten an Texten. Ziel eines Wikis ist es im Allgemeinen, die Erfahrung und den Wissensschatz der Autoren kollaborativ auszudrücken (Kollektive Intelligenz). Sie können sowohl auf einem einzelnen Rechner (beispielsweise in Form eines sogenannten Desktop-Wikis) als auch in lokalen Netzwerken oder im Internet eingesetzt werden.

Wie bei Hypertexten üblich, sind die einzelnen Seiten eines Wikis durch Querverweise (Hyperlinks) miteinander verbunden, sodass eine übersichtliche Struktur entsteht und inhaltlich sehr flexibel gearbeitet werden kann. Die Änderbarkeit der Seiten durch jedermann setzt eine ursprüngliche Idee des World Wide Web konsequent um. Jedoch ist nicht jedes Wiki öffentlich lesbar oder schreibbar, es gibt auch Systeme, die eine Zugriffssteuerung für bestimmte Seiten und Benutzergruppen erlauben.

Link

Einsatzszenarien

  • Projektmanagement
  • Arbeitsteilige Gruppenarbeit
  • Fortsetzungsgeschichten
  • Planung und Ablauf einer Veranstaltung oder eines Ausfluges
  • Dokumentation und Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Vokabelsammlungen
  • Brainstorming
  • Thesensammlung und Argumentationen
  • Schülerzeitung
©istock.com/AlexRaths

©istock.com/AlexRaths

Im Unterschied zu den Aktivitäten Glossar oder Datenbank eignet sich ein Wiki besonders dazu, verschiedene einzelne Beiträge zu einem ganzen, aber offenen Text zu verbinden. Die Beiträge sind sofort für alle sichtbar und können untereinander editiert werden. Dieses Ziel erfordert es, dass die Kursteilnehmer ihre Beiträge gegenseitig in konstruktiver Weise ergänzen, ggfs. Teile streichen, sie zusammenfassen, sie abstrahieren und konkretisieren. Bei der Nutzung eines Wikis für ein Brainstorming oder der Zusammenstellung von Listen gelingt die Erstellung schnell, zur Erarbeitung komplexer Zusammenhänge ist aber u. U. ein rigides Qualitätsmanagement sowie eine pädagogische Begleitung notwendig. Die Einrichtung einer Startseite mit entsprechenden Unterseiten erleichtert die Organisation. Die Versionen eines Wikis werden vom System gespeichert. So lassen sich Änderungen nachvollziehen und frühere Versionen wieder herstellen.

Mehr aus der Kategorie Wiki