Verzeichnis – didaktischer Kommentar

Sie können im mebis-Kursraum Verzeichnisse anlegen und dort Materialien in Form von Dateien zum Download bereitstellen. Dies bietet sich vor allem dann an, wenn zu einem Thema oder Bereich mehrere Dateien zur Verfügung gestellt werden sollen. Diese Materialien sind außerhalb des Kurses nicht sichtbar und werden auch nicht von Suchmaschinen durchsucht. Trotzdem gilt auch hier das Urheberrecht zur Verwendung von digitalem Arbeitsmaterial in der Schule!

Vorteil von Verzeichnissen ist, dass Sie in ihnen mehrere Dateien übersichtlich sammeln können. Dadurch haben Sie auch die Möglichkeit, verschiedene Dateien in Unterordnern noch weiter zu untergliedern und so den Kursteilnehmern auf überschaubare Art und Weise zu präsentieren. Die darin vorhandenen Dateien können jederzeit ersetzt, ergänzt und aktualisiert werden, ohne dass sich die Grundfunktion des Verzeichnisses ändert.

Symbolbild Odnermappe

Einsatzszenarien

  • Zusammenstellung von Arbeitsblätter, z. B. für erkrankte Schüler
  • Zusätzliches Übungsmaterial, Prüfungsaufgaben vergangener Jahre
  • Bündelung von Mitschriften, Projektergebnissen, Präsentationen und Referaten
  • Sammlung von Elterninformationen, z. B vor einer Klassenfahrt
  • Sammlung von Unterlagen innerhalb einer Fachschaft: Lehrpläne, Lernzielkontrollen, Arbeitsblätter und sonstiges Unterrichtsmaterial
©iStock.com/robertmandel

©iStock.com/robertmandel

Mehr aus der Kategorie Verzeichnis