Verwaltung – manuelle Einschreibung

Für die Einschreibung in Ihren Kurs gibt es unterschiedliche Methoden. Sie können die Schüler über die Liste eingeschriebene Nutzer Ihrem Kurs zuweisen oder Sie können den Schülern die Möglichkeit geben, sich selbst einzuschreiben.

Die manuelle Einschreibung  dient dazu, einzelnen Personen (Schülern, Lehrern) Zugang zu Ihrem Kurs zu gewähren. Das ist nützlich, wenn Sie beispielsweise nachträglich einen neuen Schüler eintragen wollen, oder mit einem Kollegen gemeinsam Ihren Kurs gestalten wollen. Die manuelle Einschreibung ist etwas umständlich, um zu Kursbeginn gleich eine ganze Klasse einzutragen. Verwenden Sie dazu die Selbsteinschreibung oder die Klasseneinschreibung.

©iStock.com/alex-mit

Manuelle Einschreibung

Klicken Sie im Abschnitt "Meine Kurse" auf den Kurs.

Eingeschriebene Nutzer/innen

Klicken Sie auf das Hutsymbol (1). Es öffnet sich ein Untermenü. Über "Kurs-Administration" (2) und "Nutzer/innen" (3) kommen Sie zum Menüpunkt "Eingeschriebene Nutzer/innen". Klicken Sie diese Auswahl an.

Nutzer/innen einschreiben

Haben Sie einen Kurs beantragt, dann ist auch der mebis-Koordinator (1) im Kurs eingeschrieben. Haben Sie den Kurs selbst erstellt, dann sind nur Sie in der Rolle Lehrer dem Kurs zugeordnet (2). Klicken Sie auf eine der Schaltflächen "Nutzer/innen einschreiben".

Nutzer/innen wählen

Im Fenster "Nutzer/innen einschreiben" erscheinen alle Schüler und Lehrer Ihrer Schule. Weisen Sie als Erstes die gewünschte Rolle zu. Sie haben die Auswahl zwischen den Rollen "Schüler" und "Autor" (1). Der Autor hat teilweise Lehrer-, teilweise Schülerrechte. Er darf Aktivitäten erstellen, aber auch ändern oder löschen, kann aber keine Nutzer einschreiben oder löschen, keine Bewertungen vergeben und nur seine eigene einsehen.

Damit Sie nicht die ganze Liste durchsuchen müssen, geben Sie in das Suchfeld (2) den Namen oder einen Teil des Namens ein. Mit der Suchen-Taste (3) starten Sie die Suche. Ist der Schüler gefunden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Einschreiben" (4).

Erst wenn Sie die "Nutzereinschreibung beenden" (6), sehen Sie den eingeschriebenen Schüler. Sie können auch mehrere Schüler (5) gleichzeitig einschreiben, wenn diese im Fenster angezeigt werden.

Hinweis: Sie sehen in diesem Fenster nur die Schüler, die bereits einmalig die mebis-Lernplattform besucht haben.
Haben Sie einen Schüler versehentlich in Ihren Kurs eingeschrieben, dann klicken Sie auf das Kreuz (x) bei "Einschreibemethoden".

Bestätigen Sie den Löschvorgang und der Schüler ist aus Ihrem Kurs abgemeldet.

Hinweis: Auf die gleiche Weise können Sie den mebis-Koordinator aus Ihrem Kurs abmelden. Er kann sich danach nicht mehr in Ihren Kurs einschreiben. Wenn Sie noch Unterstützung brauchen, lassen Sie ihn vorläufig im Kurs.