Lernplattform Kurs zurücksetzen

Um einen Kurs im nächsten Schuljahr wieder zu verwenden, stehen Ihnen grundsätzlich zwei Alternativen zur Verfügung:

  1. Sie können den Kurs zurücksetzen. Dabei werden Nutzerdaten gelöscht. Alle Aktivitäten und Aufgaben bleiben erhalten.
  2. Sie können einen Kurs sichern und später wiederherstellen. In diesem Fall könnte der Originalkurs zwischenzeitlich gelöscht werden.

Hinweis

Diese Anleitung beschreibt das Zurücksetzen eines Kurses (a). Die Kurssicherung (b) ist in einer eigenen Anleitung beschrieben.

Anleitung zum Zurücksetzen eines Kurses



Hinweis: Falls Sie die Einschreibemethode „Klasseneinschreibung“ verwendet haben, lesen Sie bitte die Zusatzinformationen weiter unten.

Öffnen Sie die Lernplattform in einem neuen Fenster und Verkleinern Sie das Fenster mit der Anleitung. So können Sie die Anleitung schrittweise mit nachvollziehen!


Feedback


Zusatzinformationen: "Klasseneinschreibung"

Die Einschreibemethode "Klasseneinschreibung" wird beim Zurücksetzen eines Kurses nicht automatisch gelöscht. Wenn Sie diese entfernen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf das Lernplattform-Symbol.
  2. In der Kursadministration wählen Sie unter "Nutzer/innen" den Punkt Einschreibemethoden.
  3. Klicken Sie auf das x bei der Klasseneinschreibung.
  • Stand
  • 25. Juli 2019
  • Beitragsbild
  • © iStock.com/drogatnev (bearbeitet)