Textfeld anlegen

Ein Textfeld eignet sich, um Ihren Kursraum beispielsweise durch Zwischenüberschriften, Bilder oder Videos in den einzelnen Themen zu untergliedern.

Sie können Ihren Kursteilnehmern auch kurze Informationen oder Aufgabenstellungen geben oder in einen kommenden Themenblock einführen. Um eine Textlastigkeit auf der Kurshauptseite zu vermeiden, sollten Textfelder aber gezielt verwendet werden. Alternativ bietet sich an, diese für Leerzeilen oder Trennlinien zu verwenden.

Link

  • Weitere Tutorials zum Arbeitsmaterial finden Sie auf moodle.org.

    moodle:
    Textfeld

Material anlegen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Bearbeitung einschalten" und anschließend auf den Link "Material oder Aktivität anlegen". Im Fenster klicken Sie unter dem Punkt "Arbeitsmaterial" auf das Icon "Textfeld" und schließen das Fenster mit "Hinzufügen". Weiterführende Informationen finden Sie unter "Weitere Hilfe".

Grundeinträge

Die folgenden Erläuterungen zeigen Ihnen alle Einstellungen, die Sie zum Anlegen dieses Materials setzen müssen und die seit dem Lernplattform Update im Dezember 2017 in einem vereinfachten Formular angeboten werden. Zusätzlich werden häufig verwendete Einstellungen aufgezeigt.

 

Geben Sie den Text ein.

Zur Formatierung Ihres Textes stellt Ihnen der Editor ähnliche Symbole wie in einem Textverbeitungsprogramm zur Verfügung. Durch Klicken auf die Schaltfläche "Mehr Symbole anzeigen" können Sie den Editor aufklappen.

Sie erhalten weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Nachdem Sie Ihren Text eingegeben haben und evtl. Bilder oder andere Medien hinzugefügt haben, klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Speichern und zum Kurs". Das Textfeld wird erstellt und angezeigt.

Änderungen vornehmen

Stellen Sie fest, dass Sie noch Änderungen am Text vornehmen möchten oder ein weiteres Bild oder Ähnliches einfügen möchten, dann schalten Sie erneut den Bearbeitungsmodus ein.

Klicken Sie rechts auf "Bearbeiten" und wählen im Menü den Punkt "Einstellungen". Sie gelangen wieder in das Formular. Geben Sie Ihre Änderungen ein und speichern Sie diese.

Im Allgemeinen genügen diese Grundeinstellungen.
Möchten Sie das Textfeld temporär verbergen oder Bedingung für dessen Anzeige vorgeben, dann finden Sie diese Einstellmöglichkeiten unter den Punkten "Weitere Einstellungen" und "Voraussetzungen" im Formular. Dies ist jedoch eher etwas für Fortgeschrittene.