Spiele – Grundsätzliches

Mit dem Spiele-Modul können Sie interaktive und dynamische Spiele gestalten. Sie geben damit Ihren Teilnehmern die Möglichkeit, auf spielerische Art und Weise neues Wissen zu überprüfen. Auf Basis der Aktivität „Glossar“ bzw. einer Fragekategorie eines Tests werden Glossarbegriffe oder Kurzantworten auf unterschiedliche Weise abgefragt. Im Folgenden finden Sie die Einstellungen, die für alle Spiele gelten. Auf die spielspezifischen Einstellungen wird in separaten Tutorials eingegangen.

Die Fragen und zu erratenden Begriffe für die Spiele werden entweder aus Einträgen eines „Glossars“ oder aus „Testfragen“ generiert. Legen Sie das zuerst an. Sie können auch Kategorien erstellen und den einzelnen Spielen eine bestimmte Kategorie zuweisen. Für manche Spiele können Sie auch Testfragen verwenden. Welches Spiel was benötigt, entnehmen Sie der folgenden Tabelle.

Testfragen
Spiel Glossar Kurz-
antwort
Multiple
Choice
Wahr/
Falsch
Galgen­männchen x x
Kreuzwort­rätsel x x
Suchrätsel x x
Wer wird Millionär x
Sudoku x x x x
Schlangen und Leitern x x x x
Verstecktes Bild x x

©istock.com/damircudic

Grundeinträge

Die folgenden Erläuterungen zeigen Ihnen alle Einstellungen, die Sie zum Anlegen dieser Aktivität setzen müssen und die seit dem Lernplattform Update im Dezember 2017 in einem vereinfachten Formular angeboten werden. Zusätzlich werden häufig verwendete Einstellungen aufgezeigt.

 

Schalten Sie die Bearbeitung ein und klicken Sie auf den Link "Material oder Aktivität" anlegen. Im Fenster wählen Sie das gewünschte Spiel aus. Schließen das Fenster mit "Hinzufügen".

Beginnen Sie mit den "Grundeinträgen". Der Name (1) ist bereits ausgefüllt, Sie können ihn aber abändern.

Wählen Sie die "Fragen-Quelle" (2). Sie können zwischen "Glossar", "Fragen" oder "Test" wählen.

Haben Sie Glossar gewählt, werden bei "Wörterbuch wählen" (3) alle Glossare angezeigt, die in Ihrem Kurs vorhanden sind. Klicken Sie das Richtige an.

Haben Sie das Glossar im Vorfeld in Kategorien untergliedert, dann können Sie für unterschiedliche Spiele unterschiedliche Kategorien verwenden. Öffnen Sie das Auswahlfenster (4) und wählen Sie die gewünschte Kategorie aus.

Fragen-Quelle

Da Sie sich für das Glossar als Fragen-Quelle entschieden haben, sind die Einträge bei Fragenkategorie wählen und Quiz wählen ausgegraut.

Geben Sie bei "Anzahl maximaler Versuche" ein, wie oft der Schüler das Spiel spielen kann. Geben Sie nichts ein, kann er es beliebig oft ausführen.

Bewertung

Geben Sie bei Bewertung die "Maximale Bewertung" (1) und die "Bewertungsmethode" (2) ein. Soll das Spiel nur während eines bestimmten Zeitfensters zur Verfügung stehen, klicken Sie in das Kästchen "Aktiviert" 83) und tragen das Datum ein.

Header/Footer Options

Sie können über und unter dem Spiel Ihren eigenen Text eingeben. Hier bietet es sich an, den Schülern eine kurze Spielanleitung zu geben.

Geben Sie den gewünschten Text in den Editor bei Text oben und/oder Text am Ende der Seite ein. Nutzen Sie den Editor zum Formatieren.

Dieser Text wird immer angezeigt.

Versuche anzeigen lassen

Als Lehrer können Sie sich die einzelnen Versuche Ihrer Schüler anzeigen lassen. Öffnen Sie das gewünschte Spiel.

Klicken Sie im Block "Einstellungen" auf den Link "Versuche anzeigen".

Sie erhalten eine Übersicht der Schüler, die das Spiel bereits durchlaufen haben. Rechts sehen Sie die Bewertung.

Versuche löschen

Möchten Sie alle Versuche Ihrer Schüler löschen, dann geht das nicht für ein Spiel, sondern immer nur für alle Spiele zusammen.

Klicken Sie in Ihrem Kurs im Block "Einstellungen" auf "Kurs zurücksetzen".
Ganz unten finden Sie die Einstellungen für die Spiele. Setzen Sie ein Häkchen bei "Versuche aller Spiele löschen". Bei allen anderen Aktivitäten lassen Sie die Optionen leer. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Kurs zurücksetzen".

Die Elemente, die zurückgesetzt werden und Elemente die unberührt bleiben werden aufgelistet. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter". Alle Versuche werden gelöscht.