Der Texteditor – Schriftformatierung

Lesen Sie im Folgenden, wie Sie mit dem Editor den Text in Ihrem Kurs formatieren können und welche Voreinstellungen Ihnen zur Verfügung stehen.

Tastatur Hochstelltaste ist rot mit Schriftzug Edit gekennzeichnet

©istock.com/Jürgen François

Schriftart verändern

Öffnen Sie das Auswahlfenster bei "Schriftart" und klicken Sie die gewünschte Schriftart an. Bedenken Sie, dass die Anzahl der möglichen Schriftarten begrenzt ist, um die korrekte Darstellung in unterschiedlichen Browsern oder verschiedenen Betriebssystemen zu garantieren.

Bei "Schriftgröße" gehen Sie ähnlich vor. Sie haben die Auswahl zwischen Schriftgröße 1 bis 7. In Klammern ist die entsprechende Größe in Punkten angegeben.

Überschriften

Um alle Überschriften einheitlich zu gestalten, haben Sie die Möglichkeit, das Auswahlfenster bei "Absatz" auszuwählen und einen Überschriftentyp auszusuchen. Die Schriftgröße und die Schriftfarbe werden dann durch eine vordefinierte Auswahl festgelegt, die Sie nicht beeinflussen können.

Formatierung einzelner Wörter

Um einzelne Wörter hervorzuheben, markieren Sie diese und klicken auf das Symbol B (fett) oder I (kursiv). Mit Unterstreichungen (Symbol U) sollten Sie vorsichtig umgehen, um nicht den Eindruck zu erwecken, dass es sich hierbei um einen Link handelt.

Sie können Textteile hoch- (Symbol x 2) oder tiefstellen (Symbol x 2), indem Sie diese zunächst markieren und anschließend auf das entsprechende Symbol klicken.

Textfarbe ändern

Sie können Texte farblich hervorheben. Markieren Sie dazu den Text und öffnen das Auswahlfenster mit dem Symbol A.

Im Auswahlfenster klicken Sie die gewünschte Farbe an. Benötigen Sie eine bestimmte Farbe, die nicht in der Standardauswahl enthalten ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weitere Farben".

Farbauswahl

Das Popup-Fenster "Farbe" enthält drei Registerkarten. Die Registerkarte "Farbwahl" ist geöffnet. Klicken Sie im Farbfeld auf die gewünschte Farbe.

Diese wird unten rechts angezeigt und der Farbwert als Zahl in dem Feld davor.

Klicken Sie in die Säule ganz rechts und schieben Sie die Markierung nach oben oder unten, so wird die Farbe heller oder dunkler. Das Ergebnis sehen Sie unten rechts im Feld.
Möchten Sie sicher sein, dass jeder Browser die Farbe anzeigen kann, dann klicken Sie auf die Registerkarte "Palette". Es werden Ihnen nur sogenannte websichere Farben angezeigt. Wählen Sie die Farbe durch Anklicken aus.

Auf der dritten Registerkarte finden Sie die "Benannte(n) Farben". Klicken Sie eine Farbe an, erscheint unten links der Name.

Haben Sie die richtige Farbe gefunden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Übernehmen".
Der markierte Text wird farbig dargestellt. Das Symbol hat sich farblich angepasst. Das Dreieck am rechten unteren Teil des Symbols für die Farbauswahl (Symbol A) enthält die zuletzt gewählte Farbe.

Benötigen Sie die Farbe erneut, genügt ein Klick auf das Symbol bei markiertem Text. Dieser erhält die Farbe aus dem Farbdreieck.