Der Texteditor – Aufzählungen und Nummerierungen

Lesen Sie in diesem Tutorial, wie Sie im Editor Aufzählungen und Nummerierungen erzeugen können, um Ihre Texte im Kurs zu strukturieren.

Tastatur Hochstelltaste ist rot mit Schriftzug Edit gekennzeichnet
Um Aufzählungen oder Nummerierungen in einem Text zu generieren, müssen Sie den Text markieren und das entsprechende Symbol anklicken. Sie können die Art der Aufzählungszeichen und die Art der Nummerierung nicht verändern.
Sie können aber auch zuerst das Symbol anklicken und dann den Text schreiben. Jedes Mal, wenn Sie die Zeilenschaltung betätigen, erhalten Sie einen neuen Aufzählungspunkt bzw. eine neue Nummerierung.

Möchten Sie wieder normalen Text eingeben, klicken Sie auf das Symbol "Aufzählungen". Damit wird die Aufzählung oder Nummerierung ausgeschaltet und eine neue Zeile begonnen.

Gliederung

Bei einer Gliederung gehen Sie ähnlich vor. Tragen Sie alle Punkte, egal ob Haupt- oder Unterpunkt, der Reihe nach ein, markieren Sie diese und klicken Sie das Symbol für "Aufzählung" oder "Nummerierung" an.

Anschließend klicken Sie in einen Unterpunkt und auf das Symbol "Einrücken". Auf diese Weise erstellen Sie eine Gliederung.

Mit dem Symbol "Ausrücken" stufen Sie Unterpunkte zu Hauptpunkten.

Texteinrückungen

Beide Symbole können Sie auch für einen Text ohne Aufzählungszeichen anwenden, um diesen optisch hervorzuheben. Klicken Sie mit dem Cursor in eine beliebige Stelle im Text und danach auf das Symbol "Einrücken". Der Text wandert nach rechts.

Mit dem Symbol "Ausrücken" wandert er wieder zurück.

Absatzformatierung

Die Absatzausrichtung bestimmen Sie wie in gängigen Textverarbeitungsprogrammen mit den entsprechenden drei Symbolen in der zweiten Symbolleiste. Sie haben die Auswahl zwischen linksbündiger, zentrierter und rechtsbündiger Ausrichtung.

Es reicht, wenn der Cursor im Text steht. Die gewählte Ausrichtung wird Ihnen im Editorfenster angezeigt. Das Symbol wird etwas dunkler dargestellt, wenn der Cursor im Text steht. Haben Sie die Ausrichtung nicht verändert, dann wird die linksbündige Ausrichtung nicht angezeigt.
  • Stand
  • 23. Mai 2015
  • Beitragsbild
  • ©istock.com/Jürgen François