Der Texteditor – Tabellen

In diesem Tutorial lesen Sie, wie Sie mit dem Texteditor Tabellen in ein Textfeld einfügen können, um Ihre Informationen besser gliedern zu können.

Tastatur Hochstelltaste ist rot mit Schriftzug Edit gekennzeichnet

Tabelle einfügen

Klicken Sie auf das Symbol "Tabelle erstellen/bearbeiten".

Im Fenster "Tabelle erstellen" geben Sie auf der Registerkarte "Allgemein" die Anzahl der Spalten und Zeilen ein. Sie können diese später jederzeit ändern. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einfügen" und die Tabelle wird eingefügt.
Da sich die Tabellengröße automatisch am Inhalt anpasst, ist eine leere Tabelle entsprechend klein.

Klicken Sie in die Tabelle und geben Sie Ihren Text ein.
Soll der Text nicht direkt am Tabellenrand beginnen, klicken Sie in die Tabelle und danach auf das Symbol "Tabelle einfügen/bearbeiten".

Im Fenster "Tabelle einfügen" geben Sie den Abstand in das Feld bei "Abstand innerhalb der Zellen" in Pixel ein.

Soll dagegen zwischen den einzelnen Zellen Ihrer Tabelle ein Abstand sein, dann geben Sie diesen in das Feld "Zellenabstand" ein. Sie können selbstverständlich auch beide Abstände miteinander kombinieren.

Rahmen

Steht im Feld bei "Rahmen" eine Null, dann wird Ihre Tabelle ohne Rahmen dargestellt. Möchten Sie einen Rahmen um die Tabelle, dann geben Sie dort die Breite in Pixel ein.

Soll Ihre Tabelle eine bestimmte Größe haben, geben Sie die "Breite" und die "Höhe" in Pixel ein.

Mit dem Auswahlfenster bei "Ausrichtung" können Sie die Anordnung Ihrer Tabelle festlegen. Wählen Sie aus, ob sie rechts, mittig oder links stehen soll. Bei "Nicht festgelegt" steht sie links.

Die Anordnung des Textes in den Zellen bestimmen Sie mit der Absatzausrichtung.

Rahmenfarbe, Zellenfarbe

Möchten Sie eine besondere Rahmenfarbe oder manche Zellen mit einer Hintergrundfarbe hervorheben, dann öffnen Sie die Registerkarte "Erweitert".

Kennen Sie den Farbwert des Rahmens, dann geben Sie diesen mit dem Rautezeichen in das Feld "Rahmenfarbe" ein. Wissen Sie ihn nicht, dann klicken Sie in das Feld ganz rechts bei "Rahmenfarbe".

 

 

 

Im Fenster "Farbe" wählen Sie aus und klicken auf die Schaltflächen "Übernehmen". Der Farbwert wird vom Programm eingetragen.

 

 

 

Sollen die einzelnen Zellen Ihrer Tabelle auch einen Rahmen haben, dann öffnen Sie das Auswahlfenster bei dem Punkt "Gitter". Dort legen Sie fest, wo die Gitterlinien gezogen werden sollen.

 

 

 

Auch beim Außenrahmen haben Sie ähnliche Auswahlmöglichkeiten. Öffnen Sie das Auswahlfenster bei "Rahmen" und klicken Sie das Gewünschte an.

 

 

 

Für die "Hintergrundfarbe" Ihrer Zellen geben Sie den Farbwert in das Feld ein oder Sie klicken auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen im Fenster "Farbe" aus.

Zeile oder Spalte hinzufügen oder löschen, Tabelle löschen

Haben Sie am Anfang zu wenig Zeilen oder Spalten angelegt, dann passen Sie die Tabelle Ihren Bedürfnissen an. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Tabelle.

Wählen Sie im Kontextmenü aus, ob Sie eine Zeile oberhalb oder unterhalb hinzufügen möchten, oder ob Sie die markierte Zeile "Löschen" möchten.

Bei den Spalten haben Sie eine analoge Auswahl.

 

Möchten Sie eine Tabelle löschen, markieren Sie diese und drücken auf die [Entf]-Taste Ihrer Tastatur oder Sie wählen die Option "Tabelle löschen" im Kontextmenü.
  • Stand
  • 23. Mai 2015
  • Beitragsbild
  • ©istock.com/Jürgen François