Der Texteditor – Medien einfügen

Lesen Sie in diesem Tutorial, wie Sie Medien (Bilder-, Audio-, Videoinhalte) mithilfe des Texteditors in ein Textfeld in Ihrem Kurs einfügen können.

Tastatur Hochstelltaste ist rot mit Schriftzug Edit gekennzeichnet

©istock.com/Jürgen François

Bild einfügen

Neben Hyperlinks erlaubt mebis auch das Einfügen von Medien. So können Sie Bilder, Videos und Sounddateien einfach in Ihren Kurs einbetten. Beachten Sie dabei bitte das Urheberrecht.

Um Bilder einzufügen, klicken Sie auf das Symbol "Bild einfügen/bearbeiten" in der obersten Symbollleiste.

Das Fenster "Bild Einfügen/bearbeiten" hat drei Registerkarten. Auf der Registerkarte "Allgemein" klicken Sie auf die Schaltfläche "Bild wählen".
Im Fenster "Dateiauswahl" gehen Sie zum Speicherplatz Ihres Bildes. Haben Sie es bereits früher auf den Server geladen, dann wählen Sie den Punkt "Letzte Dateien" (1) oder "Eigene Dateien" (3), liegt es noch auf Ihrer Festplatte, dann klicken Sie auf "Datei hochladen" (2).

Sie können in den Ordner "Eigene Dateien" die Daten laden, die Sie immer wieder in mebis benötigen.

Der Dateiname Ihrer Bilddatei erscheint in der Leiste bei Anhang. Ihr Name ist im Feld "Autor/in" eingetragen. Ändern Sie diesen, wenn nicht Sie der Autor des Bildes sind.
Darunter ist das Feld "Lizenz". Voreingestellt ist "CC- nicht kommerziell - gleiche Weitergabe". Sie können diese Einstellung ändern, indem Sie das Auswahlfenster öffnen.

 

Das Bild erscheint unten im Fenster "Bild einfügen/bearbeiten". In der Zeile "Adresse" ist die Speicheradresse auf dem Server eingetragen.

Geben Sie in der Zeile "Beschreibung" eine kurze Erläuterung zum Bild ein. Sollte das Bild im Browser des Teilnehmers aus welchen Gründen auch immer nicht angezeigt werden, erscheint auf jeden Fall die Beschreibung.

 

Lassen Sie das Feld "Beschreibung" leer, dann erhalten Sie beim Einfügen einen Warnhinweis.

Klicken Sie auf "Ok", wird das Bild ohne Beschreibung eingefügt, bei "Cancel" können Sie noch eine Beschreibung eingeben.

Bildausrichtung ändern

Das Bild wird an der Stelle eingefügt, an der sich Ihr Cursor befand.

Die Ausrichtung ändern Sie, indem Sie das Bild anklicken und die Absatzausrichtung entsprechend verändern.

Textumfluss

Soll das Bild einen Textumfluss bekommen, dann markieren Sie das Bild und klicken auf das Symbol "Bild einfügen/bearbeiten".

Im Fenster "Bild einfügen/bearbeiten" öffnen Sie die Registerkarte "Darstellung".

Öffnen Sie das Auswahlfenster bei "Ausrichtung" und klicken Sie die gewünschte Ausrichtung an. Nur die untersten zwei Optionen "Links" und "Rechts" ergeben einen Textumlauf. Bei allen anderen Optionen stehen Bild und Text allein. Im Vorschaufenster rechts sehen Sie Ihre Änderung angezeigt.

Abstand Text zum Bild, Größenänderung und Rahmen

Steht der Text gleich neben dem Bild, dann geben Sie bei "Vertikaler Abstand" und "Horizontaler Abstand" den Zwischenraum zwischen Bild und Text ein. Auch dies sehen Sie in der Vorschau rechts angezeigt.

 

Erscheint Ihnen das Bild zu groß, dann ändern Sie das bei der Option "Größe". Achten Sie darauf, dass bei proportional ein Häkchen gesetzt ist.

In den meisten Fällen wird eine Größe von max. 400 px für die Darstellung im Kurs ausreichend sein. Bitte beachten Sie, dass die Änderungen hier keine Auswirkung auf die Datei­größe des Bildes hat und evtl. viel Speicherplatz belegt. Es kann zweckmäßig sein, das Bild vorab in einem entsprechenden Programm zu bearbeiten.

Sie brauchen dann nur einen Wert zu ändern, den anderen passt der Editor automatisch an, sobald Sie in das Kästchen klicken.

 

Sie können dem Bild auch einen Rahmen geben. Die Rahmenstärke geben Sie in Pixel beim Feld "Rahmen" ein. Diese Änderung sehen Sie in der Vorschau nur, wenn Sie in ein anderes Feld klicken. Die Rahmenfarbe kann nicht gewählt werden.

Speichern Sie Ihre Änderungen mit der Schaltfläche "Aktualisieren".

Multimedia-Datei einbinden

Möchten Sie eine Multimediadatei (Audio, Video, usw.) einbinden, klicken Sie auf das Symbol "Medien einfügen".

Im Fenster "Medien einfügen/bearbeiten" klicken Sie auf die Schaltfläche "Medien oder Applet wählen".

Im Fenster "Dateiauswahl" klicken Sie auf "Datei auswählen" (1), gehen zum Speicherort der Datei (2), wählen die Datei aus und laden diese auf den Server (3).

Es erscheint eine Abspielleiste. Sie können sich die Datei noch einmal ansehen oder anhören. Fügen Sie sie mit der Schaltfläche "Einfügen" in mebis ein. Diese Abspielleiste sehen auch die Teilnehmer im Kurs.