Datei einbinden

mebis stellt Ihnen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, um Ihren Kurs mit Inhalten zu füllen.

Eine Datei ist ein Arbeitsmaterial, das Sie als Lehrkraft Ihren Kursteilnehmern in Ihrem Kursraum zur Verfügung stellen können. Auf diese Weise erhalten die Teilnehmer gezielte Informationen und Inhalte, ohne diese selbst recherchieren zu müssen.

Link

  • Weitere Tutorials zum Arbeitsmaterial finden Sie auf moodle.org.

    moodle:
    Datei

Material anlegen

Klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeitung einschalten und anschließend auf den Link Material oder Aktivität anlegen. Im Fenster klicken Sie unter dem Punkt Arbeitsmaterial auf das Icon Datei und schließen das Fenster mit Hinzufügen. Weiterführende Informationen finden Sie unter Weitere Hilfe.

Grundeinträge

Die folgenden Erläuterungen zeigen Ihnen alle Einstellungen, die Sie zum Anlegen dieses Materials setzen müssen und die seit dem Lernplattform Update im Dezember 2017 in einem vereinfachten Formular angeboten werden. Zusätzlich werden häufig verwendete Einstellungen aufgezeigt.

Beginnen Sie mit den Grundeinträgen. Diese umfassen den Namen und eine Beschreibung. In der Beschreibung geben Sie Ihren Schülern Informationen zu der hinterlegten Datei.

Inhalt

Im Feld Inhalt fügen Sie die gewünschte Datei ein. Sie haben dazu mehrere Möglichkeiten.

1. Öffnen Sie den Ordner, in dem sich die Datei befindet. Schieben Sie diese mit der Maus in das Feld mit dem blauen Pfeil. Der Dateiname wird angezeigt.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Datei hinzufügen, erscheint das Fenster Dateiauswahl.

Im linken Teil des Fensters befindet sich die Navigation. Klicken Sie auf den Befehl Datei hochladen. Mit einem Mausklick auf die Schaltfläche Durchsuchen wird der Inhalt Ihre Festplatte angezeigt.

Vor dem Speichervorgang können Sie den Autor ändern. Als Grundeinstellung ist als Autor/in Ihr Name eingetragen. Wurde diese Datei nicht von Ihnen erstellt, tragen Sie den Namen des Urhebers in das Feld ein.

Wählen nun Sie die Lizenz (Rechte für die Weiterverwendung der Datei) aus, mit der die Datei ausgewiesen ist. Öffnen Sie das Auswahlfenster und klicken Sie die gewünschte Form der Lizenz an.

Bei der Option Alle Rechte vorbehalten haben Sie allein die Autoren- und Verwertungsrechte. Wählen Sie die Lizenzform Public Domain, dann unterliegt die Datei keinem Urheberrecht mehr. Sie ist frei verwendbar. Bei der Lizenzform Creative Commons können verschiedene Nutzungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten gewählt werden. Dateien werden unentgeltlich zur Verfügung gestellt und dürfen entsprechend der gewählten Lizenzform verwendet werden.

Ist alles eingestellt, laden Sie die Datei mit der Schaltfläche Datei hochladen in die Lernplattform.

Korrektur

Haben Sie versehentlich die falsche Datei hochgeladen, dann klicken Sie die Datei an. Es erscheint ein Fenster. Sie können mit der Schaltfläche Löschen die Datei entfernen. Sie haben auch die Möglichkeit den Dateinamen, den Autor/in und die Lizenz nachträglich zu verändern. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche Aktualisieren.