Schülerinnen und Schüler mit Vornamen ansprechen

In der mebis-Lernplattform ist es mit Hilfe des neuen Filters „Vorname“ möglich, über einen speziellen Platzhalter jede Schülerin / jeden Schüler mit dem individuellen Vornamen anzusprechen. Dies wirkt insbesondere bei Aufgabenstellungen motivierend.

Tastatur Hochstelltaste ist rot mit Schriftzug Edit gekennzeichnet

Platzhalter setzen und im Kurs anzeigen

Der Platzhalter {firstname} (komplett kleingeschrieben in geschweiften Klammern) kann in allen mit dem integrierten Editor verfassten Textbereichen eingesetzt werden. Sinnvoll ist dies insbesondere in Textfeldern sowie in der Beschreibung von Aufgaben.

Später bei der Anzeige im Kurs wird dieser Platzhalter automatisch durch den Vornamen des angemeldeten Benutzers ersetzt.

Vornamen formatieren und nur gültige Bereiche auswählen

Der Bereich des Platzhalters darf zwar als Ganzes formatiert werden (hier im Beispiel mit Kursivdruck und gelbem Hintergrund), jedoch nicht teilweise bzw. überlappend mit dem umgebendem Text, da sonst die automatische Umwandlung fehlschlägt.

In einzeiligen Eingabefeldern, etwa bei Abschnittsüberschriften, ist die Ersetzung durch den Vornamen nicht möglich.

  • Stand
  • 30. Oktober 2018