Icon Aktivität Tastschreiben

10-Finger-Tastschreiben

Was ist das?
Allgemeine Beschreibung

Wie richte ich das ein?
Anlegen der Aktivität und Vornehmen von Einstellungen

Wie verwende ich das?
Übungen durchführen und auswerten

Wie passe ich das an?
Eigene Lektionen erstellen

Allgemeine Beschreibung

Die Aktivität 10-Finger-Tastschreiben stellt verschiedene Übungen und Tests zum Erlernen des Zehnfingersystems innerhalb der Lernplattform zur Verfügung. Die Aktivität basiert auf dem moodle-Modul „Mootyper“.

Die Schülerinnen und Schüler erlernen mit dem Programm die Zuordnung der zehn Finger zu den Tasten der Tastatur und deren motorische Automatisation, ohne dabei auf die Tastatur zu sehen („Blindschreiben“).

Neben einer Steigerung der Schreibgeschwindigkeit (Anschläge pro Minute) ermöglicht die Technik der Aktivität das Mitverfolgen des Ergebnisses auf dem Bildschirm. Somit entfällt der ständige Blickwechsel zwischen Tastatur und Bildschirm, was zu einer ergonomisch günstigeren Eingabetechnik führt.

Mit der Aktivität 10-Finger-Tastschreiben steht den Schulen ein leistungsstarkes Werkzeug zur Vermittlung des 10-Finger-Tastschreibens im Unterricht zur Verfügung. Auf teachShare finden Sie einen Kurs, der die Verwendung der Aktivität im Unterricht veranschaulicht.

Links

Anlegen der Aktivität

Sie können die Aktivität „10-Finger-Tastschreiben“ als Lernplattform-Aktivität in ihren Kurs einbinden. Dort stehen Ihnen die gewohnten Aktivitäts-Einstellungen wie z. B. Verfügbarkeit, Voraussetzungen oder Aktivitätsabschluss zur Verfügung.

Nach dem Hinzufügen einer 10-Finger-Tastschreiben-Aktivität können Sie in Ihrer Rolle als „Lehrer“ die Aktivität mit einem Klick auf diese öffnen und mit einem weiteren Klick auf Setup öffnet sich das Einstellungsfenster.

Beachten Sie, dass die Einstellungen für den Modus und die Lektionenauswahl nur angezeigt werden, wenn Sie die Aktivität nach dem Erstellen öffnen.

© Jane Kelly / iStock (bearbeitet)

© Jane Kelly / iStock (bearbeitet)

Auswahl der Lektion und des Modus

Als Lehrkraft können Sie unterschiedliche Einstellungen in der Aktivität vornehmen. Sie können beispielsweise

Vorgehen

1. Modus
  • Lektion: besteht aus mehreren Übungen, die je nach Einstellungen mehrfach durchlaufen werden können,
  • Übung: eine einzelne Tastschreibübung, die aus einer Lektion ausgewählt werden muss,
  • Test: eine einzelne Übung, die nicht wiederholt werden kann.
  • 2. Kategorie der Übung
    Hier können Sie eine der vorgefertigten Lektionen auswählen.
    Beachten Sie: Diese Einstellungen können Sie für eine Lektion nachträglich nicht mehr anpassen.

    Einstellungen für eine Lektion

    Vorgehen

    3. Weitere Einstellungen für das Tipptraining
  • Genauigkeit: Legt die Tippgenauigkeit fest, die für einen erfolgreichen Abschluss der Lektion nötig ist (Standard: 90 %).
  • Textausrichtung: Legt die Textausrichtung der Lektion fest (Standard: linksbündig).
  • Kontinuierliches Tippen: Ein Buchstabe muss, wenn diese Option deaktiviert ist, bis zur korrekten Eingabe wiederholt werden.
  • Zählen falschgesetzter Leerzeichen: Jedes falsch gesetzte Leerzeichen wird als Fehler gezählt.
  • Fehler kumulieren: Wenn diese Option aktiviert ist, werden Wiederholungsfehler für einen einzelnen Buchstaben zur Gesamtfehlerzahl addiert.
  • Anzeigen der Tastatur: Die Tastatur kann z. B. für einen Test ausgeblendet werden.
  • Tastatuslayout: Es stehen verschiedene Layouts zur Verfügung. Als Standard ist das deutsche Tastaturlayout mit Icons für Sondertasten voreingestellt.
  • 4. Farbeeinstellungen Sofern Sie es wünschen, können Sie abweichend von den Standardeinstellungen bestimmte Farbeinstellungen gesondert vornehmen.
    Mit Bestätigen (5) wird eine 10-Finger Tastschreiben Aktivität erstellt und entsprechend gespeichert.

    Übungen durchführen und auswerten

    Die Aktivität 10-Finger-Tastschreiben stellt verschiedene Übungen und Tests zum Erlernen des Zehnfingersystems innerhalb der Lernplattform zur Verfügung.

    Übung Durchführen

    Vorgehen

    Schülerinnen und Schüler können durch das Klicken auf die Aktivität die vorbereiteten Übungen starten und haben nur Zugriff auf ihre eigene Bewertung.

    Als Ersteller einer Lektion in der Rolle "Lehrer" sehen Sie im Titel die konkrete Übung innerhalb der Lektion (1). Direkt unterhalb des Titels haben Sie die Möglichkeit alle Bewertungen einzusehen (2). Auch können Sie die Einstellungen (mit Ausnahme des Modi und der Lektion) nachträglich verändern (2).

    Während der laufenden Übung haben die Lernenden in der Statusleiste die wichtigsten Daten zu Ihrem Versuch (z. B. verstrichene Zeit, Tipp-Genauigkeit, Anschläge pro Minute) jederzeit im Blick (3). Die aktuelle Übung wird in der Ansicht (4) dargestellt. Zur besseren Orientierung wird das aktuelle zu tippende Zeichen farblich hervorgehoben (grüner Rahmen bei 6). Auch wird die entsprechende Taste auf dem Tastaturlayout (5) farblich hervorgehoben (hier: Enter-Taste wird rot dargestellt).

    Richtig eingegebene Zeichen werden in grüner Schriftfarbe (7) und falsch gesetzte Zeichen in roter Schriftfarbe (8) verdeutlicht.

    Übung Speichern

    Vorgehen

    Um eine Übung erfolgreich zu beenden, müssen die Lernenden die Übung komplett durchlaufen haben und ihre Tipp-Genauigkeit muss mindestens der Erforderlichen entsprechen. Die Übung muss mit einem Klick auf "Fortsetzen" (1) abgeschlossen werden.

    Sollten die Lernenden in einer Lernplattform-Sitzung nicht alle Übungen einer Lektion abgeschlossen haben, so können sie beim nächsten Versuch mit den verbleibenden Übungen fortfahren.

    Eigene Lektionen erstellen und bestehende exportieren

    Um eigenen Lektionen zu entwerfen oder Bestehende herunterzuladen, öffnen Sie die Administration der Aktivität. Sie können diese direkt beim Erstellen oder dem Bearbeiten einer 10-Finger Tastschreiben Aktivität erreichen.

    Links

    Administrationsmenü

    Vorgehen

    Um eine eigenen Lektion zu entwerfen, klicken auf den entsprechenden Button (1).

    Im Auswahlmenü (2) können Sie alle hinterlegten Lektionen und Prüfungen einstellen. Sie erhalten zudem eine Übersicht über einzelnen Übungen.

    Möchten Sie eine spezielle Übung herunterladen, so klicken auf das Download-Symbol (3).

    Einstellen einer neuen Lektion

    Vorgehen

    Um Lektionen oder Prüfungen zu bearbeiten, können Sie diese, sofern Sie die entsprechenden Rechte besitzen, auswählen (1). Wenn Sie eine neue Lektion zur Aktivität "10-Finger-Tastschreiben" hinzufügen, können Sie einen entsprechenden Namen für die Übung eingeben (2).

    Außerdem können Sie einstellen, ob diese Übung für
  • den Ersteller der Lektion oder
  • allen in dem Kurs eingeschriebenen Lehrkräften,
  • sicht- und änderbar sein soll (3).

    Im Feld Übung können Sie den Text ihrer Lektion eintragen (4).
    Möchten Sie mehrere Übungen an eine bestehende Lektion anhängen, so wählen Sie im Feld (1) die entsprechende Lektion aus. Der eingegebene Übungstext wird an die ausgewählte Lektion angehängt.

    • Stand
    • 29. April 2019
    • Beitragsbild
    • © Jane Kelly / iStock (bearbeitet)

    Mehr aus der Kategorie 10-Finger Tastschreiben