Vorlese-Funktion

  Tafel Downloads

Die mebis Tafel ist ein browserbasiertes Online-Tool. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Tafel auch offline zu nutzen. Nutzen Sie bitte die für Ihr Betriebssystem passende Datei, um die Tafel-Software zu installieren.

Tafel ohne Anmeldung

Sie können die Tafel auch ohne vorherigen Login nutzen. Die vollständige Funktionalität steht Ihnen jedoch erst nach dem Login zur Verfügung. Das betrifft insbesondere die Möglichkeit, eigene Tafelbilder zu teilen und online zu speichern. Wichtig: Bitte denken Sie daran, Ihre Arbeit zu speichern bevor Sie eine neue Datei öffnen. Beim Klick auf „Neue Datei“ wird ein neues Tafelbild angelegt ohne dass das vorherige automatisch gespeichert wird.

Hinweise zur optimalen Nutzung

Hardware

Die mebis Tafel kann mit jedem Endgerät, ob PC, Tablet, Smartphone, interaktivem  Displayboard oder einer interaktiven Kombination aus Beamer und Board verwendet werden. Eine Stifteingabe der verwendeten Hardware-Lösung ist dabei von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich. Wir sind bemüht, die mebis Tafel für alle Endgerätetypen nutzbar zu machen. Falls bei bestimmten Gerätetypen Probleme auftreten sollten, sind wir über eine Rückmeldung dankbar!

Bitte achten Sie darauf, dass die gewählte Hardware über ausreichende Rechenleistung verfügt. Informationen dazu finden Sie im Votum zur IT-Ausstattung.

Browser

Verwenden Sie einen aktuellen Browser und achten Sie darauf, dass sie diesen regelmäßig aktualisieren. Wir empfehlen die Nutzung von Mozilla Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge oder Safari.

Verringerung der Latenzzeit

Sollte Ihre Hardwarekonstellation im Klassenzimmer bei der Verwendung der Tafel eine zu hohe Reaktionszeit (Latenzzeit) aufweisen, so können Sie diese durch eine Reduzierung der Auflösung oder der Bildschirmwiederholungsrate verringern (30 Hz ist für die meisten Anwendungen völlig ausreichend).

Abruf aus der Zwischenablage

Ein Textelement oder ein Bild einer externen Quelle, welches sich in der Zwischenablage befindet, kann am PC und an Android-Tablets mit einer angeschlossenen Tastatur und den Short Cuts „Ctrl“ + „C“ und „Ctrl“ + „V“ in ein Tafelbild eingefügt werden. Das Einfügen aus der Zwischenablage über einen Rechtsklick oder gleichbedeutend am touchfähigen Gerät über einen longtouch wird bei den von uns emfohlenen Browsern aus Sicherheitsgründen nicht unterstützt.

Links

Die mebis Tafel wird laufend weiterentwickelt und verbessert. Mit Ihrem Feedback können Sie dazu beitragen:

 

Latenzzeitmessung

Unter der Latenzzeit versteht man die Reaktionszeit eines IT-Systems auf Eingaben. Wenn Sie die Latenzzeit als zu hoch empfinden, können Sie diese selbst messen und dem mebis-Team anschließend eine Rückmeldung dazu geben. Diese Rückmeldung hilft uns, die Tafel für möglichst viele unterschiedliche Systeme zu optimieren.

  • Veröffentlichung
  • 21. Juni 2019
  • Letzte Änderung
  • 24. September 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2019), Tafel | Support, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/33036> (24. September 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © istock/Anastasiia_New, bearbeitet