Prüfungsarchiv Als Lehrkraft nutzen und Prüfungen bereitstellen

Beim Betreten des Prüfungsarchivs kann ich – als angemeldete Lehrkraft – nacheinander auswählen und anschließend suchen:

  1. den Prüfungstyp
  2. den Abschluss bzw. Test
  3. das Fach/Sachgebiet

Die Suchergebnisse erscheinen nach Prüfungsjahrgängen geordnet. Beim Anklicken einer Prüfungsjahr-Kachel werden mir als Lehrkraft alle dazugehörigen Prüfungsdateien angezeigt.

Die Lösungen etwa zur Abiturprüfung werden im Regelfall erst im August des Folgejahres freigeschaltet. Diese Verfahrensweise beruht nicht auf archiv- oder urheberrechtlichen Auflagen, sondern auf einem Wunsch der Schulabteilungen am Staatsministerium.

Auch als Lehrkraft kann ich erst nach dieser Freischaltung auf die Lösungen zugreifen.

Bei vielen Aufgabenstellungen, die für Schüler im Prüfungsarchiv nicht direkt sichtbar sind, wird mir als Lehrkraft ein Einbettungslink angezeigt, über welchen die Prüfung in ein Textfeld der Lernplattform eingebettet werden kann. Über diesen Weg kann ich als Lehrkraft meinen Schülern auch solche Prüfungen im Klassenverband zugänglich machen, auf welche diese andernfalls direkt innerhalb des Prüfungsarchivs keinen Zugriff haben.

Damit Schülerinnen und Schüler einen Zugriff auf die vollständige Aufgabenstellung von Jahrgangsstufenarbeiten erhalten, welche urheberrechtlich geschützte Texte enthalten, müssen diese zuvor von der Lehrkraft in einen Lernplattformkurs für die jeweilige Klasse eingebettet und die Schülerinnen und Schüler darin eingeschrieben werden. Da sich der Übungszeitraum auch über die Sommerferien erstreckt, sollte hier möglichst gemeinsam mit dem mebis-Koordinator eine organisatorische Lösung für die eigene Schule gefunden werden.

Bei den meisten Lösungen besteht diese Möglichkeit zur Bereitstellung in der Lernplattform allerdings nicht und diese können auch von mir als Lehrkraft nicht heruntergeladen werden.

  • Stand
  • 5. Juni 2019
  • Beitragsbild
  • © iStock.com/drogatnev (bearbeitet)