Vorlese-Funktion

Lehrkräfte Videokonferenzen

In dieser Anleitung erfahren Sie zunächst, wie Sie Visavid als Moderatorin bzw. Moderator nutzen und Ihre Meeting-Räume verwalten können.

Mit der Funktion Whiteboard können Sie – auf der digitalen Tafel oder in bestehenden Dokumenten – gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern Inhalte erarbeiten, ohne den Bildschirm teilen zu müssen. Damit lässt sich eine fehlende Screen-Sharing-Funktion bei der Einwahl über ein Tablet ausgleichen.

  Visavid Benutzeroberfläche
Wie sieht die Benutzeroberfläche aus? Welche Funktionen stehen mir zur Verfügung?

  Verwaltungsoberfläche
Wie lege ich für meine Klassen Räume an, hinterlege Dateien und lade die Teilnehmenden ein?

  Arbeiten am Whiteboard
Wie kann (auch kollaborativ) am Whiteboard gearbeitet werden? Wie kann ich das Whiteboard zum Screen-Sharing einsetzen?

  Gruppenräume
Welche Möglichkeiten bietet die Gruppenraumfunktion von Visavid?

Verwaltungsoberfläche

Hier erfahren Sie, wie Sie die Meeting-Räume für Ihre Klassen einrichten und konfigurieren können:

Didaktische Hinweise

Arbeiten am Whiteboard

Das integrierte Whiteboard bietet sich besonders für mobile Geräte zum gemeinsamen Arbeiten an. Auch können Sie das Whiteboard zum Screen-Sharing am Tablet einsetzen:

Gruppenräume

Mit Gruppenräumen ist es möglich die Teilnehmenden in mehrere kleine Konferenzräume aufzuteilen. Damit können diese untereinander z. B. Gruppenarbeiten erledigen, aber auch Info-Abende, Konferenzen und Workshops lassen sich mit Hilfe der Gruppenräume leichter organisieren:

Gruppenräume

Hier erfahren Sie, wie Sie Gruppenräume für Ihren Unterricht einsetzen können:

  • Veröffentlichung
  • 18. April 2021
  • Letzte Änderung
  • 23. September 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2021), Videokonferenz | Anleitung für Lehrkräfte, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/57490> (23. September 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: Laptop © istock.com / vectorplusb; Icon © fontawesome.com