Vorlese-Funktion

Was gibt's Neues in der Lernplattform?

Durch das Update der mebis Lernplattform in den Sommerferien stehen sechs neue Features zur Verfügung, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten. Ausführliche Informationen erhalten Sie im Support-Bereich des mebis Infoportals sowie in den Release Notes der Lernplattform.

 
 Kursgestaltung
Das Update eröffnet völlig neue Möglichkeiten
 Aktivitäten
Drei neue H5P-Inhaltstypen
 Aktivitätsabschluss
Verbesserte Anzeige, was im Kurs erledigt wurde

Kursgestaltung

Zaubern mit dem „universellen Textfeld“

Durch diese neue Aktivität können Elemente auf die Kursseite gebracht werden, die auch aus dem modernen Webdesign bekannt sind. Über das universelle Textfeld haben nun auch User ohne HTML- bzw. Javascript-Kenntnisse die Möglichkeit, Elemente wie die folgenden zu nutzen:

  • Karussell: Anzeigen mehrerer Bilder ähnlich einer Diashow, mit der Möglichkeit, Links hinter die Bilder zu legen
  • Gitter: Anzeigen von Bildern in einer Galerieübersicht, mit der Möglichkeit, Beschriftungstexte und Links einzufügen
  • Eingeklappter Text: Hinter einem Text können Informationen gelegt werden, die auf Wunsch der User angezeigt werden.

Kachelformat: Den ganzen Kurs im Überblick

Kurse der Lernplattform sind üblicherweise in Abschnitte gegliedert. Die Voreinstellung ist dabei, dass die Abschnitte für die Teilnehmenden ähnlich wie ein Register verfügbar sind. Durch die Änderung des Kursformats werden die Abschnitte als Kacheln dargestellt, per Klick darauf öffnet sich der jeweilige Abschnitt.

Auf den Kacheln können Icons oder selbst hochgeladene Bilder angezeigt werden, die zum Thema des Abschnitts passen. Dadurch wird der Kurs nicht nur optisch aufgewertet, sondern die Teilnehmenden erkennen auf einen Blick, was sich hinter der jeweiligen Kachel inhaltlich verbirgt. Auch die Farbe der Kacheln kann angepasst und – wenn gewünscht – der Fortschritt der bereits bearbeiteten Inhalte angezeigt werden.

Screenshot Kachelformat (mobil)

Beispiel des Kachelformats auf mobilen Geräten (Screenshot)

Screenshot Karussell (universelles Textfeld)

Beispiel des Karussells beim universellen Textfeld (Screenshot)

 

Links

Ausführliche Informationen sowie Anleitungen zu den vorgestellten Features finden Sie im mebis Support:

Aktivitäten

Die Lernplattform-Aktivität Interaktiver Inhalt (H5P) bietet vielfältige Möglichkeiten interaktive digitale Lernaufgaben zu erstellen. Derzeit werden über 40 verschiedene H5P-Inhaltstypen in mebis angeboten. Mit dem Sommerupdate sind drei neue hinzu gekommen, die wir Ihnen hier kurz vorstellen.

Image Choice

Dieser Inhaltstyp ist gewissermaßen die grafische Variante von Multiple-Choice-Tests. Zu einer Frage werden eine Vielzahl von Bildern angeboten, die zur Beantwortung der Frage ausgewählt werden müssen.

Sort the paragraphs

Den Lernenden werden mehrere Sätze angeboten, die in die korrekte Reihenfolge gebracht werden müssen. Dadurch kann etwa eine chronologische Reihenfolge von Ereignissen hergestellt werden.

Crossword

Ein grafisch ansprechendes Kreuzworträtsel, das nach Eingabe von Fragen und Lösungen automatisch erstellt wird.

Tipp: Einfach mal ausprobieren!

H5P ist ein Opensource-Projekt, dessen Inhaltstypen direkt in der mebis Lernplattform verfügbar sind. Um die Aufgaben selbst auszuprobieren, finden Sie auf h5p.org zu jedem Inhaltstyp mindestens ein Beispiel. Auch der Screenshot hier ist ein Beispiel von der Seite.

Sie können die Beispielaufgaben jedoch nicht nur ausprobieren, sondern sie auch weiternutzen. Laden dazu eine Aktivität von h5p.org herunter und fügen die so entstandene Kopie direkt in einen Lernplattform-Kurs ein. Gerade für H5P-Unerfahrene ist es oft einfacher, mit einem vorhandenen Material zu arbeiten und dieses anzupassen, als ein gänzlich neues anzulegen.

Ausführliche Informationen und Anleitungen zum Thema H5P finden Sie im mebis Support!

Beispiel

Beispiel "Image Choice" zur Frage: "Welche Tiere leben im Wald?" (Screenshot)

Links

Aktivitätsabschluss

Über den Aktivitätsabschluss erhalten Kursteilnehmende einen Überblick über alle bisher erledigten Aktivitäten im Kurs. Der Aktivitätsabschluss kann manuell per Klick erfolgen, allein durch das Aufrufen der Aktivität oder durch das Erfüllen einer Bedingung.

Was hat sich verbessert?

Der Aktivitätsabschluss ist jetzt bereits auf den ersten Blick erkennbar: Ein grünes Feld signalisiert den Aktivitätsabschluss, während ein graues Feld signalisiert, dass die Aktivität noch abzuschließen ist. Beim manuellen Kursabschluss wird das Feld durch Klicken unmittelbar grün. Die Kursteilnehmenden erhalten so einen Überblick über alle bereits erledigten Aktivitäten.

Aktivitätsabschluss mit Bedingungen (Beispiel)

Beim Screenshot unten wurde ein Teil der Voraussetzung für den Aktivitätsabschluss eines Forums bereits erfüllt. Die Schülerin bzw. der Schüler hat bereits ein eigenes Thema im Forum erstellt (grün), es fehlen aber noch die drei geforderten Antworten auf Beiträge anderer (grau):

Screenshot_Abschlussverfolgung_Forum_erledigt

Unten können Sie sich die Einstellungen der Aktivität ansehen, die bei dieser Aktivität vorgenommen wurden.

Einstellungen in der Aktivität Forum

Screenshot_Abschlussverfolgung_Forum

Animation

Die manuelle Abschluss­verfolgung wird durch einen Klick aktiviert:

Screenshot_Abschlussverfolgung_Forum
 

Hinweis

Die "Aktivitäts­abschluss­verfolgung" kann für einzelne Aktivitäten auch ganz ausgeschaltet werden. In diesem Fall erscheint kein grünes bzw. graues Feld bei der Aktivität.

  • Veröffentlichung
  • 2. September 2021
  • Letzte Änderung
  • 9. September 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2021), Lernplattform | Sommer-Update 2021, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/66292> (9. September 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © istock.com / vladwel (bearbeitet)