Vorlese-Funktion

„Digitaler Methodenkoffer“

Das bayerische MINT-EC-Themencluster „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ hat einen „Digitalen Methodenkoffer“ im Rahmen der Schriftenreihe des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC herausgegeben. Die Handreichung bietet 40 Methoden zum Einsatz von digitalen Medien, zusammengefasst in einer Online-Veröffentlichung.

Fächer

Die meisten Anwendungs­beispiele in diesem Band kommen aus den MINT-Fächern. Die Methoden lassen sich jedoch oft auf andere Fächer übertragen und möchten anregen, das Gelesene für den eigenen Unterricht nutzbar zu machen.

Themenschwerpunkte

  • Individualisiertes Lernen und Arbeiten
  • Kooperatives Lernen und Arbeiten
  • Experimentelles Lernen und Arbeiten
  • Produzieren und Präsentieren

Praxisbezug

Bei den ausgewählten Methoden­werkzeugen steht die praktische Umsetzbarkeit im Vordergrund. Die vorgeschlagenen Konzepte sind als sinnvolle Ergänzung des Unterrichts gedacht und sollen inspirieren und motivieren. Mit vertretbarem Aufwand eröffnen sich neue Möglichkeiten, zum Beispiel für die Binnen­differenzierung. Die Veröffentlichung zeigt dabei auch Verfahren, die im Distanz­unterricht hilfreich sein können.

Symbolbild Karton mit Glühbirne

Links

 

Hinweis

Vor dem Einsatz der in der Handreichung genannten Werkzeuge beachten Sie bitte die Informationen zum Thema Online-Angebote rechtssicher in der Schule nutzen im mebis Infoportal:

  • Veröffentlichung
  • 18. Dezember 2020
  • Letzte Änderung
  • 23. August 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2020), „Digitaler Methodenkoffer“, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/52791> (23. August 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © istock.com / UnitoneVector