Vorlese-Funktion

Basisbeitrag — gemeinsam.Brücken.bauen | digital

Digitale Medien haben aufgrund ihrer vielfältigen technischen Möglichkeiten ein großes Potenzial bei der individuellen Lernstandsdiagnostik und der individuellen Lernförderung.

In diesem Themenschwerpunkt erfahren Sie, auf welche Art und Weise digitale Medien für die Unterstützung der Lernenden beim Finden und Schließen von Lücken eingesetzt werden können. Das wird im Besonderen anhand der Angebote von mebis illustriert.

  Informationen über gemeinsam.Brücken.bauen

  Überblick über das Thema im Fokus

  Literatur & weiterführende Links

Informationen zu gemeinsam.Brücken.bauen

Die Schuljahre 2019/20 und 2020/21 sind entscheidend durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie geprägt. Um trotz der Beeinträchtigungen die Chancengleichheit und Bildungsgerechtigtkeit für alle bayerischen Schülerinnen und Schüler zu wahren, hat die Bayerische Staatsregierung unter dem Titel gemeinsam.Brücken.bauen ein umfangreiches Förderprogramm aus schulischen und außerschulischen Förderangeboten beschlossen. Das gleichnamige ISB-Portal bietet Unterstützung zum Förderprogramm. Es gibt Hinweise zu den Anliegen des Programms, beinhaltet reichhaltiges Anschauungsmaterial und verweist auf weitere Angebote.

Diejenigen Beiträge aus dem ISB-Portal, die sich auf eine Umsetzung mit digitalen Medien beziehen, finden Sie auch im hier vorgestellten „Thema im Fokus“ gemeinsam.Brücken.bauen | digital im mebis Infoportal. Die Beiträge des ISB-Portals sind ergänzt durch zusätzliche Beiträge mit Umsetzungsbeispielen in der mebis Lernplattform. Das ist etwa der Fall im Beitrag „Automatisiertes Feedback in der Lernplattform“. Im Beitrag „Kollegiale Zusammenarbeit mit mebis“ erhalten Sie zudem Anregungen, wie Ideen gemeinsam mit anderen Kolleginnen und Kollegen umgesetzt werden können.

© istock.com/Wavebreakmedia

© istock.com/Wavebreakmedia

Link

Überblick über das Thema im Fokus

Die Beiträge des Themenschwerpunkts gemeinsam.Brücken.bauen | digital erläutern die Möglichkeiten einer digitalen Lernplattform zur Unterstützung von selbstgesteuertem Lernen der Schülerinnen und Schüler. Die Artikel sind gegliedert in theoretische Grundlagen und deren erprobte Umsetzung innerhalb der mebis Lernplattform.

Der Beitrag Selbstgesteuertes Lernen erläutert die Grundlagen für binnendifferenziertes Lernen in Selbstlernkursen. Neben der richtigen Wahl der Instruktionsmethode wird auch eine erfolgreiche Konzeption der Selbstlernkurse vorgestellt.

Nach Hattie (2008) besitzt die Selbsteinschätzung des eigenen Leistungsniveaus die höchste Effektstärke in Bezug auf den schulischen Lernerfolg und sollte daher  insbesondere bei Selbstlernkursen ein stets wichtiger Bestandteil sein. Selbsteinschätzung mit digitalen Medien zeigt die Möglichkeiten der mebis Lernplattform, dies praxiserprobt umzusetzen.

Der tatsächliche Lernprozess muss besonders bei Selbstlernkursen durch gezieltes Feedback unterstützt werden. Der Beitrag Automatisiertes Feedback erörtert die unterschiedlichen Formen von Feedback, während Automatisiertes Feedback mit der Lernplattform die konkrete Umsetzung in der mebis Lernplattform vorstellt.

Bewährte Selbstlernkurse und erfolgreiche Kollaborationsprojekte zeigt der Beitrag Kollegiale Zusammenarbeit. Die pandemiebedingten Nachteile sind an allen Schulen und Jahrgangsstufen vorhanden, so dass sich speziell zur Grundwissenssicherung gemeinsam (z. B. innerhalb einer Fachschaft/ im Jahrgangsstufen-Team, etc.) entwickelte Kurse anbieten.

Literatur & weiterführende Links

Donker & Kollegen (2014). Effectiveness of learning strategy instruction on academic performance: A meta-analysis. Educational Research Review

Hattie, John (2008). Visible Learning: A Synthesis of Meta-Analyses Relating to Achievement. London: Routledge

Sutton, Robbie & Hornsey, Matthew & Douglas, Karen. (2012). Feedback: The communication of praise, criticism and advice.

Wiesbeck, Anne & Knogler, Maximilian. (2017). Selbstreguliertes Lernen und Lernerfolg bei SchülerInnen: Gibt es einen Zusammenhang?.

Wiesbeck, Anne & Hetmanek, Andreas. (2018). Selbstreguliertes Lernen unterrichten: Eine Möglichkeit, den Lernerfolg zu fördern?.

Redaktion

  • Thema im Fokus #gemeinsam.Brücken.bauen | digital (Juni 2021)
  • Redaktionelle Leitung
    Referat Medien­didaktik am Staats­institut für Schul­qualität und Bildungs­forschung München (ISB)
  • Beitragende
    Johannes Almer (ISB)
    Jochen Arlt (ISB)
    Max Auburger (ISB)
    Matthias Bergbauer (ISB)
  • Autor/in
  • ISB Medienabteilung - Referat Mediendidaktik
  • Veröffentlichung
  • 7. Juni 2021
  • Letzte Änderung
  • 7. Juni 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • ISB Medienabteilung - Referat Mediendidaktik (2021), Basisbeitrag, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/60127> (7. Juni 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © istock.com / vovan13