Votum

Der Beraterkreis zur IT-Ausstattung von Schulen veröffentlicht regelmäßig aktualisiert Empfehlungen für Schulen. Diese Empfehlungen stellen Mindestanforderungen dar, die die Anforderungen der Schule, die finanziellen Rahmenbedingungen und die Gegebenheiten des Marktes berücksichtigen.

Empfehlungen früherer Jahre

Zunehmend werden Schulen Gebrauchtrechner zum Kauf angeboten, die den Anforderungen von Industrie und Wirtschaft nicht mehr in vollem Umfang genügen, für schulische Einsatzzwecke jedoch noch ausreichend sein können. Unter der Maßgabe, dass das Angebot wirtschaftlich vertretbar ist, sollte eine Restlaufzeit von mindestens zwei Jahren möglich sein. Als Richtschnur können die Empfehlungen früherer Jahre dienen.

Download

Vorlagen

Die Musterausschreibung kann dem Planungsteam an der Schule als Vorlage dienen. Sie sollte den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden.

Bei größeren Beschaffungsmaßnahmen wird empfohlen, eine Abnahme mit Protokoll durchzuführen. Im Vorfeld wird an Hand einer Checkliste die Funktionsfähigkeit der Anlage überprüft.

  • Stand
  • 9. November 2015