Fortbildungsangebot

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungsangebote zu mebis. Die Qualifikation als mebis-Koordinator kann ausschließlich durch den Besuch eines dieser Kurse erworben werden: „Online-Zertifikatskurs für die technische Einführung in mebis (Selbstlernkurs für mebis-Koordinatoren und deren Stellvertreter)“ oder „Technische Einführung in mebis (eSession)“.

Do, 01.02.2018, 12:00 Uhr bis Fr, 31.08.2018, 12:00 Uhr

Buch, Test, Lektion - Lernpfade mit der mebis-Lernplattform entwickeln (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Buch, Test und Lektion sind drei Module, die man für die Erstellung von Lehrpfaden in einer Reihe sehen kann. Das Material "Buch" ist seiner Art nach ein Angebot zum Selbststudium, es gibt keine Vernetzung mit anderen Teilnehmern, keine Leistungskontrolle und kein Feedback.
Die Aktivität "Lektion" baut auf einer Folge von buchartigen Webseiten auf, erlaubt es aber, den Lernfortschritt in der Lektüre durch Testfragen zu überprüfen und zu steuern, wobei die individuellen Ergebnisse auch protokolliert werden. Im Kurs erhalten die Teilnehmer Einblick in den technischen Umgang mit den Modulen Buch, Test und Lektion und ihren didaktisch reflektierten Einsatz.

Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Fr, 31.08.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 01.02.2018, 12:00 Uhr bis Fr, 31.08.2018, 12:00 Uhr

Zertifikatskurs mebis II (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Zertifikatskurs mebis II bereitet auf die Nutzung der zentralen Lernplattform im Rahmen von mebis vor.

Thema von mebis II sind die Aktivitäten, die Beziehungen der Aktivitäten zueinander und die Entwicklung von eigenen E-Learning-Angeboten. Im Kurs lernen die Teilnehmer, wie die grundlegenden Aktivitätsmodule von mebis bzw. Moodle konfiguriert und eingesetzt werden. Sie lernen Musterimplementierungen von Unterrichtseinheiten kennen und erproben.

Sowohl das Ansehen der Materialien als auch der Abschlusstest zählen zum erfolgreichen Bestehen des Kurses. Im Abschlusstest sollten mehr als 80 % erreicht werden.
Voraussetzung ist es, einen Lehrerzugang zur Lernplattform von mebis zu haben.
Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Fr, 31.08.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 01.02.2018, 12:00 Uhr bis Fr, 31.08.2018, 12:00 Uhr

Zertifikatskurs mebis I (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Zertifikatskurs mebis I vermittelt Grundlagenwissen zum Erstellen von eigenen E-Learning-Kursen mit mebis oder Moodle allgemein. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die bisher noch keine oder ganz wenig Erfahrung mit der Lernplattform mebis oder Moodle haben.

In der Fortbildung lernen die Teilnehmer, wie sie in einem mebis-Kurs navigieren und ihn bearbeiten, wie sie ihn gestalten, Lernmaterialien bereitstellen können und wie sie es Teilnehmern ermöglichen, zu einer Fragestellung Text einzugeben oder eine Datei hochzuladen. Als aufgewendete Arbeitszeit wird ein Fortbildungstag angerechnet oder 6 Stunden.

Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Fr, 31.08.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 01.02.2018, 12:00 Uhr bis Fr, 31.08.2018, 12:00 Uhr

Lernplattformen im Unterricht (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Einsatz von Lernplattformen wie Moodle und Entwicklungen
auf der Basis von Moodle, wie zum Beispiel die Lernplattform von mebis,
kann im Unterricht sehr vielgestaltig sein. Der Kurs will Lehrkräften
Wegmarken im unterrichtsbegleitenden Einsatz dieser Softwaresysteme
zeigen.

Es geht im Kurs um Lernplattformen wie Moodle als Beispiel für
E-Learning. Schwerpunkt des Kurses sind daher methodische und
didaktische Erwägungen und nicht die Softwaretechnik.

Der Kurs ist auf eine Arbeitszeit von etwa sechs Stunden ausgelegt.



Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Fr, 31.08.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 01.02.2018, 12:00 Uhr bis Fr, 31.08.2018, 12:00 Uhr

Digitale Medien im Englisch-/Fremdsprachenunterricht (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Kurs richtet sich an Englischlehrkräfte am Gymnasium. Inhalt des Seminars sind lernreiche Online-Aktivitäten für Schüler.


Dabei werden Aktivitäten mit digitalen Medien vorgestellt, die auch in der Lernplattform von mebis umgesetzt werden können.


Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Fr, 31.08.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 01.02.2018, 12:00 Uhr bis Fr, 31.08.2018, 12:00 Uhr

Online-Zertifikatskurs für die technische Einführung in mebis (Selbstlernkurs für mebis-Koordinatoren und deren Stellvertreter)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Selbstlernkurs führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein
(z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwort-Rücksetzung und das Anlegen von Klassen).


Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Fr, 31.08.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 03.05.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 25.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 08.05.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 30.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 14.05.2018, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Regionale Lehrerfortbildung in den Fächern Englisch und Französisch "Digitale Medien im Fremdsprachenunterricht"

» mehr» weniger
Beschreibung: - Praktisches Arbeiten mit Mebis, digitale Medien im Fremdsprachenunterricht

- Workshop 1:
Moderne medien im Fremdsprachenunterricht: Mentimeter, Padlet, Adobe Spark Video, Stop Motion & Co.
- Workshop 2:
Fremdsprachen unterrichten mit Mebis

- Digitale Medien im Fremdsprachenunterricht - Zusammenfassung und Konsequenzen für die Unterrichtspraxis
Anbieter: MB für die Realschulen in Niederbayern
Veranstaltungsort: Staatliche Realschule Schöllnach, Schulstraße 21, 94508 Schöllnach

Anmeldeschluss: Mo, 30.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 15.05.2018, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Fortbildung für Fachmitarbeiter/innen - Interaktive Übungen im Unterricht

» mehr» weniger
Beschreibung: Fortbildung für Fachmitarbeiterinnen und Fachmitarbeiter der Realschulen im Aufsichtsbezirk Schwaben.
Interaktive Übungen im Unterricht - mebis, h5p, Quizlet, QR-Codes, ...

Weitere Informationen siehe im Programm im BRN/Schwaben/MB-Nachrichten.
Anbieter: MB für die Realschulen in Schwaben
Veranstaltungsort: Bertolt-Brecht-Realschule Staatl. RS Augsburg I, Völkstr. 20, 86150 Augsburg

Anmeldeschluss: Mo, 07.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 15.05.2018, 14:45 Uhr bis 17:00 Uhr

MEBIS FÜR EINSTEIGER - DIE ONLINEPLATTFORM "MEBIS" IN SCHULE UND UNTERRICHT

» mehr» weniger
Beschreibung: Im ersten Teil des Workshops werden die Features von mebis - Infoportal, Mediathek, Prüfungsarchiv und Lernplattform - vorgestellt. Das Herzstück von mebis an der Schule und im Unterricht ist dabei die Lernplattform. Im zweiten Teil erstellen die Teilnehmenden selbst einen Kurs und binden erste Materialien aktiv ein. Learning by doing! Welche Einsatzbereiche dabei mebis bieten kann, zeigen die abschließend vorgestellten Anwendungsbeispiele aus der unterrichtlichen Praxis.
Externer Anbieter: Universität Eichstätt-Ingolstadt
siehe Hinweis in den FAQs Anmeldeschluss: Mo, 07.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS
 
Mi, 16.05.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fachbetreuertagung Biologie

» mehr» weniger
Beschreibung: Tagesordnung:
1. Begrüßung, dienstliche Angelegenheiten (THOMAS MAYER)
2. Fliegen - Evolution der Angepasstheiten bei fliegenden Wirbeltieren
(DR. WOLFGANG HEIMLER / DR. INGRID BREHM)
3. Ein mögliches Einführungskonzept zur Biodiversität der Wirbeltiere
(CLAUDIA SCHNEIDER / PETER BÜRKEL /THOMAS MAYER)
Mittagspause
4. Laterale Führung - Aufgabe der Fachgruppenleiter
(ANDREAS SCHWEINS)
5. Sammlung moderner Leistungsnachweise für die 6. Jahrgangsstufe (MEBIS) (PETER BÜRKEL / THOMAS MAYER)

E-Mail des Fachreferenten: Fachreferent-B@mb-gym-mfr.de
Anbieter: MB für die Gymnasien in Mittelfranken
Veranstaltungsort: Platen-Gymnasium, Bahnhofsplatz 15, 91522 Ansbach

Anmeldeschluss: Do, 03.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 16.05.2018, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Fachbetreuertagung Biologie

» mehr» weniger
Beschreibung: Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung an, ob Sie:
a) vor Ort essen möchten
b) vegetarisch oder nicht-vegetarisch essen möchten (Kosten je 7.-)

Bitte bringen Sie ein mobiles Endgerät (Smartphone/Tablet) zur Nutzung der Pflanzenbestimmungs-App mit.

09h00 - 09h30 Begrüßung, Neuigkeiten, Mebis-Raum Biologie
09h30 - 11h00 Fachführung durch den Demeter-Landwirtschaftsbetrieb:
intensiv und extensiv bewirtschaftete Weiden, Stallungen, Melken (Christian Bahr)
11h00 - 11h30 Kaffeepause, Materialien Grünland
11h30 - 12h30 Kalkmagerrasen - typische Trockenlebensräume in Unterfranken
Life+ Naturprojekt MainMuschelkalk, Standorte, Artenzusammenschau, Umweltbildungsangebote (Katja Winter)
12h30 - 13h30 Mittagspause im Bistro der SOS Dorfgemeinschaft Hohenroth; Essen bitte bei der Anmeldung mit vorbestellen
13h30 - 15h00 "Ökosystem Grünland": Anwendung von Apps zur Pflanzenbestimmung
Praxisorientiertes Unterrichten im "Ökosystem Grünland" mit praktischen Übungen (Fritz Schneider)
15h00 - 15h30 Kaffeepause, Themen für die nächste Fachbetreuertagung
15h30 - 16h30 Rundgang durch die Dorfgemeinschaft:
Mensch - Arbeit - Natur: Zusammenleben auf der Basis von ethischen Werten (Leitungsteam Dorfgemeinschaft Hohenroth)
Anbieter: MB für die Gymnasien in Unterfranken
Veranstaltungsort: Saal der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenroth, Hohenroth 4, 97737 Gemünden am Main

Anmeldeschluss: Mi, 25.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 17.05.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstbesprechung Fachbetreuer: Mediencurriculum für die Wirtschaftsschulen in Niederbayern

» mehr» weniger
Beschreibung: Teil 1: Theoretische Grundlagen:
Masterplan Bayern Digital II
Medienkonzept (MK): Grundlagen, Bestandteile
Mediencurriculum (MC):
- Übersicht über den Medien-Kompetenzrahmen des ISB
- Beispiele für Medienkompetenzen
- Beispielsammlung: Medien und Tools für den Unterricht
- Umsetzung in der didaktischen Jahresplanung
Referenten: Martin Fritz (MiB) und Stefanie Troidl (QmbS-Beraterin)

Teil 2: Umsetzung des Mediencurriculums in den didaktischen Jahresplänen:
Der Medienkompetenznavigator in Mebis
Erfassen des Ist- und des Soll-Zustandes in Bezug auf das Medienkonzept
Exemplarische Erarbeitung von MC bzw. Einbindung in die DJP und Austausch in Fachbereichsgruppen (Falls es an Ihrer Schule bereits ein Mediencurriculum gibt - auch im Entwurfsstadium, ggf. beim Medienkonzeptteam erfragen - bringen Sie dieses bitte mit.)
Vorstellung der Ergebnisse
Anbieter: Regierung von Niederbayern Landshut
Veranstaltungsort: Priv. Wirtschaftsschule Seligenthal, Bismarckplatz 14, 84034 Landshut

Anmeldeschluss: Do, 03.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 17.05.2018, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Fachbetreuertagung für das Fach Biologie

» mehr» weniger
Beschreibung: Tagesordnung:
9.00 - 9.15 Uhr Begrüßung, Organisatorisches
9.15 - 10.00 Uhr Aktuelles MB/ KM/ ISB
10.00 - 10.30 Uhr Kaffeepause
10.30 - 11.00 Uhr Erfahrungsaustausch zum LehrplanPLUS
5. Jahrgangsstufe Natur&Technik; Sammlung von Leistungserhebungen für die 5. Jgst.; mebis
11.00 - 12.00 Uhr Umsetzung des LehrplanPLUS
6. Jahrgangsstufe Natur&Technik
[StRin Nina Hartung]
12.00 - 13.00 Uhr Mittagspause
13.00 - 16.00 Uhr Praxisorientiertes Unterrichten im "Ökosystem Grünland" (u.a. mit digitalen
Medien)
[OStR Fritz Schneider]
mit integrierter Kaffeepause
16.00 - 16.30 Uhr Erfahrungsaustausch, Evaluation, Abschlussbesprechung

Hinweise:
- Jede Schule soll bitte einen Leistungsnachweis aus der 5. Jahrgangsstufe mitbringen.
- Für den Nachmittag ist ein Praxisteil geplant, bitte an festes Schuhwerk denken.
- Es wäre hilfreich die Apps "Was blüht denn da" und "PlantNet" im Vorfeld auf dem eigenen Smartphone zu installieren, falls die Möglichkeit besteht.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberfranken
Veranstaltungsort: Gymnasium Burgkunstadt, Kirchleiner Straße 18, 96224 Burgkunstadt

Anmeldeschluss: Do, 03.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 17.05.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 09.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 04.06.2018, 14:00 Uhr bis Fr, 08.06.2018, 12:00 Uhr

Redaktion ECDL, Tabellenkalkulation und Ausbildung von Online-Moderatoren für die Lehrerfortbildung

» mehr» weniger
Beschreibung: Entwicklung von Online-Fortbildungsinhalten zum Themenbereich ECDL
Konzeption und Entwicklung eines online-unterstützten Fortbildungsangebots für Lehrkräfte. Weiterentwicklung und Vergrößerung des Angebots an frei verfügbaren Unterrichtsmaterialien.
- Entwerfen von online-gestützten Lehrgangsinhalten für blended-learning-Kurse, moderierte Onlineseminare und Selbstlernkurse.
- Weiterentwicklung von Online-Fortbildungen, Erstellen von OER (open educational resources) und Erarbeitung von Konzepten für die onlinegestützte Lehrerfortbildung.
- Ergänzung und Erweiterung von blended-learning-Kursen zu anderen Kursformaten: Entwicklung von Selbstlerkursen aus blended-learning Kursen. Erstellen von Kursvorlagen für mebis.
- Erhöhung der Reichweite der Onlinefortbildungen durch verschiedene Formate
- Veröffentlichung der Materialien aus Onlinefortbildungen: Ziel ist es, allen Lehrern über TeachSHARE Unterrichtsmaterial und Kursvorlagen zur Verfügung zu stellen.
Methoden/Erwartungen
Anbieter: ALP, Referat 5.5.3
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: Mo, 07.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 05.06.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 28.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 07.06.2018, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Digitales Lehren und Lernen (II)

» mehr» weniger
Beschreibung: Nach der Einführung (Modul DiLL (I)) werden wir in diesem didaktisch orientierten Workshop eine durch digitale Medien begleitete Unterrichtseinheit erstellen. Basis dafür ist die "mebis-Lernplattform".
Ausgehend von der Unterrichtsplanung, zu einem beliebig selbst gewählten Thema, wird jeder Teilnehmer seinen eigenen mebis-Kurs erstellen.
Dieser Teil des Workshops setzt den Schwerpunkt auf die Phasen/Handlungsschritte "Orientieren" und "Informieren".
Voraussetzung ist die Teilnahme am Kurs DiLL (I) bzw. mebis-Grundkenntnisse.
Mit dem anschließenden dritten Teil DiLL(III) wird dieser Lehrgang dann vervollständigt.
Hinweis:
Bitte prüfen Sie vor der Veranstaltung Ihren Zugang zur mebis-Plattform. Sie sollten als Lehrerin oder Lehrer Ihrer Schule einen eigenen Kurs anlegen dürfen. Sollte es Schwierigkeiten geben, finden wir eine Lösung im Kurs.
Die Einbindung und Verwendung eigener Geräte (Notebook etc.) ist möglich.
Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach
Veranstaltungsort: Martin-Segitz-Schule, Staatl. BS III, Ottostraße 22, 90762 Fürth

Anmeldeschluss: Mi, 25.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 11.06.2018, 14:00 Uhr bis Mi, 13.06.2018, 12:00 Uhr

Individuelle Lernförderung im inklusiven Unterricht der Mittelschule

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Lehrgang vermittelt Einblick in die gezielte Förderung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Lernen im gemeinsamen Unterricht der Mittelschule.


Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erproben
- geeignete pädagogische Diagnostik-Instrumente für den Förderschwerpunkt
- die Erstellung von Förderplänen bei lernzieldifferentem Unterricht
- Unterrichtsplanung für heterogene Lerngruppen (inklusionsdidaktische Netze)
- Material zur Differenzierung im Klassenunterricht
- Möglichkeiten der Berufs- und Lebensorientierung.

Die Teilnehmer erhalten umfangreiches Material, um den Unterricht und die Förderung ihrer Schüler zu verbessern. Die Medienerziehung und die Verwendung neuer Medien im Unterricht (Arbeit mit iPads und mebis) fließen im ganzen Lehrgang ein.

Ein weiterer Schwerpunkt für die Oberstufe ist das Thema Abschlüsse und Ausbildungs-Möglichkeiten für Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen.

Anbieter: ALP, Referat 4.1.2
Veranstaltungsort: siehe Details
Anmeldeschluss! Anmeldeschluss: So, 22.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS
 
Do, 14.06.2018, 14:45 Uhr bis 17:00 Uhr

MEBIS AUFBAUKURS - DIE ONLINEPLATTFORM "MEBIS" ALS AKTIONSRAUM IN SCHULE UND UNTERRICHT

» mehr» weniger
Beschreibung: In diesem Workshop werden Möglichkeiten vorgestellt, mit mebis interaktiv zu arbeiten. Neben der Einbindung verschiedener Medien werden Aktivitäten (Aufgaben, Journal, Lernmodule, Wiki und einfache Tests) vorgestellt und praktisch ausprobiert. Der Workshop ist die Fortführung der Veranstaltung ?mebis für Einsteiger - die Onlineplattform mebis in Schule und Unterricht?. Grundkenntnisse der Kurserstellung auf mebis werden vorausgesetzt.
Externer Anbieter: Universität Eichstätt-Ingolstadt
siehe Hinweis in den FAQs Anmeldeschluss: Mo, 04.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS
 
Do, 14.06.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 06.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 18.06.2018, 14:00 Uhr bis Mi, 20.06.2018, 12:00 Uhr

"Kriminalfälle und Rätsel" mit mebis lösen

» mehr» weniger
Beschreibung: - Kennenlernen ausgewählter Aktivitäten von mebis
- Erstellen von Kursbausteinen, die im Unterricht eingesetzt werden können





In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die einzelnen Angebote von mebis. Das Hauptaugenmerk wird hierbei auf die mebis-Lernplattform gelegt. Die Teilnehmer erstellen in Gruppen oder einzeln Aufgaben zu Lehrplanthemen, die so aufgebaut sind, dass die Schüler nur dann weitere Materialien, wie Spiele, Zusatzaufgaben oder auch Hinweise zur Lösung des Kriminalfalls/des Rätsels nutzen können, wenn sie bestimmte Aufgaben gelöst haben. Haben die Schüler alle Hinweise gesammelt, steht der Lösung des Kriminalfalls/Rätsels nichts mehr im Wege.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 29.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 19.06.2018, 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Mebis im Lateinunterricht (Anfänger)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Lernplattform Mebis bietet unzählige Möglichkeiten, den Lateinunterricht mit Zusatzangeboten zu erweitern oder Übungsmaterial z. B. für Intensivierungsstunden zur Verfügung zu stellen. Für den Lehrer bietet sich zudem die Chance, einen Einblick in den individuellen Leistungsstand seiner Klasse zu erhalten und gegebenenfalls bei Problemen frühzeitig einzugreifen, indem dem einzelnen Schüler passende Übungen angeboten werden.

In der Fortbildung soll auf unterschiedliche Möglichkeiten eingegangen werden, die die Lernplattform Mebis bietet. Zudem sollen folgende Aspekte thematisiert werden:
? Kennenlernen des Aufbaus von Mebis
? Darstellung verschiedener Einsatzmöglichkeiten im Lateinunterricht (Videodokumente, Audiodateien, Kreuzworträtsel, Zuordnungsübungen, Tests ...)
? Praktische Anwendung: Erstellung eines Kurses, Erstellung verschiedener Übungen ...
Anbieter: MB für die Gymnasien in der Oberpfalz
Veranstaltungsort: Gymnasium Eschenbach, Dr. Friedrich-Arnold-Str. 2, 92676 Eschenbach

Anmeldeschluss: So, 13.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 19.06.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 11.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 21.06.2018, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Digitales Lehren und Lernen (III)

» mehr» weniger
Beschreibung: Dieser Workshop ist die Fortsetzung der Teile I und II.
Nach den Phasen/Handlungsschritte "Orientieren" und "Informieren" im Workshop DiLL (II), liegt der Schwerpunkt nun bei den Handlungsphasen "Durchführen, Bewerten, Reflektieren".
Mit der Einführung (DiLL (I)) und dem Einrichten eines Mebis-Kurses (DiLL (II)) werden wir uns geeignete Tools ansehen und den Mebis-Kurs vervollständigen.

Hinweis:
Bitte prüfen Sie vor der Veranstaltung Ihren Zugang zur mebis-Plattform. Sie sollten als Lehrerin oder Lehrer Ihrer Schule einen eigenen Kurs anlegen dürfen. Sollte es Schwierigkeiten geben, finden wir eine Lösung im Kurs.
Die Einbindung und Verwendung eigener Geräte (Notebook etc.) ist möglich.
Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach
Veranstaltungsort: Martin-Segitz-Schule, Staatl. BS III, Ottostraße 22, 90762 Fürth

Anmeldeschluss: Mi, 06.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 25.06.2018, 14:00 Uhr bis Mi, 27.06.2018, 12:00 Uhr

Einsatz der Lernplattform mebis im Französischunterricht

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Teilnehmer lernen schrittweise den Umgang mit der Lernplattform mebis. Es werden Aktivitäten und Funktionen vorgestellt, die sich für den Französischunterricht eignen. Die Einbindung von bereits vorhandenen Inhalten auf der Lernplattform zur französischen Grammatik (FranzL - Kursräume) wird besonders geübt.
Die Teilnehmer entwerfen dazu individuelle Kursräume, die für den eigenen Unterricht unmittelbar verwendet werden können.

Anbieter: ALP, Referat 1.1
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 29.04.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 27.06.2018, 14:00 Uhr bis Fr, 29.06.2018, 12:00 Uhr

Englisch mit mebis unterrichten

» mehr» weniger
Beschreibung: Einführung in mebis
- Orientierung in mebis: Infoportal, Mediathek, Prüfungsarchiv, Lernplattform
- Verwendung von einzelnen Aktivitäten
- Entwickeln von Ideen für den Einsatz von mebis im Englischunterricht


In dieser Veranstaltung lernen die Teilnehmer die einzelnen Angebote (Infoportal, Mediathek, Prüfungsarchiv, Lernplattform) kennen und üben den Umgang mit diesen. Die Teilnehmer erstellen einen eigenen Kurs und testen in diesem einzelne Aktivitäten, wie z. B. das Anlegen von Kommunikationswerkzeugen und das Einbetten von Unterrichtsmaterialien.
Gemeinschaftlich entwickeln die Teilnehmer Ideen für den Einsatz von mebis im Englischunterricht.

Die Inhalte werden unter Anleitung der Referenten in kleinen Schritten erarbeitet.
Teilnahmevoraussetzung:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen Zugang zu mebis. Sofern eine Lehrkraft noch keinen Zugang (Benutzername und Passwort) hat, sollte ihn der mebis-Koordinator der Schule einrichten. Wir bitten, die Zugangsdaten zur Fortbildungsveranstaltung mitzubringen.
Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 06.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 28.06.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 20.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 02.07.2018, 14:00 Uhr bis Fr, 06.07.2018, 12:00 Uhr

Umweltbildung: Bewusster Umgang mit der Ressource Boden im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

» mehr» weniger
Beschreibung: Ziel des Lehrgangs ist es, das Bewusstsein für das Lehrplanthema Boden zu stärken und bedeutsame Zusammenhänge für unsere Lebensgrundlage zwischen den Ansprüchen der Gesellschaft und den Folgen für unsere Umwelt aufzuzeigen.



Lehrgangsinhalte ergeben sich
aus folgenden Fragestellungen:
- Boden als Lebensgrundlage?
- Woraus besteht Boden?
- Wie entsteht Boden?
- Bodenaufbau und Bodentypen?
- Bodenfunktionen im Naturhaushalt?
- Chemische und physikalische Eigenschaften?


Mit Videos, Experimenten im Labor und in der Natur sowie durch Exkursionen werden theoretische Erkenntnisse veranschaulicht und praktische Anregungen für den Unterricht gegeben. Es werden digitale Medien und Apps eingesetzt und die Mediathek in mebis auf das Thema untersucht.
Anbieter: ALP, Referat 2.7
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 13.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 03.07.2018, 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Individuell fördern mit Mebis - D, M, E

» mehr» weniger
Beschreibung: Das Programm folgt in Kürze.
Referenten: StDin Claudia Theumer (Deutsch), StR Martin Putzlocher (Mathematik), StR Christian Unertl (Englisch)

Bitte geben Sie Unter 'Bemerkungen' Ihre Vorkenntnisse in Mebis an sowie Ihre Fächerverbindung.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Niederbayern
Veranstaltungsort: Oskar-Maria-Graf-Gymnasium, Keltenweg 5, 85375 Neufahrn bei Freising

Anmeldeschluss: Mo, 18.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 03.07.2018, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Tagung der MEBIS-Koordinatoren

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Tagung richtet sich an mebis-Koordinatoren, die an Ihrer Schule gerne eine eigene Fortbildung zur Einführung in mebis für die Lehrkräfte anbieten möchten.

Dazu werden am Vormittag die Grundlagen des Arbeitens als Koordinator/in wiederholt und Raum für Fragen, Hilfestellungen und Austausch gegeben.

Nachmittags wird eine Möglichkeit vorgestellt, wie eine schulinterne Fortbildung mit dem Thema Einführung in das Arbeiten mit mebis gestaltet und gehalten werden kann. Dazu werden leicht einsetzbare Musterkurse und Materialien zur Verfügung gestellt, die die Durchführung einer solchen Fortbildung erleichtern.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberbayern-West
Veranstaltungsort: Christoph-Probst-Gymnasium, Talhofstraße 7, 82205 Gilching

Anmeldeschluss: Di, 12.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 03.07.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

mebis für den Berufsschulunterricht nutzen

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Teilnehmer erhalten Einblicke in die erweiterte Unterrichtsgestaltung durch die Verwendung der Werkzeuge einer Lernplattform und machen erste Erfahrungen bei der Umsetzung eigener Ideen.

Nach Abschluss des Lehrgangs können die Teilnehmer
-einen digitalen Unterrichtsbaustein (z. B. digitale Lerneinheit) in der Rolle eines Schülers/Teilnehmers bearbeiten.
- neue Gestaltungsmöglichkeiten, die sich durch die Verwendung von mebis anbieten für den eigenen Unterricht berücksichtigen.
- eine gemeinsam entwickelte Unterrichtsidee mit den Standardwerkzeugen von mebis in einen digitalen Unterrichtsbaustein umsetzen.
- das Serviceangebot mebis in der eigenen Schule multiplizieren und eine Nutzung einleiten.
- weitere Unterstützungsangebote wahrnehmen, um die eigenen Kompetenzen bei der Erstellung digitaler Unterrichtsbausteine für den eigenen Unterricht weiterzuentwickeln.

Eine Woche vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer Zugang zur Lernplattform von mebis, in der Beispiele digitaler Unterrichtsbausteine hinterlegt sind.
Zum Zweck der Vorbereitung und Orientierung sollen diese Beispiele aus der Schülerperspektive durchlaufen werden. Der zusätzliche Arbeitsaufwand zur Bearbeitung dieser Beispieleinheiten wird auf 3 Stunden eingeschätzt und entsprechend im Fortbildungsnachweis berücksichtigt.
Anbieter: Regierung von Oberfranken Bayreuth
Veranstaltungsort: Staatliche Berufsschule I Bayreuth, Kerschensteinerstr. 6, 95448 Bayreuth

Anmeldeschluss: Do, 07.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 03.07.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 25.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 04.07.2018, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Fachbetreuertagung Geographie

» mehr» weniger
Beschreibung: Erfahrungsaustausch LehrplanPLUS 5. Jgst.;

Was ist guter Geographieunterricht und Basiskonzepte im Geographieunterricht (Prof. Dr. Mehren, Uni Gießen);

Nutzung von Mebis;

Zukunft des Geographieunterrichts;

Neue Aufgabenkultur;

Dienstliches;
Anbieter: MB für die Gymnasien in Unterfranken
Veranstaltungsort: Wirsberg-Gymnasium Kunstsaal, Am Pleidenturm 16, 97070 Würzburg

Anmeldeschluss: So, 10.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 04.07.2018, 14:00 Uhr bis Fr, 06.07.2018, 12:00 Uhr

Spielend lernen mit mebis in der Grundschule

» mehr» weniger
Beschreibung: Am Ende des Lehrgangs
- kennen die Teilnehmer Einsatzmöglichkeiten von digitalen Spielen als Unterrichtsmethode
- können die Teilnehmer die Grundfunktionen der Lernplattform mebis bedienen
- können die Teilnehmer frei zugängliche Lernspiele nutzen, adaptieren und ggf. in die Lernplattform mebis einbinden
- kennen die Teilnehmer die Grundzüge des Urheberrechts und verfügen über Quellen und Fähigkeiten, dies bei der Erstellung von eigenem Unterrichtsmaterial zu berücksichtigen.





Didaktisch durchdacht und an die fachlichen Inhalte angepasst bieten Spiele im unterrichtlichen Einsatz spannende Ansätze für Übungsphasen oder auch im Rahmen der Kompetenzorientierung bzw. des selbstgesteuerten Lernens.
Die Lernplattform mebis stellt hierzu viele Möglichkeiten bereit, sowohl mit eigenen Werkzeugen als auch in der Integration von externen Angeboten, z. B. den Learning Apps.
Der Lehrgang beschäftigt sich daher sowohl mit der Einbindung von Fremdinhalten in mebis-Kursen als auch mit der Erstellung von eigenen Lernspielen mit mebis und LearningApps.


Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 13.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 05.07.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fachlichkeit und Führung für Fachbetreuer in den modernen Fremdsprachen

» mehr» weniger
Beschreibung: In der Fortbildung werden wichtige Grundsätze der Fachbetreuung thematisiert. Im Kern geht es um die Stellung des Fachbetreuers als fachlicher Experte und Führungsperson zugleich.

Tagesordnung:

1. Rollenverständnis des Fachbetreuers
2. Plattform "Gymnasium 2020" (u.a. Gestaltung der Fachsitzung, Betreuung von Referendaren)
3. Nutzung von Mebis
4. Umsetzung einschlägiger KMS und Kontaktbriefe
5. Grundsätze der Respizienz


Ergänzend werden best-practice-Materialien besprochen, und es soll ausreichend Raum für Fragen und kollegialen Austausch geben.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberfranken
Veranstaltungsort: Otto-Hahn-Gymnasium, Schulstraße 10, 95615 Marktredwitz

Anmeldeschluss: Di, 19.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 05.07.2018, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fachbetreuertagung Musik (für die Gymnasien des MB-Bezirks Obb.-Ost aus München, den Landkreisen Freising und Erding und dem nördlichen Teil des Landkreises München)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Tagung informiert über aktuelle Entwicklungen im Fach Musik, bietet eine Rückschau auf das letzte Schuljahr und bietet Gelegenheit zur Aussprache und Diskussion. Ein Schwerpunkt wird das Thema "Digitalisierung" sein. Hier werden Möglichkeiten zur Verwendung digitaler Medien aufgezeigt, insbesondere der Plattform "Mebis".
Gem. KMS vom 04.04.2005 Nr. VI.4-5S5200-6.17752 "Qualitätsentwicklung" werden bayernweit RLFB-Tagungen für Fachbetreuer unter Leitung der jeweiligen MB-Fachreferenten abgehalten, um somit eine stärkere Vernetzung zwischen Fachreferenten und Fachbetreuern der entsprechenden MB-Bezirke herzustellen. Für die Fachbetreuer der staatlichen Gymnasien gehört der Besuch dieser Tagungen zu den Aufgaben der Fachbetreuung.

Um die Zahl der Teilnehmer in Grenzen zu halten, kann pro Schule nur ein Vertreter entsanddt werden, d.h. entweder der 1. oder der 2. Fachbetreuer.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Gymnasium Max-Josef-Stift, Mühlbaurstraße 15, 81677 München

Anmeldeschluss: So, 06.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 05.07.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fachbetreuertagung Italienisch (für die Gymnasien des MB-Bezirks Obb.-Ost)

» mehr» weniger
Beschreibung: 1. Bei dieser RLFB, die eine verpflichtende Fachbetreuertagung ist, aber auch anderen interessierten Italienischlehrkräften offensteht, werden wir uns am Vormittag den
a) Chancen der Digitalisierung im Italienischunterricht widmen.
Dabei steht die Arbeit mit für den Italienischunterricht geeigneten
b) Apps sowie mit
c) Mebis im Vordergrund.
2. Am Nachmittag steht für die Lehrkräfte von It3 die Gestaltung und Bewertung der
a) Kombinierten Abiturprüfung sowie der
b) Leistungsnachweise in der gymnasialen Oberstufe auf dem Programm, wie sie durch das neue KMS vom 28.11.2017 geregelt ist (inklusive praktischer Übungen). 3. Die "Spätbeginner" treffen sich zu einem Meinungs- und Informationsaustausch.

Bitte bringen Sie, falls möglich, einen eigenen Laptop mit!
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Gymnasium Bad Aibling, Max-Mannheimer-Straße 2, 83043 Bad Aibling

Anmeldeschluss: So, 10.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 05.07.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Tagung der mebis-Koordinatoren

» mehr» weniger
Beschreibung: Programm wird noch nachgereicht
Anbieter: MB für die Gymnasien in Mittelfranken
Veranstaltungsort: Melanchthon-Gymnasium, Sulzbacher Straße 32, 90489 Nürnberg

Anmeldeschluss: Mo, 11.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 09.07.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fachbetreuertagung Spanisch

» mehr» weniger
Beschreibung: Vorläufige Tagesordnung:
1. Begrüßung und Organisatorisches
2. Besprechung des KMS zur Neubewertung von Abitur- und Klausuraufgaben in der Oberstufe einschließlich der entsprechenden Excel-Tabelle sowie der Neuerungen zum Kolloquium
(Dr. Christiane Ostermeier, ISB)
3. Methodische Anregungen zur Förderung der kommunikativen Kompetenzen
4. Dienstliche Kommunikation mit Mebis
5. Austausch zu verschiedenen Themen der Fachbetreuung
(Implementierung des LehrplanPLUS, Respizienz, etc.)
6. Varia
Anbieter: MB für die Gymnasien in Unterfranken
Veranstaltungsort: Siebold-Gymnasium, Rennweger Ring 11, 97070 Würzburg

Anmeldeschluss: Mi, 20.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 09.07.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fachbetreuertagung Spanisch Ober- und Unterfranken

» mehr» weniger
Beschreibung: Vorläufige Tagesordnung:

1. Begrüßung und Organisatorisches

2. Besprechung des KMS zur Neubewertung von Abitur- und Klausuraufgaben in der Oberstufe einschließlich der entsprechenden Excel-Tabelle sowie der Neuerungen zum Kolloquium (Dr. Christiane Ostermeier, ISB)

3. Methodische Anregungen zur Förderung der kommunikativen Kompetenzen (Workshop)

4. Dienstliche Kommunikation mit Mebis

5. Austausch zu verschiedenen Themen der Fachbetreuung
(Implementierung des LehrplanPLUS, Respizienz, etc.)

6. Varia
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberfranken
Veranstaltungsort: Siebold-Gymnasium, Rennweger Ring 11, , 97070 Würzburg

Anmeldeschluss: Mo, 25.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 10.07.2018, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Fachbetreuertagung Musik (für die Gymnasien des MB-Bezirks Obb.-Ost aus dem südl. Teil des Lkr. München und den Lkr. Miesbach, Ebersberg, Mühldorf a. Inn, Altötting, Rosenheim, Traunstein, Berch. Land)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Tagung informiert über aktuelle Entwicklungen im Fach Musik, bietet eine Rückschau auf das letzte Schuljahr und bietet Gelegenheit zur Aussprache und Diskussion. Ein Schwerpunkt wird das Thema "Digitalisierung" sein. Hier werden Möglichkeiten zur Verwendung digitaler Medien aufgezeigt, insbesondere der Plattform "Mebis".
Gem. KMS vom 04.04.2005 Nr. VI.4-5S5200-6.17752 "Qualitätsentwicklung" werden bayernweit RLFB-Tagungen für Fachbetreuer unter Leitung der jeweiligen MB-Fachreferenten abgehalten, um somit eine stärkere Vernetzung zwischen Fachreferenten und Fachbetreuern der entsprechenden MB-Bezirke herzustellen. Für die Fachbetreuer der staatlichen Gymnasien gehört der Besuch dieser Tagungen zu den Aufgaben der Fachbetreuung.

Um die Zahl der Teilnehmer in Grenzen zu halten, kann pro Schule nur ein Vertreter entsanddt werden, d.h. entweder der 1. oder der 2. Fachbetreuer.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Ignaz-Günther-Gymnasium, Prinzregentenstraße 32-34, 83022 Rosenheim

Anmeldeschluss: So, 06.05.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 12.07.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 04.07.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 17.07.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 09.07.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 01.08.2018, 14:00 Uhr bis Fr, 03.08.2018, 12:00 Uhr

Fit in das neue Schuljahr - mebis-Kurse für das neue Schuljahr erstellen

» mehr» weniger
Beschreibung: Ziel des Kurses ist die Umsetzung eigener Ideen mit der mebis-Lernplattform.
Die Teilnehmer erhalten Gelegenheit, konkrete Lehr-/Lernszenarien nach eigenen Anliegen, Entwürfen und Ideen umzusetzen. Dabei erfolgt eine individuelle Betreuung, die eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Aktivitäten, Werkzeugen und Funktionen der Lernplattform sowie der Mediathek ermöglicht. Informationen zum Urheberrecht, Möglichkeiten des Kursaustausches sowie die Implementierung in den Unterricht werden ebenfalls thematisiert.


Teilnahmevoraussetzung:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen Zugang zu mebis. Sofern eine Lehrkraft noch keinen Zugang (Benutzername und Passwort) hat, sollte ihn der mebis-Koordinator der Schule einrichten. Wir bitten, die Zugangsdaten zur Fortbildungsveranstaltung mitzubringen.

Die Teilnehmer werden gebeten, Unterrichtsmaterial, das sie bereits in digitaler Form angelegt haben, mitzubringen. Es kann zum Aufbau der online-gestützten Unterrichtseinheit verwendet werden.
Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Ferienlehrgang

Anmeldeschluss: So, 10.06.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 10.10.2018, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Medienunterstützter Ethikunterricht in der Q 11

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Veranstaltung richtet sich an Ethiklehrkräfte, die an Anregungen, Unterrichtsmaterialien und einem gegenseitigen Austausch über zeitgemäßen medienunterstützten Unterricht interessiert sind. Nach einem Überblick über mebis wird näher auf diese Lernplattform eingegangen. Im Verlauf der Veranstaltung wird ein praxiserprobter mebis-Kurs vorgestellt, der für die häusliche Vorbereitung und die Arbeit der Schüler_innen ergänzend zum Unterricht verwendet werden kann. Mit Zusatzmaterial und spielerischen Aufgaben sollen die Schüler_innen selbstständig und im Austausch miteinander den Stoff wiederholen können, auch um ihr Wissen für das Abitur zu gestalten. Gern können auch ein Material- und Ideenaustausch für die Zukunft auf einer eigenen Plattform eingerichtet werden.
Diese Fortbildung is...

Für nähere Infos - insbesondere Seminargebühren - siehe Details

Kosten: Kostenfrei sind die Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts für staatliche Lehrkräfte an Schulen innerhalb der Stadtgrenzen der Landeshauptstadt München (Postleitzahlenbereich 80000 - 81999, maßgeblich dabei ist der Hauptsitz der Schule) und Sozialpädagoginnen und -pädagogen an Schulen im Auftrag des RBS oder des Sozialreferats der LHM. Für externe Teilnehmende an Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts gilt, dass Zuschüsse zu den Kosten aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung grundsätzlich nicht gewährt werden. Dasselbe gilt für anfallende Reise- und Fahrtkosten.
Anbieter: Pädagogisches Institut München
Veranstaltungsort: Pädagogisches Institut, Herrnstr. 19, 80539 München

Anmeldeschluss: Sa, 01.09.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 10.10.2018, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Regionale Lehrerfortbildung "LehrplanPLUS im Fach Chemie" - Fortsetzung

» mehr» weniger
Beschreibung: Vertiefung der Grundlagen des LehrplanPLUS im Fach Chemie und organisatorische Informationen

Umsetzung des LehrplanPLUS, Erfahrungsberichte aus der 8. Jahr-gangsstufe; Blick auf die 9. Jahrgangsstufe

Stoffverteilung und Themenreihung im LehrplanPLUS mit dem Schwerpunkt der 8. und 9. Jahrgangsstufe:
- Ausgewählte Unterrichtsbeispiele
- Kompetenzorientierte Leistungserhebung
- Schüler- und Lehrerexperimente
- Materialsammlung (z. B. Mebis)
- Aktuelles

Vorstellung des neuen Gefahrstoffinformationssystems "Degintu" incl. Registrierung der eigenen Schule. Bitte DGiss - Daten auf
USB-Stick mitbringen!

Beispiele der praktischen und experimentellen Umsetzung des LehrplanPLUS
(ggf. Laborkittel und Schutzbrille mitbringen!)
Anbieter: MB für die Realschulen in Niederbayern
Veranstaltungsort: Staatliche Realschule Landau, Pfarrer-Huber-Straße 17, 94405 Landau

Anmeldeschluss: Mi, 26.09.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 07.11.2018, 09:00 Uhr bis Fr, 09.11.2018, 18:00 Uhr

Schüleraktivierende Methoden im Mathematikunterricht im Zusammenspiel mit digitalen Medien (Workshop)

» mehr» weniger
Beschreibung: Ein wesentlicher Aspekt dieser Veranstaltung wird die Auseinandersetzung mit dem Einsatz digitaler Medien sein. Vorgestellt werden verschiedene Anwendungen wie mathematische Schnitzeljagd, Video-Tools, Rätsel- und Wettbewerbs-Apps sowie selbstdiagnostizierende Tests. Sowohl Anfänger_innen als auch versierten Nutzer_innen werden Hilfestellungen beim Erstellen digitaler Unterrichtsmaterialien angeboten. Im Workshop wollen wir in Kleingruppen bereits vorhandene Materialien für den schüleraktivierenden Unterricht (z.B. Apps, Spiele, Lernzirkel) ausprobieren und Erfahrungen austauschen. Bitte bringen Sie zum Workshop eigene Materialien und möglichst einen Laptop mit. Die Teilnehmenden erhalten über die Lernplattform mebis Zugriff auf die Materialien, die in den vergangenen Jahren entstanden sin...

Für nähere Infos - insbesondere Seminargebühren - siehe Details

Kosten: Kostenfrei sind die Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts für staatliche Lehrkräfte an Schulen innerhalb der Stadtgrenzen der Landeshauptstadt München (Postleitzahlenbereich 80000 - 81999, maßgeblich dabei ist der Hauptsitz der Schule) und Sozialpädagoginnen und -pädagogen an Schulen im Auftrag des RBS oder des Sozialreferats der LHM. Für externe Teilnehmende an Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts gilt, dass Zuschüsse zu den Kosten aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung grundsätzlich nicht gewährt werden. Dasselbe gilt für anfallende Reise- und Fahrtkosten.
Anbieter: Pädagogisches Institut München
Veranstaltungsort: Fortbildungsstätte Achatswies, Achatswies 5, 83730 Fischbachau

Anmeldeschluss: Mo, 24.09.18 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 12.11.2018, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Die Internetplattform mebis im Lateinunterricht

» mehr» weniger
Beschreibung: Wie lässt sich mebis für den Lateinunterricht oder auch für die Fachschaftsarbeit nutzen? In dieser Fortbildung wird gezeigt, dass sich mebis besonders für Latein sowohl zum Einsatz im Unterricht als auch als Ergänzung zum Unterricht oder allgemein zur Förderung des selbstorganisierten Lernens eignet. Da besonders die praktische, anwendungsorientierte Arbeit im Vordergrund stehen soll, ist es wichtig, dass alle Teilnehmer_innen bereits Zugangsdaten von mebis haben (über die/den mebis-Beauftragte_n der eigenen Schule erhältlich). Um gezielt Übungen und Aufgaben für den eigenen Unterricht erstellen zu können, ist es außerdem sinnvoll, das an der Schule verwendete Lehrwerk mitzubringen. Bei Bedarf kann gerne die Nutzung von mebis als Fachschaftsplattform vorgestellt werden.
Diese Fortbil...

Für nähere Infos - insbesondere Seminargebühren - siehe Details

Kosten: Kostenfrei sind die Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts für staatliche Lehrkräfte an Schulen innerhalb der Stadtgrenzen der Landeshauptstadt München (Postleitzahlenbereich 80000 - 81999, maßgeblich dabei ist der Hauptsitz der Schule) und Sozialpädagoginnen und -pädagogen an Schulen im Auftrag des RBS oder des Sozialreferats der LHM. Für externe Teilnehmende an Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts gilt, dass Zuschüsse zu den Kosten aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung grundsätzlich nicht gewährt werden. Dasselbe gilt für anfallende Reise- und Fahrtkosten.
Anbieter: Pädagogisches Institut München
Veranstaltungsort: Pädagogisches Institut, Herrnstr. 19, 80539 München

Anmeldeschluss: Fr, 28.09.18 » Details und Bewerbung über FIBS