Fortbildungsangebot

Hier finden Sie die aktuellen Fortbildungsangebote zu mebis. Die Qualifikation als mebis-Koordinator kann ausschließlich durch den Besuch eines dieser Kurse erworben werden: „Online-Zertifikatskurs für die technische Einführung in mebis (Selbstlernkurs für mebis-Koordinatoren und deren Stellvertreter)“ oder „Technische Einführung in mebis (eSession)“.

Mi, 01.02.2017, 12:00 Uhr bis Do, 31.08.2017, 12:00 Uhr

Zertifikatskurs mebis I (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Zertifikatskurs mebis I vermittelt Grundlagenwissen zum Erstellen von eigenen E-Learning-Kursen mit mebis oder Moodle allgemein. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte, die bisher noch keine oder ganz wenig Erfahrung mit mebis oder Moodle haben.

In der Fortbildung lernen die Teilnehmer, wie sie in einem mebis-Kurs navigieren und ihn bearbeiten, wie sie ihn gestalten, Lernmaterialien bereitstellen können und wie sie es Teilnehmern ermöglichen, zu einer Fragestellung Text einzugeben oder eine Datei hochzuladen. Als aufgewendete Arbeitszeit wird ein Fortbildungstag angerechnet oder 6 Stunden.

Diese Fortbildung kann gebucht werden, bis der Anmeldeschluss abgelaufen ist. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt.

Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Do, 31.08.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 01.02.2017, 12:00 Uhr bis Do, 31.08.2017, 12:00 Uhr

Zertifikatskurs mebis II (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Zertifikatskurs mebis II bereitet auf die Nutzung der zentralen Lernplattform im Rahmen von mebis vor.

Thema von mebis II sind die Aktivitäten, die Beziehungen der Aktivitäten zueinander und die Entwicklung von eigenen E-Learning-Angeboten. Im Kurs lernen die Teilnehmer wie die grundlegenden Aktivitätsmodule von mebis bzw. Moodle konfiguriert und eingesetzt werden. Sie lernen Musterimplementierungen von Unterrichtseinheiten kennen und erproben.

Für das Durcharbeiten des Kurses mit Abschlusstest werden etwa 12 Stunden veranschlagt. Sowohl das Ansehen der Materialien als auch der Abschlusstest zählen zum erfolgreichen Bestehen des Kurses. Im Abschlusstest sollten mehr als 80 % erreicht werden.

Diese Fortbildung kann gebucht werden, bis der Anmeldeschluss abgelaufen ist. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt.
Voraussetzung ist es, einen Lehrerzugang zur Lernplattform von mebis zu haben.
Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Do, 31.08.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 01.02.2017, 12:00 Uhr bis Do, 31.08.2017, 12:00 Uhr

Online-Zertifikatskurs für die technische Einführung in mebis (Selbstlernkurs für mebis-Koordinatoren und deren Stellvertreter)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Selbstlernkurs führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein
(z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwort-Rücksetzung und das Anlegen von Klassen).


Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Do, 31.08.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 01.02.2017, 12:00 Uhr bis Do, 31.08.2017, 12:00 Uhr

Digitale Medien im Englisch-/Fremdsprachenunterricht (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Kurs richtet sich an Englischlehrkräfte am Gymnasium. Inhalt des Seminars sind lernreiche Online-Aktivitäten für Schüler.
Dabei werden Aktivitäten mit digitalen Medien vorgestellt, die auch in der Lernplattform von mebis umgesetzt werden können.

Diese Fortbildung kann gebucht werden, bis der Anmeldeschluss abgelaufen ist. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt.

Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Do, 31.08.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 01.02.2017, 12:00 Uhr bis Do, 31.08.2017, 12:00 Uhr

Lernplattformen im Unterricht (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Einsatz von Lernplattformen wie Moodle und Entwicklungen
auf der Basis von Moodle, wie zum Beispiel die Lernplattform von mebis,
kann im Unterricht sehr vielgestaltig sein. Der Kurs will Lehrkräften
Wegmarken im unterrichtsbegleitenden Einsatz dieser Softwaresysteme
zeigen.

Es geht im Kurs um Lernplattformen wie Moodle als Beispiel für
E-Learning. Schwerpunkt des Kurses sind daher methodische und
didaktische Erwägungen und nicht die Softwaretechnik.

Der Kurs ist auf eine Arbeitszeit von etwa sechs Stunden ausgelegt.
Diese Fortbildung kann gebucht werden, bis der Anmeldeschluss abgelaufen ist. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt.



Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Do, 31.08.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 01.02.2017, 12:00 Uhr bis Do, 31.08.2017, 12:00 Uhr

Buch, Test, Lektion - Lernpfade mit Moodle entwickeln (Selbstlernkurs)

» mehr» weniger
Beschreibung: Der Lehrgang richtet sich an Lehrkräfte, die schwerpunktmäßig mit der Entwicklung von Unterrichtseinheiten für mebis beschäftigt sind. Ausgangspunkt solcher Entwicklungen ist häufig die Idee von Lernpfaden. Mit einem Learning-Management-System wie zum Beispiel der Lernplattform von mebis kann man Lernpfade umsetzen.
Buch, Test und Lektion sind drei Module, die man dazu in einer Reihe sehen kann. Das Material "Buch" ist seiner Art nach ein Angebot zum Selbststudium, es gibt keine Vernetzung mit anderen Teilnehmern, keine Leistungskontrolle und kein Feedback. Die Aktivität "Lektion" baut auf einer Folge von buchartigen Webseiten auf, erlaubt es aber, den Lernfortschritt in der Lektüre durch Testfragen zu überprüfen und zu steuern, wobei die individuellen Ergebnisse auch protokolliert werden. Voraussetzung für die Steuerung durch "Tests" sind geeignete Fragen, die entweder die Leistung nach Graden oder das Vorhandensein einer Kompetenz prüfen. Im Kurs erhalten die Teilnehmer Einblick in den technischen Umgang mit den Modulen Buch, Test und Lektion und ihren didaktisch reflektierten Einsatz.

Diese Fortbildung kann gebucht werden, bis der Anmeldeschluss abgelaufen ist. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per Mail mitgeteilt.

Anbieter: ALP, Referat 5.5.5
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Do, 31.08.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 03.05.2017, 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

mebis Vertiefung Lernplattform Step 2 Mittelschule

» mehr» weniger
Beschreibung: In diesem Teil der mebis Lehrgangsserie werden nicht nur konkrete Unterrichtsbeispiele mit mebis Bayern vorgestellt, es wird nach einer Einführung in die Handhabung der Werkzeuge der Lernplattform auch praxisnah an der Umsetzung einer eigenen Idee gearbeitet.
Anbieter: Erlangen-Höchstadt, Staatliches Schulamt (Landkreis)
Veranstaltungsort: MS Herzogenaurach, Burgstaller Weg 16, 91074 Herzogenaurach

Anmeldeschluss: Do, 27.04.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 04.05.2017, 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Dienstbesprechung der MEBIS-Koordinatoren

» mehr» weniger
Beschreibung: Einführung in MEBIS
- Was bringt MEBIS für Lehrkräfte?
- Einführung in die Funktionen von MEBIS
- Anmeldung der Lehrkräfte und Schüler in MEBIS
- Import aus dem neuen Schulverwaltungsprogramm ASV
- Fortbildungswünsche, Aussprache
Anbieter: Ingolstadt, Staatliches Schulamt (Stadt)
Veranstaltungsort: GS Oberhaunstadt, Bernd-Rosemeyer-Str. 1, 85055 Ingolstadt

Anmeldeschluss: Do, 27.04.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 09.05.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Regionale Lehrerfortbildung "Mebis" - für Fortgeschrittene

» mehr» weniger
Beschreibung: Diese Fortbildung bietet einen vertieften Einblick in die Lernplattform des Mebis-Portals. Es werden einige interaktiven Elemente vorgestellt, deren Verwendung dann auch praktisch erprobt wird.
Anbieter: MB für die Realschulen in Niederbayern
Veranstaltungsort: Conrad-Graf-Preysing-Realschule, Salvatorstraße 17, 94447 Plattling

Anmeldeschluss: Fr, 28.04.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 10.05.2017, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Medientag des Medienzentrums Wunsiedel

» mehr» weniger
Beschreibung: Medienangebote für Schulen, es referiert Herr Rist über einen günstigen PC-Koffer mit 16 PCs.
Nach Rücksprache mit den Lehrkräften - Anschaffung verschiedener neuer Medien
- Lernmax
- Master Tool
- HK Audio Lucas Nano 300 (für Filmvorführungen in größeren Räumen oder
Vorträgen bei Schulfesten, Kindergärten und Vereinen)
- Catchbox lite
- Ting-Stift und Materialien vom Finkenverlag
- EduCenter Case mit 16 Tablet PCs

Ausleihmöglichkeiten von verschiedenen Medien
- Stative
- Leinwände
- Diascanner
- Videokameras
- etc.

- Informationen zu neuen Online-Filmen
- Wie kann ich Filme downloaden?
- Film-Ausleihmöglichkeiten über mebis
- Welche Filme braucht ihre Schule?
Anbieter: Wunsiedel, Staatliches Schulamt (Landkreis)
Veranstaltungsort: Landratsamt Wunsiedel, Jean-Paul-Str. 9, 95632 Wunsiedel
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 03.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 10.05.2017, 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Dienstbesprechung Systembetreuer Grund- und Mittelschule

» mehr» weniger
Beschreibung: Digitale Bildungsoffensive Bayern,
Medienkonzepte an bayerischen Schulen,
Neues von mebis,
das Darknet,
Vorstellung UniFi WLAN Router,
Wo mich der Schuh drückt
Anbieter: Amberg-Sulzbach, Staatliches Schulamt (Landkreis)
Veranstaltungsort: Krötensee-Mittelschule, Dieselstraße 29, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Fr, 05.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 11.05.2017, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Arbeitskreis Mebis

» mehr» weniger
Beschreibung: Entwicklung von Mebis-Kursen für Förderschulen
Anbieter: Regierung von Mittelfranken Ansbach
Veranstaltungsort: Sonderpädagogisches Förderzentrum Langwasser, Glogauer Straße 31, 90473 Nürnberg
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 10.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 11.05.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 03.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 15.05.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Datenschutz und Datensicherheit für Anwender (online RLF)

» mehr» weniger
Beschreibung: Spionage-Affären, datenhungrige Internetplattformen und neugierige, soziale Netze bereiten ein zunehmendes Unbehagen bei der Nutzung des Internets. Wie lässt sich die eigene Privatsphäre besser schützen? Welchen Bedrohungen ist der Rechner zusätzlich ausgesetzt oder gar bereits davon betroffen?
Neben der Beantwortung dieser Fragen soll der eigene Rechner geprüft und besser geschützt werden.
Die Fortbildung findet vollständig online auf der Lernplattform mebis statt. Tiefergehende EDV- oder mebis- Kenntnissen sind nicht erforderlich. Innerhalb einer Woche werden bei freier Zeiteinteilung selbständig eine Reihe von Aufgaben erledigt bzw. Tests mit dem eigenen Rechner durchgeführt. Bei Fragen und Problemen unterstützt der Moderator per Mail bzw. die Kursteilnehmer tauschen sich untereinander über ein Forum aus. Der zeitliche Aufwand beträgt je nach Vorwissen und Engagement ca. 5-8h.
Anbieter: Regierung von Oberbayern München
Veranstaltungsort: 0 Ort noch nicht bekannt

Anmeldeschluss: Mo, 08.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 16.05.2017, 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr

Mebis - Fortbildung für Einsteiger

» mehr» weniger
Beschreibung: Mebis besteht aus vier Teilen, dem Infoportal, der Mediathek, der Lernplattform und dem Prüfungsarchiv.
In einer vorgeschalteten e-Session (11.5., 20 Uhr) mit freiwilliger Teilnahme werden die Teile Infoportal, Mediathek und Prüfungsarchiv vorgestellt, so dass dann am Fortbildungstag genügend Zeit ist, sich ausgiebig der Lernplattform zu widmen.
Vorkenntnisse im Bereich der Lernplattform sind nicht erforderlich.
Im Nachgang wird es dann am 30.5. um 20 Uhr noch eine weitere, freiwillige e-Session geben, bei der Fragen gestellt werden können, die bis dahin aufgelaufen sind.
Bei Fragen zur Veranstaltung stehe ich unter mib@mbobo.de gerne zur Verfügung.
Anbieter: MB für die Realschulen in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Realschule Tegernseer Tal, Tölzer Str. 100, 83703 Gmund a. Tegernsee

Anmeldeschluss: Mo, 08.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 16.05.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 08.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 17.05.2017, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Dienstbesprechung für Systembetreuer - Unterschleißheim

» mehr» weniger
Beschreibung: Diese halbtägige Veranstaltung richtet sich an alle Systembetreuer im Aufsichtsbezirk und stellt eine Auftaktveranstaltung dar, bei der das Kennenlernen, der Austausch im Vordergrund stehen. Zugleich sollen, ausgehend von den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer, die thematischen Schwerpunkte für die folgenden Dienstbesprechungen festgelegt werden.
Eine Teilnahme ist erwünscht.

Themenvorschläge von Seiten des Referenten:
Das vernetzte Klassenzimmer, technische Ausstattung
WLAN, Tablets im Unterricht, BYOD
Einsatz der Lernplattform von Mebis
Kommunikationsplattform für Lehrer, Schüler und Eltern
(Klassenterminkalender, Stundenplan, Vertretungsplan, Informationsschreiben, elektronische Laufzettel, Listen, Reservierungen für Material, Projektverwaltung,?)
Rolle der Systembetreuer, Zusammenarbeit mit dem Sachaufwandsträger
Anbieter: MB für die Realschulen in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Therese-Giehse-Realschule, Münchner Ring 8, 85716 Unterschleißheim

Anmeldeschluss: Fr, 05.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 17.05.2017, 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Tagung der Fachbetreuer im Fach Ethik

» mehr» weniger
Beschreibung: 9.30 Begrüßung; Formalia
9.45 Allgemeine Informationen an die Fachbetreuer
Respizienz, Lehrplan Plus, mebis
Entwicklungen im Fach Ethik
10.45 Austausch und Anregungen
11.45 Mittagspause
13.00 Rolf Roew, Fachberater Ethik
Vortrag zur Aufgabenkultur im Ethikunterricht
14.30 Rolf Roew
Workshop Korrektur und Bewertung in Ethikschulaufgaben
16.00 Plenum
16.30 Fortbildungsende
Anbieter: MB für die Gymnasien in der Oberpfalz
Veranstaltungsort: Gymnasium Parsberg, Aschenbrennerstr. 10, 92331 Parsberg

Anmeldeschluss: So, 07.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 22.05.2017, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

RLFB Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht für (Fast-) Einsteiger

» mehr» weniger
Beschreibung: Programm
14:00 Uhr: Begrüßung, Organisation
14:15 Uhr: Arbeiten mit dem Geometrie-Programm GeoGebra (ohne 3D-Funktion)
15:30 Uhr: Pause
15:45 Uhr: Erstellen ansprechender Arbeitsblätter mit Word und anderen Hilfsmitteln - Einbinden von Grafiken, Funktionen, GeoGebra-Dateien
16:30 Uhr: Mebis - Nutzung der Inhalte als Lehrkraft
17:00 Uhr: Lehrgangsabschluss, Evaluation
Anbieter: MB für die Realschulen in Mittelfranken
Veranstaltungsort: Peter-Henlein-Realschule, Pommernstraße 10, 90451 Nürnberg

Anmeldeschluss: So, 07.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 23.05.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 15.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 24.05.2017, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Regionale Lehrerfortbildung "Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik" - Ndb. Südost

» mehr» weniger
Beschreibung: Begrüßung, Organisation

Allgemeine Präsentation
mit Vorstellung von Service Online
- Vorstellung der Inhalte
- Vergleich alter LP ? neuer LP

Kompetenzen anhand der Stoffverteilungspläne

Anregungen für den Unterricht
- Schülerversuche (von low cost bis high end)
- Aufgabenbeispiele

Empfehlungen, Hilfestellung/Material für SchiLF
Feedback und Abschluss
Anbieter: MB für die Realschulen in Niederbayern
Veranstaltungsort: Staatliche Realschule Arnstorf, Eggenfeldener Str. 43, 94424 Arnstorf

Anmeldeschluss: Mi, 10.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 24.05.2017, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Dienstbesprechung für Systembetreuer - Prien

» mehr» weniger
Beschreibung: Diese halbtägige Veranstaltung richtet sich an alle Systembetreuer im Aufsichtsbezirk und stellt eine Auftaktveranstaltung dar, bei der das Kennenlernen, der Austausch im Vordergrund stehen. Zugleich sollen, ausgehend von den Wünschen und Bedürfnissen der Teilnehmer, die thematischen Schwerpunkte für die folgenden Dienstbesprechungen festgelegt werden.
Eine Teilnahme ist erwünscht.

Themenvorschläge von Seiten des Referenten:
Das vernetzte Klassenzimmer, technische Ausstattung
WLAN, Tablets im Unterricht, BYOD
Einsatz der Lernplattform von Mebis
Kommunikationsplattform für Lehrer, Schüler und Eltern
(Klassenterminkalender, Stundenplan, Vertretungsplan, Informationsschreiben, elektronische Laufzettel, Listen, Reservierungen für Material, Projektverwaltung,?)
Rolle der Systembetreuer, Zusammenarbeit mit dem Sachaufwandsträger
Anbieter: MB für die Realschulen in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Chiemsee-Realschule, Schulstr. 5, 83209 Prien am Chiemsee

Anmeldeschluss: Fr, 05.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 24.05.2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Erfahrungsaustausch Sozialkunde - Teil 1: Lernsituationen 10. Klasse

» mehr» weniger
Beschreibung: Erfahrungsaustausch Sozialkunde ist eine Fortbildungsreihe mit insgesamt zwei Veranstaltungen: Teil 1: Lernsituationen 10. Klasse, Teil 2: Lernsituationen 11. und 12. Klasse
I. Allgemeiner Teil:
1. Erfahrungsaustausch über die praktische Umsetzung des Lehrplans (13 Lernfelder), z. B.
Prüfungsvorbereitung für ZwP/AP, Absprache mit anderen Fächern, Einsatz von Schulbüchern, Unterrichtsmaterialien, Projekte, Lehrfahrten, Wettbewerbe, sonstige politische Veranstaltungen.
2. Fortbildungswünsche im Fach Sozialkunde: 10. Klasse - 12. Klasse.
3. Nutzung der mebis-Lernplattform für den Sozialkundeunterricht: beispielhafte Anwendung der mebis-Austauschplattform, Referent: MIB Fritz Martin, OStR.
II. Workshop: Lernsituationen 10. Klasse:
Aktualisierung und Austausch gelungener Unterrichtsmaterialien (Einstieg, Erarbeitung, Übung), Einstellen in die Lernplattform mebis, Präsentation konkreter, gelungener Lernsituationen.
Anbieter: Regierung von Niederbayern Landshut
Veranstaltungsort: Staatl. Berufsschule I Landshut , Luitpoldstr. 26, 84034 Landshut

Anmeldeschluss: Mi, 10.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 24.05.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Workshop: Eine eigene Unterrichtseinheit mit mebis gestalten

» mehr» weniger
Beschreibung: In diesem Workshop erstellen die Teilnehmer/innen auf der mebis-Lernplattform eine eigene Unterrichtseinheit zu einer selbst gewählten Lernsituation bzw. einen Thema. Ideal-erweise kommen die Lehrkräfte in einem Lehrer-Team und erarbeiten gemeinsam mit Kollegen den Kurs. Bei der Kurserstellung werden sie technisch und didaktisch unterstützt.

Vorteilhaft wäre, wenn die Teilnehmer/innen ihr eigenes LAN- bzw. WLAN-fähiges Endgerät mitbringen, um in ihrer vertrauten Umgebung arbeiten zu können. Ebenfalls sollten die Teilnehmer/innen Unterlagen und Bücher, welche sie für die Erstellung des Kurses benötigen, zur Veranstaltung mitbringen.
Anbieter: Regierung von Oberfranken Bayreuth
Veranstaltungsort: Staatliche Berufsschule I Bayreuth, Kerschensteinerstr. 6, 95448 Bayreuth

Anmeldeschluss: Mi, 03.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 31.05.2017, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Regionale Lehrerfortbildung "Implementierung des LehrplanPLUS im Fach Physik" - Ndb. West

» mehr» weniger
Beschreibung: Begrüßung, Organisation

Allgemeine Präsentation
mit Vorstellung von Service Online
- Vorstellung der Inhalte
- Vergleich alter LP ? neuer LP

Kompetenzen anhand der Stoffverteilungspläne

Anregungen für den Unterricht
- Schülerversuche (von low cost bis high end)
- Aufgabenbeispiele

Empfehlungen, Hilfestellung/Material für SchiLF
Feedback und Abschluss
Anbieter: MB für die Realschulen in Niederbayern
Veranstaltungsort: Staatliche Realschule Ergolding, Etzstraße 2, 84030 Ergolding

Anmeldeschluss: Mi, 17.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 01.06.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Umgang mit heterogenen Schülergruppen - Wie können Schülerinnen und Schüler im Unterricht optimal gefördert werden?

» mehr» weniger
Beschreibung: Das Leistungsniveau und die Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler sind in Klassen oft sehr unterschiedlich. Diese Tatsache stellt viele Lehrkräfte immer wieder vor Herausforderungen. Schülerinnen und Schüler sollen ja entsprechend ihren (Lern)voraussetzungen gefördert werden. Aber wie? Die Fortbildung setzt genau hier an. Ziel der Veranstaltung ist es, eine konkrete überfachliche Kompetenz zu entwickeln und zu fördern, wie mit heterogenen Schülergruppen noch optimaler gearbeitet werden kann.

Zunächst wird der Ablauf einer systematischen individuellen Förderung beleuchtet (Diagnose ? Maßnahme ? Reflexion). Darauf aufbauend werden konkrete pädagogische Diagnoseinstrumente und Maßnahmen zur individuellen Förderung erarbeitet und diskutiert.

Besondere Hinweise:
=> Maßnahmen zur wirksamen individuellen Förderung werden idealerweise in einem ganzen Fachbereich oder zumindest in Lehrerteams vor Ort umgesetzt. Deshalb ist es äußerst hilfreich und erwünscht, - falls möglich ? wenn mehrere Lehrkräfte aus einem Fachbereich / Schule gemeinsam teilnehmen.

=> Bitte bringen Sie ein Laptop und Ihren Mebis-Zugang zur Veranstaltung mit.

Referenten: Klaus Kolb, Tanja Nagel, Michael Leumann, Sandra Bäurle
Anbieter: Regierung von Schwaben Augsburg
Veranstaltungsort: Berufsschule, Westernacher Str.5, 87719 Mindelheim

Anmeldeschluss: So, 21.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 01.06.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 24.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 20.06.2017, 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ökosystem Grünland im LehrplanPLUS in Theorie und Praxis

» mehr» weniger
Beschreibung: Der im LerplanPLUS im Fach Natur und Technik (5 Jahrgangsstufe) neue Bereich "Ökosystem Grünland" stellt eine Herausforderung dar. Zum einen weil im Lehrplan ein Unterrichtsgang gefordert wird und zum anderen, weil für die noch jungen Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe ein weiter Bogen von der Artenkenntnis bis hin zum abstrakten Kompetenzbereich "Bewerten" aufgezeigt wird.
Während einer ganztägigen Exkursion werden Möglichkeiten der Durchführung dieser Lehrplaneinheit vorgestellt, die nötige Artenkenntnis vermittelt und verschieden Bewirtschaftungsformen verglichen. Exkursionsziel sind Wiesen und Weiden im Günztal, die eine breite Vielfalt an Grünlandtypen und Bewirtschaftungsformen von intensiv bis extensiv zeigen.
Als Kooperationspartner konnte für diese Veranstaltung die Stiftung KulturLandschaft Günztal, die seit vielen Jahren im Günztal für den Biotopverbund arbeitet gewonnen werden.
Referenten: German Weber, Sebastian Hopfenmüller (Stiftung KulturLandschaft Günztal)
Anbieter: MB für die Gymnasien in Schwaben
Veranstaltungsort: Pendlerparkplatz an der A96, Ausfahrt 15 Holzgünz, Am Hl. Kreuz 5, 87784 Unterwesterheim

Anmeldeschluss: Do, 01.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 20.06.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 12.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 21.06.2017, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Individuell fördern im Gymnasium. Modul II (2)

» mehr» weniger
Beschreibung: Das Programm folgt in Kürze.
Achtung: geschlossener Teilnehmerkreis!!!!!!
Anbieter: MB für die Gymnasien in Niederbayern
Veranstaltungsort: Dominicus-von-Linprun-Gymnasium, Jahnstr. 36, 94234 Viechtach

Anmeldeschluss: So, 28.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 21.06.2017, 14:00 Uhr bis Fr, 23.06.2017, 12:00 Uhr

Einführung in mebis (wenige Plätze frei)

» mehr» weniger
Beschreibung: Ziel des Lehrgangs ist es, die grundlegenden Bedienungs- und Nutzungsmöglichkeiten der mebis-Lernplattform für den eigenen Unterricht kennenzulernen und anzuwenden.
Inhalte des Lehrgangs sind z. B.
- Orientierung in mebis - wichtigste Funktionen und Einstellungen in der mebis-Lernplattform
- Ideen für den Unterrichtseinsatz von mebis entwickeln
- einen Kurs auf der mebis-Lernplattform für den eigenen Unterricht anlegen
- Unterrichtsmaterialien in einen Kurs einbetten
- einen Kurs mit Kommunikations- und Kooperationswerkzeugen ausstatten (z. B. Forum, Wiki)
- Aufbau einer online-gestützten Unterrichtseinheit mit mebis

Die Inhalte werden unter Anleitung der Referenten in kleinen Schritten erarbeitet.
Teilnahmevoraussetzung:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer benötigen einen Zugang zu mebis. Sofern eine Lehrkraft noch keinen Zugang (Benutzername und Passwort) hat, sollte ihn der mebis-Koordinator der Schule einrichten. Wir bitten, die Zugangsdaten zur Fortbildungsveranstaltung mitzubringen.
Anbieter: ALP, Referat 5.5.4
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 30.04.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 22.06.2017, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

RLFB Einsatz digitaler Medien im Mathematikunterricht für Fortgeschrittene

» mehr» weniger
Beschreibung: Programm
14:00 Uhr: Begrüßung, Organisation
14:15 Uhr: Raumgeometrie mit GeoGebra 3D
15:30 Uhr: Pause
15:45 Uhr: Einsatz von Mebis im Unterricht - eigene Kurse erstellen
16:30 Uhr: Einsatz von Learning-Apps (ein kurzer Einblick)
17:00 Uhr: Lehrgangsabschluss, Evaluation
Anbieter: MB für die Realschulen in Mittelfranken
Veranstaltungsort: Peter-Henlein-Realschule, Pommernstraße 10, 90451 Nürnberg

Anmeldeschluss: So, 21.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 22.06.2017, 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

RLFB Einführung in Mebis mit einem besonderen Schwerpunkt auf den Einsatz im Mathematikunterricht

» mehr» weniger
Beschreibung: 9:00 bis 9:30 Organisatorisches, warm up
9:30 bis 12:00 Einsatz von mebis im Mathematikunterricht der 5. Jahrgangsstufe (LehrplanPLUS) und in den 8. und 9. Jahrgangsstufen (aktueller Lehrplan) sowie darüber hinaus
Einführung in teachshare: Kursvorschau, Wiederherstellung und Bewertungssystem
Weitergabe des Materials aus dem Schulversuch lernreich 2.0
digitales Feedback an Schüler und Lehrer, Lernstandsdiagnose
Beitrag des Fachs Mathematik zur "digital literarcy" als 4. Grundkompetenz
Vortrag und Workshop
(Herr Putzlocher)
12:00 bis 12:45 Mittagessen
12:45 bis 14:00 Geogebra-CAS als sinnvolle Alternative zum CAS-Rechner; Erfahrungen vom Schulversuch aus dem Gymnasium Wertingen
Vortrag und Workshop
(Herr Müller, Gymnasium Wertingen)
14:00 bis 14:15 Kaffeepause
14:15 bis 16:15 Digitale Geometrie-Aufgaben für Schüler in mebis
mebis am Smartphone und am Tablet für BYOD + Kalenderführung via mebis
Workshop und Installationshilfe
bei Bedarf: H5P - Neues Modul in mebis für interaktive Inhalte
(Herr Putzlocher)
16:15 bis 16:30 Abschluss der Veranstaltung

Referenten:
StR Martin Putzlocher, Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth
StD Werner Müller, Gymnasium Wertingen
Anbieter: MB für die Gymnasien in der Oberpfalz
Veranstaltungsort: Stiftland-Gymnasium , Stiftlandring 1, 95643 Tirschenreuth

Anmeldeschluss: Mi, 31.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 26.06.2017, 14:00 Uhr bis Mi, 28.06.2017, 12:00 Uhr

Fit für teachSHARE Meine mebis-Kurse für teachSHARE aufbereiten

» mehr» weniger
Beschreibung: - Überarbeiten von mebis-Kursen
- Erstellen von Unterrichtssequenzen in mebis

Die Teilnehmer überarbeiten eigene mebis-Kurse, so dass diese im Anschluss sowohl nach einer stichprobenartigen, formalen Prüfung durch die Reviewer auf die Ausstauschplattform teachSHARE gestellt als auch im Unterricht bedenkenlos eingesetzt werden können. Die Teilnehmer lernen in diesem Zusammenhang die urheberrechtlich relevanten Besonderheiten bei der Veröffentlichung von mebis-Kursen kennen und erfahren Wesentliches über Creativ Commons Lizenzen. Gerne können sich auch je zwei Lehrkräfte der gleichen Schule anmelden, so dass sie in Teamarbeit eigene mebis-Kurse für ihre Fächer überarbeiten können.

Sollten die Teilnehmer noch keinen mebis-Kurs erstellt haben, den sie veröffentlichen wollen, so haben die Teilnehmer während der Veranstaltung die Möglichkeit anhand von mitgebrachtem Unterrichtsmaterial Sequenzen für ihren Unterricht und für teachSHARE in mebis zu erstellen.

Die Teilnehmer bringen zu der Redaktion geeignetes Unterrichtsmaterial mit, welches man für eine Veröffentlichung verwenden darf. Unterrichtsideen sollten im Vorfeld entwickelt werden, so dass der Lehrgang für die Erstellung bzw. Überarbeitung der Unterrichtseinheiten genutzt werden kann.
Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 07.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 27.06.2017, 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Fortbildung für die Fachbetreuer bzw. Ansprechpartner des Fachs Ethik

» mehr» weniger
Beschreibung: Inhaltlich ist die Veranstaltung folgendermaßen geplant:
1. Erstellung bzw. Analyse kompetenzorientierter Übungsaufgaben anhand eigener, mitgebrachter Aufgaben (Unterstufe) als auch anhand der neuen Schulbücher für den LehrplanPlus (Jgst. 5).
Dieser Teil der Fortbildung findet in Workshops statt.
2. Sinnvolle Einsatzmöglichkeiten von Mebis für das Fach Ethik selbst erproben bzw. vorbereiten.
So soll im Anschluss an die Vorstellung von bereits bestehenden Ethik-Angeboten auf der mebis-Plattform und von Nutzungsmöglichkeiten am Beispiel des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums die Teilnehmer die Gelegenheit haben, an zwei verschiedenen "Beispiel-Kursen" das administrative Arbeiten auf der mebis-Plattform zu erproben und je nach Interesse und Bedürfnisse weiterzuentwickeln.
Hierzu kann es sinnvoll sein, Dateien, die eingestellt werden sollen, auf einem USB-Stick mitzubringen.
Die Fortbildung setzt keine Kenntnisse in Bezug auf die mebis-Plattform voraus, ist aber auch für Fortgeschrittene geeignet.

Der entstehende mebis-Ethik-Fachschaftsraum und ein mebis-Ethik-Schüler/Kurs-Raum können dann ggf. mit Hilfe des schulinternen mebis-Koordinators am eigenen Gymnasium eingestellt werden.

Referent ist Jan Bertram vom Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium München.


Neben den ersten beiden Punkten soll genügend Raum für den Erfahrungsaustausch und allgemeine Fragen bleiben.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Schwaben
Veranstaltungsort: Staatliches Gymnasium Friedberg, Rothenbergstr. 3, 86316 Friedberg

Anmeldeschluss: Mo, 05.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 28.06.2017, 14:00 Uhr bis Fr, 30.06.2017, 12:00 Uhr

mebis: Einführung für Seminarlehrkräfte (wenige Plätze frei)

» mehr» weniger
Beschreibung: Todo
Todo
Methoden/Erwartungen
Anbieter: ALP, Referat 1.2
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 07.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 03.07.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Individuell fördern am Gymnasium: Modul II/2 - Materialgestützte Individualisierung in mebis

» mehr» weniger
Beschreibung: Modul II/2 der Fortbildungsreihe INDIVIDUELLE FÖRDERUNG
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberbayern-West
Veranstaltungsort: Gabriel-von-Seidl-Gymnasium, Hindenburgstr. 26, 83646 Bad Tölz

Anmeldeschluss: Mo, 19.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 03.07.2017, 14:00 Uhr bis Mi, 05.07.2017, 12:00 Uhr

Spielend lernen mit mebis

» mehr» weniger
Beschreibung: Digitale Spiele sind weit mehr als Unterhaltung und Zeitvertreib.
Didaktisch durchdacht und an die fachlichen Inhalte angepasst bieten sie im unterrichtlichen Einsatz spannende Ansätze für Übungsphasen oder auch im Rahmen der Kompetenzorientierung bzw. des selbstgesteuerten Lernens.
Die Lernplattform mebis stellt hierzu viele Möglichkeiten der Umsetzung bereit, sowohl mit eigenen Werkzeugen als auch in der Integration von externen Angeboten, z. B. den Learning Apps.

Der Lehrgang beschäftigt sich daher sowohl mit der Einbindung von Fremdinhalten in mebis-Kursen als auch mit der Erstellung von eigenen Lernspielen mit mebis und LearningApps.
Anbieter: ALP, Referat 5.5.2
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 14.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 04.07.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 26.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Fr, 07.07.2017, 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

3. Tag der Englischdidaktik: Songwriters - Music & Poetry in Language Teaching

» mehr» weniger
Beschreibung: Mit Bob Dylan erhielt zum ersten Mal ein Songwriter den Literaturnobelpreis (2016). Andere Pop-Poeten wie Leonard Cohen (oder David Bowie sowie Prince) verstarben im letzten Jahr. Der 3. Tag der Englischdidaktik, wiederum veranstaltet vom Lehrstuhl für Didaktik des Englischen (Prof. Dr. Engelbert Thaler) an der Universität Augsburg in Zusammenarbeit mit der Regionalen Lehrerfortbildung Schwaben (StDin Ingola Seger), wird sich deshalb mit Songwriters beschäftigen.
Die Tagung wird durch einen Triple-Vortrag (jeweils 30 Minuten) eröffnet, in dem die Verbindung von Musik und Lyrik aus mehreren akademischen Perspektiven beleuchtet wird. Im Anschluss finden 12 Workshops zu unterschiedlichen Facetten des Rahmenthemas statt. Als Referenten konnten u.a. Prof. Dr. Volkmann, Prof. Dr. Eisenmann, Prof. Dean, Barry Tomalin, Dr. Bishara, das Duo Schulze/Hugo und Udo Legner gewonnen werden. Ein Schlussplenum, eine Bücherausstellung sowie weitere Aktivitäten runden den Tag ab.

Das endgültige Programm wird über mebis an die Fachbetreuer Englisch an den Gymnasien in Schwaben verschickt.

Kontakt:
Prof. Dr. Engelbert Thaler
Lehrstuhl für Didaktik des Englischen
Universität Augsburg, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg
thaler@phil.uni-augsburg.de
www.philhist.uni-augsburg.de/lehrstuehle/anglistik/didaktik/
Anbieter: MB für die Gymnasien in Schwaben
Veranstaltungsort: Universität Augsburg, Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg

Anmeldeschluss: Mo, 19.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 13.07.2017, 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr

MB-Fortbildung für Datenschutzbeauftragte

» mehr» weniger
Beschreibung: 1. Erfahrungsaustausch der DSB
2. Neuerungen im Datenschutz (Multiplikation der Dienstbesprechung der Datenschutzmultiplikatoren im Staatsministerium, Inhalte des Tätigkeitsberichtes des Landesdatenschutzbeauftragten):
- Digitales Lernen an bayerischen Schulen (insbesondere Mebis)
- Regelung der Schülerunterlagen
- Videoaufnahmen im Schulunterricht
3. Fälle aus der Praxis

Achtung: Nachgerückte Datenschutzbeauftragte sollen sich für diese Fortbildung ebenfalls anmelden.
Anbieter: MB für die Fachober- u. Berufsoberschulen in Nordbayern
Veranstaltungsort: Lothar-von-Faber-Schule Nürnberg, Schafhofstraße 25, 90411 Nürnberg

Anmeldeschluss: Do, 29.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 13.07.2017, 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

iPads@GO - Digitaler Unterricht mit dem iPad

» mehr» weniger
Beschreibung: Das Gymnasium Ottobrunn setzt seit vier Jahren erfolgreich iPads in allen Fachbereichen im Unterricht ein. An der Schule werden zwei iPad-Koffer als flexibles Unterrichtstool genutzt; es gibt keine iPad-Klassen.

Die Fortbildung gibt einen Einblick in die Arbeit mit iPads - auch in Verbindung mit Mebis. Die Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, in verschiedenen Unterrichtseinheiten zu hospitieren, in welchen iPads zum Einsatz kommen. Im anschließenden Workshop besteht die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Apps vertraut zu machen und selbst erste kleine Unterrichtseinheiten zu erstellen. Die Teilnehmer lernen Programme und Apps kennen, die ohne viel Aufwand und in verschiedenen Fächern eingesetzt werden können.

Hinweis:
Bitte geben Sie im Feld "Begründung" an, welche Fächer Sie unterrichten.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Gymnasium Ottobrunn, Karl-Stieler-Str. 1, 85521 Ottobrunn

Anmeldeschluss: So, 28.05.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Do, 13.07.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mi, 05.07.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 17.07.2017, 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr

Mebis - Fortbildung für Fortgeschrittene

» mehr» weniger
Beschreibung: Diese Fortbildung richtet sich an alle Lehrkräfte, die in Mebis bereits mindestens einen eigenen Kurs angelegt haben und in der Lage sind Dateien dort einzustellen.
Wir wollen uns an diesem Tag ausführlich und praxisbezogen den verschiedenen Aktivitäten in der Lernplattform von Mebis widmen. Die Auswahl der vorgestellten Aktivitäten wird vom Kenntnisstand der Teilnehmer abhängen.
Bei Fragen zur Veranstaltung stehe ich unter mib@mbobo.de gerne zur Verfügung.
Anbieter: MB für die Realschulen in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Therese-Giehse-Realschule, Münchner Ring 8, 85716 Unterschleißheim

Anmeldeschluss: Do, 06.07.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 18.07.2017, 08:45 Uhr bis 16:00 Uhr

Mebis - Fortbildung für Einsteiger

» mehr» weniger
Beschreibung: Mebis besteht aus vier Teilen, dem Infoportal, der Mediathek, der Lernplattform und dem Prüfungsarchiv.
In einer vorgeschalteten e-Session (13.7., 20 Uhr) mit freiwilliger Teilnahme werden die Teile Infoportal, Mediathek und Prüfungsarchiv vorgestellt, so dass dann am Fortbildungstag genügend Zeit ist, sich ausgiebig der Lernplattform zu widmen.
Vorkenntnisse im Bereich der Lernplattform sind nicht erforderlich.
Im Nachgang wird es dann am 24.7. um 20 Uhr noch eine weitere, freiwillige e-Session geben, bei der Fragen gestellt werden können, die bis dahin aufgelaufen sind.
Bei Fragen zur Veranstaltung stehe ich unter mib@mbobo.de gerne zur Verfügung.
Anbieter: MB für die Realschulen in Oberbayern-Ost
Veranstaltungsort: Staatliche Realschule Oberding, Hauptstraße 56, 85446 Oberding

Anmeldeschluss: Do, 06.07.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 18.07.2017, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Technische Einführung in mebis (eSession)

» mehr» weniger
Beschreibung: Die eSession führt systematisch in die Verwaltung der mebis-Lernplattform ein (z. B. organisatorische Vorbereitungen, wichtige Funktionen der Nutzerverwaltung, wie Schüler hinzufügen, Passwortrücksetzung und das Anlegen von Klassen).
Im Anschluss der Vorstellung der Arbeitsschritte können gezielt Fragen gestellt werden.

Die Vergabe der Teilnehmerplätze erfolgt nicht nach der Reihenfolge der persönlichen Anmeldung zur eSession, sondern nach dem Datum der Antragsstellung der mebis-Nutzung über die Schulleitung. Melden Sie sich bitte im Fall einer Absage erneut für eine eSession zur technischen Einführung in mebis an. Aufgrund der beschränkten Kapazität kann nur ein mebis-Koordinator aktiv an der Fortbildung teilnehmen. Wir bitten hierfür um Verständnis und bemühen uns, in Kürze die Engpässe abzubauen.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details
Genehmigung nur durch die Schule

Anmeldeschluss: Mo, 10.07.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mi, 02.08.2017, 14:00 Uhr bis Fr, 04.08.2017, 12:00 Uhr

Ein Kriminalfall in Sozialkunde - gelöst mit mebis

» mehr» weniger
Beschreibung: - Kennenlernen der Angebote von mebis
- Kennenlernen ausgewählter Aktivitäten von mebis
- Erstellen von Kursbausteinen, die im Sozialkundeunterricht eingesetzt werden können



In diesem Lehrgang erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die einzelnen Angebote von mebis. Das Hauptaugenmerk wird hierbei auf die mebis-Lernplattform gelegt. Die Teilnehmer erstellen in Gruppen oder einzeln Aufgaben zu Lehrplanthemen aus dem Fach Sozialkunde, die so aufgebaut sind, dass die Schüler nur dann weitere Materialien, wie Spiele, Zusatzaufgaben oder auch Hinweise zur Lösung des Kriminalfalls nutzen können, wenn sie bestimmte Aufgaben gelöst haben. Haben die Schüler alle Hinweise gesammelt, steht der Lösung des Kriminalfalls nichts mehr im Wege.

Anbieter: ALP, Referat 5.6
Veranstaltungsort: siehe Details

Anmeldeschluss: So, 11.06.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 19.09.2017, 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Tagung der Mebis Koordinatoren

» mehr» weniger
Beschreibung: Das Programm wird zur Zeit erarbeitet.
Anbieter: MB für die Gymnasien in Niederbayern
Veranstaltungsort: Gymnasium Dingolfing, Kerschensteiner Str. 6, 84130 Dingolfing

Anmeldeschluss: Mo, 04.09.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Di, 17.10.2017, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

mebis in den MINT-Fächern

» mehr» weniger
Beschreibung: Die Veranstaltung gibt praxiserprobte Impulse, wie mebis sinnvoll in einem zeitgemäßen naturwissenschaftlichen Unterricht eingesetzt werden kann.
Ab Januar 2017 soll mebis allen Münchner städtischen und staatlichen Schulen offenstehen. Eine ZIB-Kundeninfo dazu erhalten diese demnächst. Sollten Sie noch keinen mebis-Account haben, aber gerne einmal in die Möglichkeiten von mebis hineinschnuppern wollen, schreiben Sie bitte vor Beginn der Veranstaltung an christine.debold@pi.musin.de ...

Für nähere Infos - insbesondere Seminargebühren - siehe Details

Kosten: Kostenfrei sind die Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts für staatliche Lehrkräfte an Schulen innerhalb der Stadtgrenzen der Landeshauptstadt München (Postleitzahlenbereich 80000 - 81999, maßgeblich dabei ist der Hauptsitz der Schule) und Sozialpädagoginnen und -pädagogen an Schulen im Auftrag des RBS oder des Sozialreferats der LHM. Für externe Teilnehmende an Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts gilt, dass Zuschüsse zu den Kosten aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung grundsätzlich nicht gewährt werden. Dasselbe gilt für anfallende Reise- und Fahrtkosten.
Anbieter: Pädagogisches Institut München
Veranstaltungsort: ?Raum 42? des Pädagogischen Instituts, Riesstraße 32, Erdgeschoss, Zimmer 1.0.18, 80992 München

Anmeldeschluss: Fr, 15.09.17 » Details und Bewerbung über FIBS

 
Mo, 06.11.2017, 09:00 Uhr bis Mi, 08.11.2017, 18:00 Uhr

Schüleraktivierende Methoden im Mathematikunterricht gemäß dem LehrplanPLUS (Workshop)

» mehr» weniger
Beschreibung: Im Workshop werden in Kleingruppen im Rahmen eines Erfahrungsaustausches bereits vorhandene Materialien für den schüleraktivierenden Unterricht (z.B. Arbeitskarten, Spiele, Lernzirkel) ausprobiert, überarbeitet und neu entwickelt. Ein wesentlicher inhaltlicher Aspekt dieser Veranstaltung ist die Auseinandersetzung mit den Vorgaben des LehrplanPLUS. Es werden dazu sowohl didaktische als auch methodische Überlegungen ausgeführt. Vorhandenes Unterrichtsmaterial wird an den neuen Lehrplan angepasst und neue Materialien werden so erstellt, dass sie die Anforderungen des LehrplanPLUS erfüllen.
Bitte bringen Sie dazu eigene Materialien mit. Die Teilnehmenden erhalten über die Lernplattform "mebis" außerdem Zugriff auf die Materialien, die in den vergangenen Jahren entstanden sind. ...

Für nähere Infos - insbesondere Seminargebühren - siehe Details

Kosten: Kostenfrei sind die Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts für staatliche Lehrkräfte an Schulen innerhalb der Stadtgrenzen der Landeshauptstadt München (Postleitzahlenbereich 80000 - 81999, maßgeblich dabei ist der Hauptsitz der Schule) und Sozialpädagoginnen und -pädagogen an Schulen im Auftrag des RBS oder des Sozialreferats der LHM. Für externe Teilnehmende an Veranstaltungen des Pädagogischen Instituts gilt, dass Zuschüsse zu den Kosten aus Mitteln der staatlichen Lehrerfortbildung grundsätzlich nicht gewährt werden. Dasselbe gilt für anfallende Reise- und Fahrtkosten.
Anbieter: Pädagogisches Institut München
Veranstaltungsort: Fortbildungsstätte Achatswies, Achatswies 5, 83730 Fischbachau

Anmeldeschluss: Fr, 06.10.17 » Details und Bewerbung über FIBS