Vorlese-Funktion

Französisch lernen mit „FranzL“

Die teachSHARE-Kursreihe „FranzL“ (Französische Grammatik in der Lernplattform) hat zum Ziel, durch gezielte Übungen zu zentralen Grammatikthemen die Voraussetzungen zu schaffen, um Sprache kompetent anwenden zu können. Gerade zu diesen Übungszwecken können digitale Medien gewinn­bringend als Arbeits­mittel im Fremd­sprachen­unterricht eingesetzt werden. Die FranzL-Kurse werden von einem Projekt­team mit der Hilfe von Mutter­sprachlern erstellt und auf teachShare zur Verfügung gestellt.

Worum geht es bei dieser Kursreihe?
Grundinformationen zur Reihe

Wie sind die Kurse aufgebaut?
Aufbau der Kursräume

Wie setze ich den Kurs ein?
Didaktische Einordnung

Symbolbild Person mit Laptop auf Sofa und Sprechblasen Lernplattform sowie französische Flagge

Basisinformationen

  • Kursreihe: FranzL
  • Fach: Französisch
  • Stufe: Sekundarstufe 1 und 2

Grundinformationen zur Reihe

Grammatik – bei Schülern unbeliebt, im modernen, kompetenz- und aufgabenorientierten Fremdsprachenunterricht zu Recht auf die dienende Funktion reduziert. Warum also ausgerechnet Grammatik auf der Lernplattform?

Das Angebot

Das Beherrschen der Grammatik ist unerlässlicher Bestandteil erfolgreicher Sprachverwendung. Daher gilt es, die grammatikalischen Strukturen möglichst effizient zu erlernen. Hierzu eröffnet die Lernplattform die Möglichkeit, durch verschiedene Aktivitäten zusätzliche Übungen bereitzustellen. Insbesondere das individuelle sowie unmittelbare Feedback ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, im persönlichen Tempo zu lernen und sofort zu erfahren, ob die gewählte Lösung richtig ist.

Entstehung und Lizenz

Vor diesem Hintergrund fand sich in Niederbayern 2014 eine Projektgruppe zusammen, die sich zum Ziel gesetzt hat, Themen der französischen Grammatik für die Lernplattform aufzubereiten. Das Urheberrecht ist in den Kursräumen berücksichtigt. Die Lizenzierung erfolgt unter Creative Commons „Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ (BY-SA).

Zielsetzung

Hauptziel ist eine Automatisierung grammatischer Strukturen zur Förderung der sprachlichen Kompetenzen. Weitere Ziele sind die selbstverständliche Nutzung digitaler Medien als Arbeitsmittel und die damit verbundenen Fertigkeiten wie das Arbeiten mit mehreren geöffneten Fenstern und die Eingabe der französischen Sonderzeichen mit der Tastatur.

Links

Über den Link gelangen Sie zum Suchergebnis für den Begriff "FranzL" auf teachSHARE. Um den Link nutzen zu können, ist ein Login als Lehrkraft notwendig.

Auf der Webseite finden Sie auch ein kurzes Vorstellungsvideo, das Ihnen einen Überblick über die FranzL-Kurse gibt!

 

Screenshot

Screenshot
Aujourd'hui je vais...

Aufbau der Kursräume

Zwei Sammelkursräume bieten einen schnellen Einstieg in die Übungsmöglichkeiten mit FranzL. Die darin gebündelten Einzelkursräume sind jedoch auch unabhängig voneinander über teachSHARE verwendbar. Ebenso können einzelne Übungen oder Abschnitte in bestehende Kursräume beliebig verlinkt werden.

Grammatik üben mit FranzL

Im Sammelkursraum „Grammatik üben mit FranzL“ finden Sie zehn verschiedene FranzL-Einzelkurse zu zehn verschiedenen Grammatikthemen, z. B. Le déterminant possessif, L’article oder La phrase conditionnelle.

Verben konjugieren mit FranzL

Der Sammelkursraum „Verben konjugieren mit FranzL“ bietet schließlich Zugang zu sieben verschiedenen Einzelkursräumen, um z. B. die Bildung von présent, subjonctif, conditionnel oder allen zusammengesetzten Zeiten systematisch und spielerisch einzuüben.

Didaktische Einordnung

Übungen mit individuellem Feedback

Die Übungen sind so konzipiert, dass die Lernenden direkt und unmittelbar eine Rückmeldung erhalten. Bei einer falschen Lösung gibt es zusätzlich die Möglichkeit, in den Regelerklärungen „François et Françoise expliquent“ selbstständig die notwendigen Hinweise zu finden, um die Übung bei den folgenden Wiederholungen richtig zu lösen.

Die Kursräume sind für den Einsatz im Unterricht, in Intensivierungsstunden sowie für die häusliche Vor- und Nachbereitung konzipiert. Besonders geeignet sind die Übungen zur punktuellen Wiederholung von Grammatikthemen, die im Laufe des Lernprozesses vielleicht in Vergessenheit geraten sind.

Spezialthema: Le monde du travail

Eine Sonderstellung nimmt der Kursraum „Le monde du travail“ ein. Hier werden die Grammatikübungen in eine vollständige Unterrichtssequenz zu dem Themenbereich Berufswahl, Bewerbung und Vorstellungsgespräch eingebettet.

  • Autor/in
  • Anita Baumgartner
  • Veröffentlichung
  • 25. Februar 2020
  • Letzte Änderung
  • 6. August 2021
  • Empfohlene Zitierweise
  • Anita Baumgartner (2020), Französisch lernen mit „FranzL“, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/21676> (6. August 2021).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: © istock.com / Ekaterina Kornyukhina