Sprechender Sprachatlas von Bayern

Beschreibung

Die Karten des Kleinen Bayerischen Sprachatlas wurden 2006 in einer digitalen Version im Internet auf den Seiten der Bayerische Landesbibliothek Online veröffentlicht; sie spiegeln die Vielfalt der Dialekte Bayerns in Karten wider. Im Gegensatz zur Printversion können im Sprechenden Sprachatlas von Bayern auch Dialektbeispiele angehört werden.

Zum Hintergrund: Die Karten beruhen auf Befragungen von Sprechern, die zwischen 1984 und 1995 stattgefunden haben; die Informanten waren damals durchschnittlich 75 Jahre alt. Das Tonmaterial für den Sprechenden Sprachatlas ist ca. 15 bis 20 Jahre später erhoben worden, weshalb den Sprechern manche Formen, die 1990 noch bekannt waren, nicht mehr zur Verfügung standen. Verschiedentlich stimmen deshalb die Tondokumente nicht mit den Sprachflächen überein, wie sie die Karten bieten.

Sprachatlas Bayern

Links

  • Bayerische Landesbibliothek Online:
    Sprechender Sprachatlas von Bayern
  • Unterrichtspraxis

    Der Atlas eignet sich im Fach Deutsch, um die verschiedenen Dialekt-Gebiete Bayerns zu erarbeiten und die unterschiedlichen Bezeichnungen für bestimmte Wörter in den bairischen Dialekten herauszufinden. Durch die Wiedergabe von gesprochenen Dialektbeispielen wird eine hohe Anschaulichkeit erreicht.
  • Stand
  • 6. Mai 2015