Serlo

Die freie Lernseite Serlo bietet Online-Material für das eigenständige Mathematiküben. Übungsaufgaben mit Lösungen sowie erläuternde Artikel – teils mit Lernvideos – helfen Schülern Mathematik besser zu verstehen. Träger der Lerninitiative ist der gemeinnützige Verein Serlo e. V., der sich aus Schülern, Studenten, Lehrern und IT-Experten zusammensetzt. Mit der Unterstützung namhafter Sponsoren hat das junge Team das Online-Angebot konzipiert und professionelle technische Voraussetzungen geschaffen. Im Augenblick arbeitet die Redaktion am Ausbau der Lerninhalte, um möglichst alle Themen abzudecken. Alle Lernobjekte werden nach dem Wikipedia-Prinzip von Experten und externen Projektgruppen an Schulen und Lehrstühlen erstellt und kontrolliert. Anschließend stehen die Inhalte unter Creative-Commons-Lizenz allen Nutzern zur Verfügung.

Unterrichtspraxis

Neben dem Selbststudium lassen sich die Angebote von Serlo in Erarbeitungs- und Übungsphasen in den Unterricht integrieren.
An Projektschulen wurde der Einsatz von Serlo mit eigenständigen Arbeitsgruppen erprobt. Im Rahmen eines freiwilligen Ergänzungsunterrichts können dort Schüler aller Jahrgangsstufen mit Hilfe der Online-Materialien ihre Mathematikfähigkeiten ausbauen. In den SerloSessions lernen die Schüler entweder individuell oder können die Hilfe eines Lehrers oder spezieller Tutoren in Anspruch nehmen.

Anleitung

Um Aufgaben oder Erklärungsartikel zu einem Thema zu finden, bietet Serlo eine Abfrage in der Aufgabendatenbank (nach Jahrgangsstufe und Themengebiet) oder eine Suche nach mathematischen Begriffen.
In den Artikeln sind Schritt-für-Schritt-Beispielaufgaben mit ausführlichen Lösungen integriert. Links zu zentralen Begriffen und Methoden führen zu den entsprechenden Erläuterungsseiten.

Serlo Logo

Link

  • Stand
  • 7. Mai 2015
  • Autor
  • Serlo e. V., München