Rezension zur Studie „Lust und Frust im Tablet-PC-basierten Wirtschaftsunterricht“

Wie erleben Schülerinnen und Schüler Unterrichtsphasen, in denen sie mit Tablet-PCs selbstreguliert im Internet recherchieren?

Die Rezension fasst prägnant und praxisorientiert die wichtigsten Ergebnisse der von Stephan Schumann und Matthias Conrad vorgelegten Studie Lust und Frust im Tablet-PC-basierten Wirtschaftsunterricht, erschienen in der Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (2017), zusammen. Untersucht wurde die Entwicklung des affektiven Erlebens in Unterrichtsphasen, in denen Schülerinnen und Schüler mit Tablet-PCs im Internet selbstreguliert und zielgerichtet recherchieren.