Kinderleicht programmieren im »Open Roberta Lab«

In kostenlosen »Open Roberta Kursen« lernen Schülerinnen und Schüler spielerisch zu programmieren!

Um noch mehr Kinder und Jugendliche spielerisch an das Programmieren heranzuführen, hat das Roberta-Team des Fraunhofer IAIS sein erfolgreiches pädagogisches Konzept jetzt um eine innovative technische Plattform erweitert: Eine weltweit einzigartige, frei verfügbare, Cloud-basierte Open-Source-Software ermöglicht es Schülerinnen und Schülern ab zehn Jahren, mit Spaß und ohne technische Hürden das Programmieren zu lernen. Interaktiv entwickeln die Kinder und Jugendlichen über die einfache graphische Programmier­umgebung »Open Roberta Lab« eigene Programme und spannende Experimente für Roboter. Das »Open Roberta Lab« wird am Fraunhofer IAIS entwickelt und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

In den im Rahmen der Initiative »Weltweit wachsen« durchgeführten »Open Roberta Kursen« haben Schülerinnen und Schüler nun die Möglichkeit, Open Roberta live kennen zu lernen! In zweistündigen Workshops bauen sie LEGO-Roboter und erwecken diese durch die von Fraunhofer IAIS entwickelte grafische Programmiersprache NEPO® zum Leben. Pro Workshop können bis zu 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 10 bis 16 Jahren teilnehmen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt!

Kurszeiten

Die Schulungen finden statt am: 7. / 8. / 9. Juli jeweils von

  • 09:00-11:00 Uhr
  • 11:30-13:30 Uhr
  • 14:00-16:00 Uhr

 

Kursort: FriendsFactory, Prannerstraße 10, 80333 München

Jetzt anmelden!

Anmeldungen können bis zum 04.07.2016 entgegengenommen werden, insofern noch Kursplätze verfügbar sind. Alle Kurse sind kostenlos! Für Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner
Josef Börding
Telefon +49 2241 14-2671
josef.boerding@iais.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS
Schloss Birlinghoven | 53757 Sankt Augustin | www.iais.fraunhofer.de

  • Nehmen Sie Kontakt mit Josef Börding auf.
  • Telefon +49 2241 14-2671