Vorlese-Funktion

Kultureller Bildungsausflug zum Online-Filmfestival

Schicken Sie Ihre Schulklasse auf das Internationale Dokumentarfilmfestival München – mit einem Videoseminar inklusive Film und Unterricht.

DOK.education, das Kinder- und Jugendprogramm des Internationalen Dokumentarfilmfestival München, versteht sich als „Schule des Sehens“, die Medienkompetenz und kulturelle Bildung vereint. In diesem Jahr findet der Bildungsausflug digital statt und kommt zu Ihren Schüler.innen nach Hause.

Diese Videoseminare sind eine Antwort auf die Suche nach wertigen Digital-Unterricht in der aktuellen Phase. Von DOK.education bekommen Sie eine fertige digitale Unterrichtseinheit zugeschickt, die Sie passwortbasiert an Ihre Schüler.innen schicken können. Diesen kostenfreien Sichtunglink können Sie in Ihren Unterricht bei mebis einbinden oder per Mail an Ihre Schulklasse schicken, die dann ohne weitere Anmeldung direkt darauf zugreifen kann.

Im moderierten Online-Workshop sehen Ihre Schüler.innen einen altersgerechten kurzen Dokumentarfilm aus dem Programm des DOK.fest München und erfahren im Interview mit den Filmemacher.innen Hintergründe und Wissenswertes zum Thema und zur Machart des Films. Ziel des Videoseminars ist es, ein erstes Verständnis für die Lesbarkeit von künstlerischen Filmerzählungen zu entwickeln und in diesen Zeiten nicht auf kulturelle Bildung zu verzichten.

Für eine Vertiefung im Präsenzunterricht oder als digitale Hausaufgabe steht Ihnen zusätzlich ein übersichtliches Begleitmaterial mit Arbeitsblättern zur Verfügung.


Zeitraum

01. April - 30. Mai 2020

 

Anmeldung

Angebotene Videoseminare

DOK.education zeigt Ihren Schüler.innen Dokumentarfilme, die auf Augenhöhe und mit künstlerischem Anspruch aus der Lebenswelt junger Menschen erzählen:

UNSERE INSEL – Videoseminar für 6 – 10-Jährige

Eine magische Insel für zwei Abenteurerinnen: Shanna und ihre mit dem Downsyndrom geborene Schwester Mirte sind unzertrennlich.
(40 Minuten-Videoseminar inklusive 15 Minuten Film)

CHAMP – Videoseminar für 11-17-Jährige

Die 14-jährige Esma ist ein Kickbox-Talent mit großen Erfolgen im Rücken und einer aussichtsreichen Zukunft im Blick. Gleichzeitig trägt sie eine konstante Last mit sich: Die Sorge um ihre kranke Mutter. Der Sport ist für sie Ablenkung und Ventil.

 (45 Minuten-Videoseminar inklusive 15 Minuten Film)

DAZWISCHEN ELSA – Videoseminar für 17-22Jährige

Wer will ich werden? Schule war gestern, die Zukunft ist morgen – und Elsa kann sich nicht entscheiden.

(65 Minuten-Videoseminar inklusive 30 Minuten Film)

 

„Die Kunst als Spiegel der Wirklichkeit kann helfen, sich in einer bisweilen als informationsüberflutet wahrgenommenen Welt zurecht zu finden. Insbesondere der künstlerische Dokumentarfilm, der Realität bewusst gestaltet, eignet sich als Schlüssel zur Medienkompetenz – deren Erwerb schon in ganz jungen Jahren wesentlich ist für die Persönlichkeitsentwicklung.“

Kulturreferent Anton Biebl, Schirmherr von DOK.education

  • Veröffentlichung
  • 30. April 2020
  • Letzte Änderung
  • 8. Mai 2020
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2020), Kultureller Bildungsausflug zum Online-Filmfestival, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/28024> (8. Mai 2020).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: &Copy DOK.fest