Datenbank „Digitales Deutschland“

Das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis hat im Auftrag des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und in Kooperation mit einem Team um Prof. Dr. Anja Hartung-Griemberg und Prof. Dr. Thomas Wilke (Pädagogische Hochschule Ludwigsburg – Abteilung Kultur- und Medienkompetenz) sowie einem Team um Prof. Dr. Dagmar Hoffmann (Universität Siegen – Lehrstuhl für Medien und Kommunikation) Studien und Modelle zu Medien- und Digitalkompetenz systematisch zusammengetragen.

Die Studien wurden hinsichtlich der verwendeten Begriffe, empirischen Umsetzungen und zentraler Befunde analysiert, sowie für dieses Online-Angebot aufbereitet und zugänglich gemacht. Die Ergebnisse fokussieren auf Annahmen über die sozialen und gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung, thematisierte Kompetenzanforderungen, sowie die Perspektive der Kompetenzträgerinnen und -träger in aktuellen Kompetenzmodellen und Studien.

Comic Recherche am PC

Links

  • Veröffentlichung
  • 28. Mai 2019
  • Letzte Änderung
  • 6. August 2019
  • Empfohlene Zitierweise
  • mebis-Redaktion (2019), Datenbank „Digitales Deutschland“, in: mebis – Landesmedienzentrum Bayern, URL: <https://www.mebis.bayern.de/p/32178> (6. August 2019).
  • Lizenzangaben
  • Beitragsbild: (c) jff.de